So messen, vermeiden und reduzieren Sie hohe Abbruchraten von Einkaufswagen

Lesezeit: 5 Minuten Ich bin immer überrascht, wenn ich einen Kunden mit einem Online-Checkout-Prozess treffe und wie wenige von ihnen tatsächlich versucht haben, auf ihrer eigenen Website einzukaufen! Einer unserer neuen Kunden hatte eine Website, in die er eine Menge Geld investiert hat, und es sind 5 Schritte, um von der Startseite zum Warenkorb zu gelangen. Es ist ein Wunder, dass es jemand so weit schafft! Was ist die Aufgabe des Einkaufswagens? Es kann

So gestalten Sie Ihre E-Mail-Kampagnen zur Aufgabe des Einkaufswagens

Lesezeit: 2 Minuten Es besteht kein Zweifel, dass das Entwerfen und Ausführen einer effektiven E-Mail-Kampagne zum Aufgeben des Einkaufswagens funktioniert. In der Tat mehr als. Der durchschnittliche Bestellwert von Einkäufen per E-Mail mit Abbruch des Einkaufswagens ist 15% höher als bei normalen Einkäufen. Sie können nicht viel mehr Absichten messen als ein Besucher Ihrer Website, der einen Artikel in Ihren Warenkorb legt! Als Vermarkter gibt es nichts Herzschmerzhafteres, als zuerst einen großen Zustrom von Besuchern auf Ihrer E-Commerce-Website zu sehen -

20 Schlüsselfaktoren, die das E-Commerce-Verbraucherverhalten beeinflussen

Lesezeit: 2 Minuten Wow, dies ist eine unglaublich umfassende und gut gestaltete Infografik von BargainFox. Mit Statistiken zu allen Aspekten des Online-Verbraucherverhaltens wird beleuchtet, was genau die Conversion-Raten auf Ihrer E-Commerce-Website beeinflusst. Jeder Aspekt des E-Commerce-Erlebnisses wird berücksichtigt, einschließlich Website-Design, Video, Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit, Zahlung, Sicherheit, Aufgabe, Rückgabe, Kundendienst, Live-Chat, Bewertungen, Testimonials, Kundenbindung, Handy, Gutscheine und Rabatte. Versand, Treueprogramme, soziale Medien, soziale Verantwortung und Einzelhandel.

Die Rolle der Daten im Online-Kaufweg

Lesezeit: <1 Minute Es gibt Dutzende von Punkten auf dem Weg zum Kauf, an denen Einzelhändler Daten sammeln und verwenden können, um das Einkaufserlebnis zu verbessern und Browser zu Käufern zu machen. Aber es gibt so viele Daten, dass es leicht werden kann, sich auf die falschen Dinge zu konzentrieren und vom Kurs abzuweichen. Zum Beispiel verlassen 21% der Verbraucher ihren Einkaufswagen, nur weil der Kaufvorgang ineffizient ist. Der Weg zum Kauf hat Dutzende von Punkten, an denen Einzelhändler sammeln können