Manchmal produziert Marketing Coal Diamanten

WeihnachtsmarketingVermarkter verbringen einen Großteil der Feiertage damit, bösartig gemacht und beschuldigt zu werden, die Saison kommerzialisiert zu haben. Nachdem ich meine Nichten dabei beobachtet hatte, wie sie NORAD auf den Fortschritt des Weihnachtsmanns auf der ganzen Welt überwachten, dachte ich, es könnte sich lohnen, über die positiven Beiträge des Marketings zur Weihnachtszeit nachzudenken.

Obwohl das rot-weiße Gewand des Weihnachtsmanns seit einigen Jahren an der Tagesordnung war, Haddon Sundblom festigte diese Version, indem er in den 1930er Jahren eine Reihe von Illustrationen für Coca-Cola schuf. Sundbloms Illustration, die ursprünglich dazu gedacht war, den Verkauf von Soda während des Winterwetters zu unterstützen, wurde immer beliebter und trug zur Förderung dieses Bildes des Weihnachtsmanns bei.

Wie wir alle wissen, führt Rudolf das Rentier mit der roten Nase den Schlitten des Weihnachtsmanns. Rudolf wurde von einem Texter in Montgomery Ward erstellt. Das Unternehmen versuchte, Geld durch das jährliche Werbegeschenk für Malbücher zu sparen, und beschloss, ein eigenes zu erstellen. Robert L. May schuf die Geschichte und den Reim, die 2.4 1939 Millionen Exemplare verteilten. Der Schwager von May tat sich später 1949 mit Gene Autry zusammen, um das Lied zu schaffen. Wahrscheinlich haben Sie diesen ganzen Absatz gesungen.

Meine Nichten sind in der Lage, die jährliche Route des Weihnachtsmanns zu verfolgen, da ein in Colorado Springs ansässiger Sears-Laden eine Anzeige veröffentlicht hat, in der Folgendes angegeben ist: „Hey, Kinder! Rufen Sie mich direkt an und wählen Sie die richtige Nummer. “ Leider hat Sears die falsche Nummer für den Weihnachtsmann veröffentlicht, die im CONAD-Operationszentrum klingelte. Oberst Harry Shoup wies die Mitarbeiter von CONAD, jetzt bekannt als NORAD, an, den Standort des Weihnachtsmanns für alle Kinder zu ermitteln, die anriefen - jetzt, 50 Jahre zu spät, setzt sich die Tradition fort.

Verzeihen wir im Geiste der Feiertage diese Vorstellungen von böswilligem Marketing - und danken wir denen, die uns geholfen haben, Feiertagstraditionen zu generieren? Herr Sundblom, Herr May, Sears und NORAD. Schöne Ferien!

Ein Kommentar

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.