Warum ist Networking nicht in jedem Lehrplan vorhanden?

MitarbeiterHeute Nachmittag wurde ich zu einem unglaublichen Mittagessen und einer Diskussion mit eingeladen Indiana Business College Harrison College. Indiana ist bekannt dafür, einige der besten Schulen des Landes und der Welt zu haben, aber die Leute in Harrison erkennen, dass wir uns in einer sich schnell verändernden Welt befinden. Sie machen einen aggressiven Schub, um sicherzustellen, dass sie der Kurve immer einen Schritt voraus sind.

Während wir uns unterhielten, stellte ich fest, dass heutzutage ein eklatantes Werkzeug im Lehrplan der Schüler fehlt. Einfach gesagt, so geht's Netzwerk (mit und ohne Technologie). Die meisten Schüler müssen zum Zeitpunkt ihres Abschlusses Kurse wie Public Speaking belegen, werden jedoch selten über die Bedeutung und Kraft der Vernetzung unterrichtet.

Ich habe enge Freunde von mir, die bedauern, dass sie nicht an regionalen Veranstaltungen teilgenommen haben und mit früheren Führungskräften in Verbindung geblieben sind, mit denen sie zusammengearbeitet haben. Jahre später haben sie festgestellt, dass sie aus dem Rampenlicht verschwunden sind und nun „aufholen“ müssen, um Traktion zu erlangen und den Job oder die Gelegenheit zu bekommen, die sie suchen. Sie können diese Zeit einfach nicht zurückbekommen!

Der Großteil meiner Zeit außerhalb meines Hauptberufs verbringe ich mit Networking. Networking ist definitiv die Nummer 2 auf meiner Liste, wie ich meine Zeit investiere (Nummer 1 funktioniert gut in meinem aktuellen Job!). Auf Platz 3 liegt die Zeit und Gelegenheit, an neuen Unternehmungen oder Nebenjobs zu arbeiten. Das ist richtig - ich lege tatsächlich Wert auf Networking als auf ein zweites Einkommen!

Der Grund ist einfach: Durch das Networking habe ich meinen Hauptjob erhalten und alle sekundären Möglichkeiten genutzt. Ohne das Netzwerk wäre ich nicht dort, wo ich bin - und hätte nicht die Möglichkeit, dorthin zu gehen, wo ich als nächstes sein werde.

Networking ist eine Investition

Networking ist eine Investition. An der Oberfläche scheint es so, als würden Sie Zeit und Energie aufwenden, um kostenlos Beratung, Dienstleistungen oder die Erweiterung Ihres Netzwerks bereitzustellen. Durch diese Beziehungen gewinnen Sie jedoch das Vertrauen der Menschen und bauen Autorität auf dem jeweiligen Thema auf.

In diesem Fall habe ich mir heute den Tag frei genommen. Ich habe den Tag damit verbracht, über Strategien für soziale Netzwerke zu sprechen Harrison College, Beratung BioCrossroads über den Aufbau ihrer Online-Präsenz und die Teilnahme an einem Indiana Unternehmer Sitzung des Lenkungsausschusses - alles durch meine Netzwerkbeziehungen!

Ein Netzwerk-Lehrplan

Wenn eine Schule das öffentliche Sprechen als erforderliche Fähigkeit verlangt, müssen die Pädagogen dem Networking die Aufmerksamkeit schenken, die es verdient. Die Schüler müssen darin geschult sein, Networking-Möglichkeiten zu finden, ihre Netzwerkbeziehungen zu pflegen und zu pflegen, eine Online-Präsenz aufzubauen und all das zu nutzen. Wenn Sie keinen akkreditierten Kurs zu diesem Thema belegen können, freue ich mich darauf, dass Universitäten und Hochschulen Workshops zu diesem Thema entwickeln.

Wenn Sie diesbezüglich Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an Kontaktieren Sie mich!

7 Kommentare

  1. 1

    Exzellente Idee.
    Mit MySpace und Facebook sind College-Studenten auf dem neuesten Stand der sozialen Netzwerke. Sie brauchen nur Informationen darüber, wie sie es auf die nächste Stufe bringen können.

    • 2

      Hallo Kiki!

      In gewisser Weise ja. College-Studenten nutzen diese Netzwerke jedoch auch naiv. Ein einziger Fehler in der Beurteilung könnte den Ruf einer Person für viele Jahre zerstören!

      Hoffen wir, dass dieser Lehrplan in den nächsten Jahren Gestalt annimmt.

      Vielen Dank!
      Doug

  2. 3

    Hey Doug

    Das ist eine Sache, von der ich mehr tun muss, ist das Networking. Ich habe online berichtet, aber ich könnte mehr von dem Treffen mit meinen Kollegen in der realen Welt machen. Ich muss einen Weg finden, es zwischen Schule und Arbeit zu bringen. Es ist wirklich ein Muss.

  3. 4

    Bei richtiger Anwendung ist das Netzwerk so leistungsfähig. Durch Foren und Facebook habe ich ein kleines Team zusammengestellt, das zusammen Produkte für Clickbank erstellt. Es ist wie eine Arbeitsteilung, bei der die Arbeit effizient erledigt wird. Auch durch Networking- oder Mastermind-Gruppen, wie manche es nennen, ist die Lernerfahrung unübertroffen. Das Treffen und Diskutieren von Problemen mit Menschen schlägt jedes E-Book zu jeder Jahreszeit. Nur meine 2 Cent.

  4. 5

    @ Thomas ,
    Ja, Sie haben Recht. Meiner Ansicht nach können nur sehr wenige Dinge auf dieser Welt alles verändern. Das eine ist Netzwerk und das andere ist Teamarbeit. Als Mensch ist es immer notwendig, das Wissen, das wir haben und das nur über das Netzwerk möglich ist, auszutauschen Wenn Sie im Netzwerk sind, haben Sie die Möglichkeit, alle Gefühle und ihre Ideen der Mitglieder zu kennen, damit all diese + Ihre Ideen erweitert werden. So wird Ihr Wissen erweitert und das gleiche wie bei allen Mitgliedern im Netzwerk, die die Möglichkeit haben, ihr Wissen zu erweitern, da Wissen vorhanden ist mächtiger als alles andere,

    Vielen Dank, dass Sie einen so wunderbaren Artikel geteilt haben, in dem ich meine Meinung hier mitteilen kann.

  5. 6

    Ich denke, Sie könnten Ihren Beitrag aktualisieren, da IBC seinen Namen in Harrison College geändert hat.

    Ich werde mehr darüber zu sagen haben, was ich meinen Schülern über Online-Networking erzähle

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.