Ich will deine verdammte Geschichte nicht hören

Storytelling Schuh ist ein Zeichen

Zeit für ein Geschwätz. Das neue Schlagwort im gesamten Bereich Social Media und Content Marketing lautet Storytelling. Wir haben einige Infografiken auf geteilt Storytelling versus Corporate Speak visuelles Geschichtenerzählen… Und ich bin ein Fan des Geschichtenerzählens. Mit dem richtigen Publikum gibt es nichts Besseres als eine gute Geschichte, um sich mit Ihrem Publikum zu verbinden.

Aber wir benutzen jetzt die Story für alles. Logos müssen eine Geschichte erzählen. Marken müssen eine Geschichte erzählen. Grafiken müssen eine Geschichte erzählen. Infografiken müssen eine Geschichte erzählen. Ihre Website muss eine Geschichte erzählen. Ihr Blog-Beitrag muss eine Geschichte erzählen. Der Vorschlag muss eine Geschichte erzählen. Die Präsentation muss eine Geschichte erzählen.

Genug mit den verdammten Geschichten! Nur weil irgendwo ein Guru über das Geschichtenerzählen gesprochen hat, heißt das nicht, dass es die richtige Strategie für jedes Marketingumfeld und Publikum ist. Es erinnert mich an die Szene im Leben von Brian… die Schuh ist ein Zeichen!

So wie der Schuh kein Zeichen von Brian war, Das Geschichtenerzählen ist auch nicht die Antwort auf all Ihre Marketingprobleme. Ich weiß, dass einige Leute diese Marketing-Gurus verehren… aber nehmen Sie ihren Rat mit einem Körnchen Salz. Sie kennen Ihr Produkt, Ihre Branche, Ihre Preise, Ihre Vor- und Nachteile nicht und ironischerweise kennen sie die Geschichten Ihrer Kunden nicht.

  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich habe die Geschichte bereits gehört.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich möchte mich nur online anmelden.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich habe keine Zeit zuzuhören.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich muss nur die Funktionen sehen.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich muss nur die Vorteile kennen.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich kenne Ihre Kunden und möchte das gleiche Produkt.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich muss nur die Demo sehen.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich muss sie nur testen.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich muss nur wissen, wie viel.
  • Manchmal möchte ich keine Geschichte - ich muss sie nur kaufen.

Geschichten ist schwierig und erfordert echtes Talent, um die Bilder in Text, Bildern oder Videos zu erstellen, um das Verständnis zu gewährleisten. Das Timing, der Ton, die Charaktere ... alle Teile müssen vorhanden sein, damit eine Geschichte funktioniert und das vielfältige Publikum, mit dem Sie sprechen, wirklich berührt wird.

Vor einigen Monaten habe ich einige Nachforschungen über ein Produkt angestellt, das die Probleme mit einem Kunden zu beheben schien. Ich wusste, wie viel der Kunde bezahlte. Ich wusste, wie viel das Problem sie kostete. Ich wusste, wie viel ich bereit war zu zahlen, um das Problem loszuwerden. Die Seite hatte nicht alle notwendigen Informationen, sonst hätte ich mich vielleicht sofort angemeldet ... aber ich musste mich für eine Demo anmelden.

Nachdem ich mich für die Demo angemeldet hatte, erhielt ich einen vorqualifizierenden Anruf, bei dem mir eine Reihe von Fragen gestellt wurden. Nach einer Litanei von Fragen beschwerte ich mich und fragte nur nach der Demo. Ich musste die Fragen beantworten. Sobald ich fertig bin, habe ich die Demo geplant. Etwa einen Tag später erhielt ich den Anruf für die Demo, und der Verkäufer öffnete sein auf meine Bedürfnisse zugeschnittenes Deck Persona und fing an, das zu erzählen Story.

Ich bat sie aufzuhören. Er widerstand.

