Steve Jobs: Fokus, Vision, Design

Steve Jobs Buch

Im Podcast vom Freitag diskutierten wir die besten Bücher, die wir dieses Jahr gelesen hatten, und bei weitem war mein Favorit Steve Jobs. Ich habe in letzter Zeit nicht viel gelesen – ich bin so dankbar dafür Jenn für den Kauf des Buches für mich!

Steve Jobs BuchDas Buch ist kein Liebesfest für Jobs. Tatsächlich ist es meiner Meinung nach ein ausgewogenes Bild, bei dem die Kehrseite von Jobs seine tyrannischen Kontrollprobleme waren. ich sage tyrannisch weil die Auswirkungen auf seine Gesundheit, seine Familie, seine Freunde, seine Mitarbeiter und sein Geschäft hatten. Die meisten Menschen betrachten Apple mit Ehrfurcht als eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Es gab jedoch einen Nachteil… Apple regierte einst als führend in der PC-Branche und verlor dann den Halt.

Genug des Negativen… Jobs war wirklich ein einzigartiger Mensch. Sein Laserfokus und seine Vision, kombiniert mit seinem kompromisslosen Designgeschmack, machten sein Unternehmen wirklich einzigartig. Jobs veränderte die Desktop-Computerindustrie, die Desktop-Druckindustrie, die Musikindustrie, die Animationsfilmindustrie, die Telefonindustrie und jetzt die Tablet-Industrie. Es war nicht nur Design, er veränderte tatsächlich die Art und Weise, wie diese Unternehmen tatsächlich funktionierten.

Ich war einer der Kritiker, als Apple sagte, dass es Einzelhandelsgeschäfte eröffnen würde. Ich dachte, es wäre verrückt ... vor allem, weil Gateway ihre heruntergefahren hat. Aber was ich nicht verstand, war, dass es in den Einzelhandelsgeschäften nicht darum ging, Produkte zu verkaufen, sondern die Produkte so zu präsentieren, wie Jobs sie haben wollte. Wenn Sie noch nie in einem Apple Store waren, sollten Sie es sich unbedingt ansehen. Selbst wenn Sie nur einen Best Buy besuchen, werden Sie sehen, wie sich Apple anders präsentiert.

Walter Isaacson ist ein großartiger Geschichtenerzähler und ich war sofort an das Buch gefesselt, als ich es öffnete. Es gab eine Karikatur der Jobs, die wir alle sahen, aber das Buch enthielt so viel unglaublichere Details durch Interviews mit den Leuten, die im selben Raum waren. Es ist jedoch nicht so, dass das Buch fehlerfrei ist. Forbes hat kürzlich ein ganz anderes veröffentlicht Geschichte über die Think Different Kampagne.

Persönlich ist die Botschaft, mit der ich aus dem Buch gegangen bin, dass man Erfolg haben kann, wenn man unermüdlich seine Vision verfolgt. Ich habe das Gefühl, dass unser eigenes Geschäft nur so erfolgreich ist wie unser Engagement, unseren Kunden großartige Dienstleistungen zu bieten. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich bereit bin, so viel zu opfern wie Jobs, um dorthin zu gelangen. In gewisser Weise hat er vielleicht viele Schlachten gewonnen, aber ich bin mir nicht sicher, ob er den Krieg gewonnen hat.

Ich würde gerne Ihre Meinung zu dem Buch hören!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.