Soziale Lesezeichen: Verstecken und Suchen

Depositphotos 27736851 s

AKTUALISIEREN: - Mit dem neuen Site-Design und der mangelnden Nutzung der Links habe ich beschlossen, sie zu entfernen. Bisher keine Beschwerden! Diese Änderung funktioniert weiterhin, wenn Sie sie verwenden möchten.

Ich war der Hintern eines Scherzes bei Nektros. In dem Beitrag ging es darum, warum Sie all diese Ein-Klick-Social-Bookmarking-Links auf Ihrer Website loswerden sollten. Ich habe auch ein paar andere Leute dazu kommentieren lassen… jemand sagte mir, ich hätte nur 25 [Sark].

Ich wollte sie nicht ausziehen… irgendwie mag ich sie. Ich weiß nicht genau warum, aber ich tue es. Abgesehen davon, dass es einfach ist, meine Seite mit einem Lesezeichen zu versehen, möchte ich auch, dass die Leute alle Websites sehen, die Lesezeichen machen. Es gibt eine Tonne davon! Ich bin sicher, früher oder später werden die Guten an die Spitze kommen und die anderen sterben ab, aber ich möchte niemanden unter Druck setzen, das eine oder andere zu benutzen.

Also ... ich habe getan, was jeder gute Hacker tun würde. Ich habe das gehackt Wasserträger Plugin und fügte etwas JavaScript hinzu, das die Schaltflächen ein- oder ausschaltet. Es dauerte 3 Änderungen:

  1. Bearbeiten Sie das Sociable-Plugin, um den Link zum An- und Ausschalten hinzuzufügen ... Beachten Sie, dass sich die untere Zeile nicht geändert hat ... das ist nur, um Ihnen zu zeigen, wo Sie den Code einfügen müssen:
    Post; $ html. = ' Social Bookmarking '; $ html. = '> div id = "bookmark _'. $ postid. '" class = "sociable" style = "display: none"> '; $ html. = get_option ("sociable_tagline"); ?>
  2. Bearbeiten Sie die Datei Sociable.css, um einen Hand-/Zeiger-Cursor hinzuzufügen ... da es sich einfach um ein Onclick-Ereignis und nicht wirklich um einen Link handelt:
    .link {Cursor: Hand; Cursor: Zeiger; }}
  3. Bearbeiten Sie die Header-Datei Ihres Themes, um die generische Funktion einzufügen, um das div ein- und auszuschalten:
     function showdiv(name){
     var obj = (document.getElementById)? document.getElementById(name) : eval("document.all[name]");
     if (obj.style.display=="none"){
     obj.style.display="";
     }else{
     obj.style.display="none";
     }
     }
    

Wenn Sie also auf den Link "Social Bookmarking" klicken, wird der Inhalt für den jeweiligen Beitrag ein- und ausgeschaltet!

4 Kommentare

  1. 1
  2. 2
  3. 3

    Ja, bitte mache es! Ich wollte dies nutzen, denke aber, dass ich etwas falsch gemacht habe (obwohl wie immer mit Technologie, nicht unbedingt) - ich habe das Original zum Glück gesichert, denn als ich versuchte, die Änderungen zu implementieren, brach mein Blog - leerer Bildschirm, kein Zugriff zu admin. Eine Plugin-Variante wäre für diejenigen von uns so viel weniger beängstigend, ohne die Fähigkeit, solche coolen Dinge mit Zuversicht zu tun! 🙂 x

  4. 4

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.