In Social Media geht es um die Ausführung

beschnittenes Social Media Marketing

Als ich mit Kunden im Direktmarketing arbeitete, waren die Formeln ziemlich einfach. Finden Sie heraus, wer und wo Ihre Kunden leben, und finden Sie dann potenzielle Kunden. Ausführen, messen, verfeinern - dann noch einmal machen.

Social Media ist anders, und vielleicht neigen Unternehmen deshalb dazu, sich davor zu scheuen. Die Ergebnisse sind nicht so vorhersehbar. Es gibt normalerweise wenig oder keine Beispiele dafür richtig gemacht noch gibt es Möglichkeiten dazu Sample ein paar, um zu sehen, wie der Rest reagiert.

Social Media ist etwas, das Ihr Unternehmen braucht, um kopfüber einzutauchen und dann zu reagieren und sich mit dem Publikum zu bewegen. Wenn Sie Ihren Produkten und Dienstleistungen vertrauen und wirklich die Massen erreichen möchten, gibt es keine bessere Gelegenheit als heute. Die Unternehmen, die zurückstehen und warten oder schlimmer noch versuchen, andere zu kopieren, sind die großen Verlierer.

Paul von Buzz Marketing hat neulich einen tollen Beitrag geschrieben, Markt zur Änderung des Kundenverhaltens, nicht Einstellungen. Das Kundenverhalten kann beeinträchtigt werden, aber Unternehmen müssen in der Lage sein, sich zu ducken, zu bewegen und zu schlagen, wenn dies erforderlich ist. Es ist kein Schachspiel, es ist ein Straßenkampf.

Kunden fordern Sie heraus ihr Rasen, nicht deins. Wenn Sie gewinnen, gewinnen Sie groß. Aber wenn Sie nicht auftauchen oder, schlimmer noch, den Kampf vor anderen Interessenten und Kunden verlieren, werden Sie mit leeren Händen weggehen.

Also, in welche Richtung gehst du zum Goldschatz? Einfach ausgedrückt, Sie suchen keine Richtung - Sie beginnen einfach den Weg hinunter. In den sozialen Medien geht es um die weniger befahrene Straße, nicht um den Weg, der zu Tode geschlagen wurde.

Was wirst du dagegen tun?

  • An wie vielen sozialen Netzwerken nehmen Sie und Ihre Mitarbeiter teil, die von anderen (auch von der Konkurrenz) geleitet werden? Irgendein regionale Netzwerke?
  • Mit wie vielen neuen sozialen Medien experimentieren Sie? Hat Ihr Unternehmen eine Twitter Konto? EIN Youtube Kanal?
  • An wie vielen regionalen Veranstaltungen nehmen Sie teil… oder besser… leiten Sie? Bringen Sie andere Experten hinzu, um Ihren Kunden in Bereichen zu helfen, in denen Sie kein Fachwissen haben?
  • Bloggt Ihr Unternehmen? Haben Ihre Kunden? Tun Ihre Mitarbeiter? Warum weißt du es nicht?

Hier ist eine einfache zu versuchen. Richten Sie ein Twitter-Konto für Ihr Unternehmen ein und haben Sie eine Liste von Personen, die es überwachen. Automatisieren Sie jedes Mal, wenn Sie Ihrer Website Inhalte hinzufügen, eine Ankündigung bei Twitter. Sie werden überrascht sein, wie viele Leute interessiert sind!

Stoppen Sie die Planung. Dies ist nicht etwas, auf das Sie warten können, um einen perfekten Plan zu erstellen. Dies ist etwas, das Sie ausführen müssen. Heute. Jetzt.

2 Kommentare

  1. 1
    • 2

      Es ist definitiv chaotisch - aber ich denke, es kann mit der Zeit gut verwaltet und gesteuert werden. Ich denke, das Problem, das die meisten Unternehmen haben, ist, dass sie Erwartungen an das haben, was passieren wird.

      Wenn sie zum ersten Mal starten, fliegen diese Erwartungen normalerweise aus dem Fenster und treffen die Triage-Zeit. Wenn Unternehmen zuerst das Wasser testen und auf die Richtung achten können, in die sie gehen, haben sie meiner Meinung nach eine viel bessere Chance, Katastrophen zu vereiteln und Gelegenheiten einzuladen.

      Prost Steve! Schön dich zu sehen!
      Doug

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.