Social Media für Startups: Launch, Distribution, Buzz and Bucks

Social Media Startups

Wir haben eine ziemlich umfassende Liste von geteilt Über 40 Websites zur Förderung Ihres Startups dass Sie auschecken (und abhaken) sollten, wenn Sie den Start Ihres eigenen Startups planen.

Es gibt immer noch viel Aufsehen, wenn Sie soziale Medien nutzen, um über Ihr Startup zu informieren. Und es gibt weiterhin einige sehr unterhaltsame und originelle Ideen bei der Verwendung. Dies Infografik von Udemy zeigt, wie Sie als Startup Social Media Marketing als Instrument zum Wachstum Ihres Unternehmens nutzen können und warum Sie möglicherweise in Social Media-Schulungen investieren möchten, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Ein Schlüssel, der hier fehlt, ist vor der Markteinführung. Wenn Sie Ihr Startup über soziale Medien vermarkten möchten, würde ich Sie wirklich ermutigen, ein Pre-Launch-Programm mit Beta-Benutzern zu haben, um sowohl die Begeisterung für Ihr Startup zu steigern als auch unglaubliches Feedback zu erhalten.

Wir haben daran gearbeitet CircuPress seit einem Jahr und es ist immer noch ein junges Startup, obwohl es über 1,500 Installationen gibt. Das Feedback der Benutzer ist unglaublich und wir entwickeln den Service weiter, skalieren die Infrastruktur und bereiten uns auf einen viel größeren Start vor. Wir werden jedoch nicht viel Zeit und Geld für diesen Start aufwenden, bis wir wissen, dass der Service optimal ist - in Bezug auf Benutzererfahrung und Infrastruktur.

Einer der großartigen Schlüssel, den sie verbessern, ist das Abhören des Feedbacks, das Sie über Ihre Plattform erhalten. Wir sehen oft eine Trennung zwischen dem, was Startups zu tun glauben, und dem, was Benutzer zu schätzen wissen. Wenn Sie sich auf die Vorteile konzentrieren, die Ihre Benutzer mit ihrem Feedback bieten, können Sie der Marke, die Sie zum Leben erwecken, Klarheit verleihen.

Der letzte Rat ist, sicherzustellen, dass Sie ein Advocacy- oder Partnerprogramm haben, das Sie verbreiten können, wie es in der Infografik heißt. Wort des Klicks. Viele Startups sehen dies als etwas, das später nach dem Start getan werden muss, aber wir drängen wirklich darauf, dass unsere Kunden dies als Teil des Starts tun. Das spätere Erstellen vieler dieser Tools ist schwierig, insbesondere wenn sie in Ihre Kernanwendung integriert werden müssen.

Social-Media-Marketing für Startups

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.