Social Buzz Club: Teilen und geteilt werden

Social Buzz Club

Einer der großartigen Aspekte bei der Teilnahme an einer Konferenz wie Social Media Marketing World ist, dass Sie den Komfort Ihres Netzwerks verlassen und an so vielen anderen teilnehmen. Unabhängig von der Größe Ihres Netzwerks sind Sie häufig auf die darin enthaltenen Nachrichten und Informationen beschränkt. Wenn Sie zu einer solchen internationalen Konferenz gehen, eröffnen sich Ihnen so viele neue Netzwerke. Wir haben eine Menge Leute in San Diego getroffen und werden weiterhin über die Menschen und Technologien schreiben, die wir entdeckt haben.

Eine solche Technologie ist Social Buzz Club. Wir sind schnell dem Club beigetreten, sind ein Partner geworden und werden dort enger mit dem Team zusammenarbeiten. Was ist der Social Buzz Club?

Es war einmal, als zwei Freunde und Social-Media-Marketing-Kollegen darüber sprachen, wie sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig helfen könnten, ihre neuen Kunden bekannt zu machen. Die eine hatte einen neuen Kunden, mit dem sie zusammenarbeitete, und musste sich bekannt machen, die andere eine Wohltätigkeitsorganisation, die eine Kampagne durchführte und auch Kontakt aufnahm, um die Spenden zu erhöhen. Sie wussten, dass die Kunden mit der Anzahl der Fans und Follower nicht mehr zufrieden waren. Es ging nur um den Return on Investment (ROI). Kunden wollten ihre Communitys in Aktion sehen, Traffic auf ihre Websites senden und sie tatsächlich in Kunden oder Spender umwandeln.

Sie waren sich einig, dass dies eine Herausforderung war und dachten, dass sie wahrscheinlich nicht die einzigen waren, die dieselbe Herausforderung hatten. Dann sagten sie: "Was wäre wenn?" Was wäre, wenn ein Netzwerk für Marketingzusammenarbeit eingerichtet werden könnte, das sich aus Fachleuten aus den Bereichen Social Media und Online-Marketing zusammensetzt, um die Unternehmen oder Kunden des jeweils anderen auf authentische und positive Weise bekannt zu machen? Dies würde die Reichweite der Kundenbotschaft erhöhen und den Austausch von qualitativ hochwertigen Inhalten über die Social-Media-Plattformen fördern. Was wäre, wenn es so eingerichtet wäre, dass der Inhalt global oder lokal sein kann, wodurch die Anzahl der Zielinteressenten erhöht wird - der ROI für die Kunden erhöht wird? Was ist noch besser, wenn Mitglieder ihre eigenen Inhalte teilen und sich selbst bekannt machen können?

Die Idee für die Social Buzz Club wurde geboren. Viola! Erfolg durch Zusammenarbeit!

WAS IST DIESES BUZZ?

Das Social Buzz Club löst das Problem und bietet Social-Media-versierten Geschäftsinhabern, Social-Media-Marketing-Profis und Online-Marketing-Beratern die Möglichkeit, durch das weltweit erste kollaborative Content-Sharing-System zu Marken-Buzz-Buildern zu werden. Da das Teilen auf Gegenseitigkeit basiert, gibt jedes Mitglied zuerst. Das bedeutet, dass die Bekanntmachung großartiger Marken in Übereinstimmung mit ihren natürlichen Netzwerken für jedes Mitglied oberste Priorität hat. Mit anderen Worten, Ihre Kundeninhalte werden für Zielgruppen beworben. Sobald ein Mitglied durch das Teilen von zielgerichteten Inhalten genügend Punkte verdient, kann es seine Kundeninhalte in den Pool einbringen. Dies stellt sicher, dass alle Inhalte teilen und der Club eine wichtige Kraft bei der Schaffung von Begeisterung für die Marken ist, die Sie besitzen oder für die Sie arbeiten.

Screen Shot bei 2013 04-18-1.12.16 Uhr

Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine Liste mit Inhalten, mit denen Sie Punkte teilen und generieren können. Was mir an dem Produkt gefällt, ist die begrenzte Filterstufe, die ich verwenden kann, und die Qualität der Inhalte, die ich teile. Dies ist keine automatisierte Engine, die irgendetwas in unser Netzwerk wirft. Ich kann Inhalte lesen, kuratieren und teilen, von denen ich glaube, dass sie für mein Publikum von Wert sind.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.