Angeln in einer Million Seen

Fischen2.pngNeulich habe ich mit einer Gruppe von Leuten zu Mittag gegessen, die hauptsächlich in Werbeagenturen, PR- und Marketingfirmen gearbeitet haben. 

Douglas Karr, Gründer der Martech Zonesprach mit der Gruppe über soziale Medien und deren Verwendung als Marketinginstrument. Eines der Dinge, die er sagte, traf mich wirklich.  

Ich werde es umschreiben… Doug sagte, dass Werbung früher ziemlich einfach war, Sie hatten ein paar große Medien (Print, TV, Radio) zum Kaufen und alles, was Sie tun mussten, war herauszufinden, wie viel Prozent Ihres Budgets jeder bekam . Sie waren im Wesentlichen Fischen für Kunden in einem Ozean

Jetzt mit Social Media, Mobile Marketing, Blogs, soziale Netzwerke und all die anderen neuen Kommunikationsmittel, die Sie nicht mehr in den Ozeanen fischen. 

Vermarkter haben jetzt Millionen von Seen zum Fischen. Genau wie beim Angeln können Sie Ihre Zeit und Mühe an den falschen Orten verschwenden. Ebenso wie beim Angeln müssen Sie die für Sie geeigneten Medien (Seen) finden und sich auf diese konzentrieren.

Ich dachte, dies sei eine großartige Analogie für das Marketing in der heutigen Welt. Online-Marketing und Social Media haben die Art und Weise, wie Verbraucher Kommunikation erwarten, grundlegend verändert. 

Versucht Ihre Firma immer noch, im Meer zu fischen?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.