Analytisch + Kreativ = Erfolg in sozialen Medien

doug_patchWas sind die Merkmale, die den Erfolg in sozialen Medien fördern? Während wir bei der Arbeit weiter wachsen, suchen wir nach Talenten und brauchen die richtige Mischung.

Mein Sohn ist ein Mathematikstudent mit Auszeichnung… und Musiker. Meine Tochter ist Sängerin… und ein Mathe-Zauberer. Ich bin sehr analytisch… aber ich liebe es, kreativ in meinem Schreiben und Design zu sein. Musik ist definitiv ein Schlüssel zum Erfolg für meinen Sohn und meine Tochter. Ich bin kein Musiker, aber die kreativen Hobbys, an denen ich arbeite, haben zu meinem Erfolg beigetragen. Ich glaube, Kreativität außerhalb Ihres Jobs zu üben hilft bei der Analyse und Problemlösung in Ihrem Job - und führt letztendlich zu Ihrem Erfolg.

Ich sehe mich nicht als Experte in Social Media, aber ich habe genug Erfahrung darin, um Unternehmen durch das Minenfeld zu führen und ihnen zu helfen Nutzen Sie die beteiligten Medien. Fast jeden Tag arbeite ich an Blog-Posts, Präsentationen, Reden, E-Mail-Designs und Webdesigns. Jedes davon ist für mich ein kreatives Medium.

Wenn ich meine Zeit aufzeichnen würde, wäre es ~ 50% kreativ und ~ 50% strategisch / analytisch. Ich bin mir nicht sicher, ob ich so sein könnte kreativ in den Lösungen, an denen ich mit Kunden und Mitarbeitern arbeite, wenn ich keine Verkaufsstelle hatte, in der ich täglich üben musste. Ich bin dankbar, dass ich ständig gefordert bin, kreative Lösungen zu finden - sei es ein Design der Benutzeroberfläche oder die Worte zu einem unterhaltsamen Blog-Beitrag.

Wenn ich auf viele meiner Freunde im Geschäft schaue, die erfolgreich sind, haben sie ähnliche Möglichkeiten der Kreativität. Viele von ihnen machen sowohl Entwicklung als auch Grafikdesign. Einige sind Musiker und andere Fotografen. Nicht wenige sind Athleten… aber keine einfachen Athleten, sondern Wildwassersparren, Abenteuerrennfahrer oder Marathonläufer. Ich kann mir nicht vorstellen, wie kreativ Ihr Körper sein muss, um diese Herausforderungen zu meistern.

Ich bin immer wieder erstaunt zu hören, was meine Freunde außerhalb ihrer machen Job. Viele Leute unterscheiden nicht zwischen der kreativen Seite meines Jobs und der analytischen, aber es ist definitiv etwas, das ich nutzen konnte. Ich weiß, wann ich Lösungen aus jeder Art von Denken verwende, um die andere zu lösen, und ich muss es sehr oft tun. Es erfordert ständige Übung und Feinabstimmung.

In 99% der Fälle fällt meiner Erfahrung nach der schwierige Teil der Kreativität nicht auf etwas ein, an das noch niemand gedacht hat. Der schwierige Teil besteht darin, das auszuführen, woran Sie gedacht haben. Seth Godin

Ich würde es lieben, wenn die Leser dieses Beitrags ihre kreative Seite teilen und entweder bloggen oder kommentieren, wie sich dies erfolgreich auf die Fähigkeit auswirkt, ihre Aufgaben wahrzunehmen. Bitte teilen!

5 Kommentare

  1. 1

    Als ich meine Karriere anfing, verbrachte ich meine Tage damit, Direktwerbung zu schreiben und zu leiten. Sehr rechtshirnig. Nachts schrieb ich dann Datenbankprogramme, um die E-Mail-Ergebnisse für meine gemeinnützigen Kunden zu verfolgen, die sich die zu diesem Zeitpunkt angebotenen maßgeschneiderten Spendenpakete nicht leisten konnten. Sehr linkshirnig.

    Später, als ich mich weniger mit der kreativen Seite der direkten Reaktion beschäftigte, schrieben meine Frau und ich gemeinsam einen Ein-Panel-Cartoon für eine Wochenzeitung (die Milwaukee-Version von Chicagos „The Reader“ namens Milwaukee Weekly). Ich habe alle Cartoons dafür gemacht.

    Es war interessant zu sehen, wie oft ich versuche, beide Arten von Aktivitäten zu kombinieren. Das ist einer der Gründe, warum ich das tun würde, was ich beruflich mache, auch wenn ich nicht dafür bezahlt werde.

    Vielen Dank, dass Sie dieses interessante Thema angesprochen haben (zumindest für MICH!). Ich freue mich darauf, was andere tun, um sowohl kreative als auch analytische Probleme zu lösen!

    • 2

      "Ich würde das tun, was ich beruflich mache, selbst wenn ich nicht dafür bezahlt würde." - das sagt alles, Jeff! Ich glaube, ich bin in einer ähnlichen Situation ... obwohl ich etwas tun müsste, um die Rechnungen zu bezahlen. 🙂

  2. 3

    Tagsüber bin ich Grafikdesigner, aber in den Monaten Januar bis April übernehme ich einen zweiten Job als Steuerberater. Da die beiden radikal unterschiedlich sind, werde ich nicht so hirnmüde wie bei einem zweiten Teilzeitjob, der etwas ähnlicheres wie mein Tagesjob macht.

    Wenn ich etwas entwerfe, hilft mir die Verwendung beider Seiten meines Gehirns, sowohl praktisch als auch kreativ zu sein. Es hat mich auch im Büro von unschätzbarem Wert gemacht. Ich kann Ideen vorschlagen, die bei unserem Geschäft helfen können, aber etwas ungewöhnlich sind, um uns einen Vorteil zu verschaffen.

  3. 5

    Ich arbeite mit Technologie, bin aber auch Musiker. Ich denke, meine musikalische Energie ablassen zu können, hilft mir, meinen Fokus zu klären und effizienter zu arbeiten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.