Ich fragte, ob wir die Demo machen würden, und er ging der Frage aus dem Weg. Also sagte ich ihm, er solle mich von seinem Manager anrufen lassen, und ich legte auf. Ich war jetzt frustriert. Sein Manager rief an und ich bat ihn, die Software einfach zu demonstrieren und zu erklären, dass ich bereit war zu kaufen, wenn die Kosten innerhalb meines Budgets lagen und wenn die Software das Problem behebt.

Er zeigte mir die Demo. Er sagte mir den Preis. Ich habe den Kauf getätigt.

Am Ende des Anrufs gab er zu, dass er zurückgehen und den Verkaufsprozess neu formulieren würde, um Unternehmen wie meinen gerecht zu werden.

Ich schätze zwar die unglaubliche Arbeit, die sein Team geleistet haben muss, um Gewinn- / Verlustszenarien zu analysieren, Personas zu entwickeln, Geschichten an diese Personas zu schreiben, eine Präqualifikationsstrategie zu entwickeln und mir eine Geschichte zu geben, die so überzeugend war, dass ich den Kauf tätigen würde… ich brauchte und wollte nichts davon. Ich hatte keine Zeit für eine Geschichte. Ich brauchte nur die Lösung.

Verstehen Sie das nicht falsch, Geschichten haben ihren Platz im Marketing. Aber Storytelling ist nicht das Allheilmittel von Marketingstrategien. Einige der Besucher Ihrer Website suchen nicht nach einer Geschichte… und sie sind möglicherweise sogar frustriert und werden davon abgeschaltet. Gib ihnen andere Möglichkeiten.

Aufregen über!

nichts NeuesJetzt, wo der Scherz vorbei ist, ist dies eine verdammt gute Geschichte, die Sie lesen möchten ... mein Freund (und Kunde), Muhammad Yasin und Ryan Brock Schauen Sie sich die lange Geschichte der Menschen an, die zur richtigen Zeit die richtige Geschichte erzählt haben. Lesen Sie mit, wie sie die Welt der sozialen Medien im digitalen Zeitalter erkunden, und schauen Sie in die Vergangenheit, um zu erfahren, dass es in Bezug auf die Kunst des Geschichtenerzählens solche gibt nichts Neues unter der Sonne.

Holen Sie sich eine Kopie von Nichts Neues: Eine respektlose Geschichte des Geschichtenerzählens und der sozialen Medien.

7 Kommentare

  1. 1
  2. 3

    Douglas, der beste Weg, meine Wertschätzung für diesen Artikel zu beschreiben, ist eine kleine Geschichte. Es war einmal, als ich mich mit Twitter beschäftigte und diesen seltsamen Titel sah: „Ich will deine verdammte Geschichte nicht hören. Also las ich den Artikel und lachte mich aus. Und ich lebte glücklich bis ans Ende meiner Tage.

  3. 5

    Geschichten sind großartig, aber wir befinden uns auch in einer Welt voller Soundbites und 140 Charakteren. Mehrspuroptionen sind nützlich. Mein kürzlich von Rupert Bear Cartoons inspirierter Blog-Beitrag mit Bild, Gedicht und Prosa hat bei meinen Kindern gut funktioniert. Zielseiten mit langen Kopien eignen sich beispielsweise hervorragend für SEO und einige Leser, aber das Video und die frühe Schaltfläche "Jetzt kaufen / nächster Schritt" bieten alternative Navigationspfade.

  4. 7

    Douglas,
    Es ist erstaunlich, wie jeder die Religion des Geschichtenerzählens zu haben scheint.
    Anstatt eine Geschichte zu erzählen, gibt es etwas zu sagen, um Storytelling-Techniken auf die Geschäftskommunikation anzuwenden.
    Wenn Sie dies auf den Punkt bringen, geht es darum, Sprache zu verwenden, um Aufmerksamkeit zu erregen oder besser noch zu fesseln. Offensichtlich erzeugen Kommunikationen, die in den stumpfen Quadranten fallen, eine Reaktion am anderen Ende des Spektrums.
    Ich würde argumentieren, dass Ihre Überschrift die Technik des Geschichtenerzählens verwendet, um eine konträre Position einzunehmen.
    Guter Stoff.
    Lou Hoffman

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.