So erstellen Sie einen Social Media Marketing-Kalender

Social Media Kalender

74% der Vermarkter sahen eine Zunahme des Verkehrs Nach nur 6 Stunden pro Woche in sozialen Medien gaben 78% der amerikanischen Verbraucher an, dass soziale Medien wirkt sich auf ihre Kaufentscheidung aus. Laut Quicksprout hilft die Entwicklung eines Social-Media-Kalenders dabei, Ihre Social-Media-Strategie zu fokussieren, Ressourcen effizienter zuzuweisen, konsistent zu veröffentlichen und die Art und Weise zu organisieren, wie Sie Inhalte kuratieren und erstellen.

Ein Social-Media-Kalender kann Ihnen dabei helfen, kontinuierlich hochwertige Inhalte zu bewerben, Zeit zu sparen, die Sie verschwenden und Inhalte zu organisieren und zu kuratieren. Siehe die Infografik von Quicksprout, Warum Sie einen Social Media-Kalender benötigen und wie Sie einen erstellenWeitere Informationen dazu, warum Sie einen Social-Media-Kalender benötigen, und die Strategien, um einen zu erstellen.

Wir sind große Fans vonHootsuite und die Möglichkeit, soziale Updates per Massen-Upload zu planen und unser Social Media-Marketing über deren Kalenderansichten anzuzeigen:

Sie können downloaden Social Media Marketing-Kalendervorlagen und eine Bulk-Upload-Vorlage direkt vonHootsuite Blog. Wir empfehlen, dass jedes Social Media Marketing-Update Folgendes enthält:

  1. sie - Welches Konto oder welche persönlichen Konten sind für die Veröffentlichung des sozialen Updates verantwortlich und wer ist für die Beantwortung von Anfragen verantwortlich?
  2. Was - Was wirst du schreiben oder teilen? Denken Sie daran, dass Bilder und Videos zum Engagement und Teilen beitragen. Haben Sie nach Hashtags gesucht, um sicherzustellen, dass Sie ein breiteres, relevanteres Publikum erreichen?
  3. Wo – Wo teilen Sie das Update und wie optimieren Sie das Update für den Kanal, auf dem Sie veröffentlichen?
  4. Wann - Wann wirst du aktualisieren? Zählen Sie bei ereignisgesteuerten Posts im Laufe der Zeit bis zum Ereignis herunter? Wiederholen Sie bei wichtigen Updates die Updates, damit Ihre Zielgruppe sie sieht, wenn sie erste Updates verpasst? Haben Sie zyklische Veranstaltungen wie Feiertage oder Konferenzen, die Sie vorher, während und nachher veröffentlichen müssen?
  5. Warum – oft verpasst, warum postest du dieses soziale Update? Stellen Sie sicher, dass Sie sich überlegen, warum Sie sich die Handlungsaufforderung merken, die der Fan oder Follower ausführen soll, und wie Sie die Wirksamkeit des Social Publishing messen.
  6. Sehen Sie auf – eine weitere wichtige Strategie, die vermisst wird… Wie werden Sie das Update bewerben? Haben Sie ein Advocacy-Programm für Mitarbeiter oder Kunden, das Sie teilen können? Haben Sie ein Budget, um den Beitrag auf sozialen Kanälen zu bewerben, in denen soziale Updates oft gefiltert werden (wie Facebook)?

So erstellen Sie einen Social Media Marketing-Kalender

Ein Kommentar

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.