Nutzung des Fernsehens zum Heben von Marken

Die Gewinnung neuer Kunden bei gleichzeitiger Verbesserung des Markenimages ist eine anhaltende Herausforderung für Vermarkter. Angesichts einer fragmentierten Medienlandschaft und der Ablenkung durch Multi-Screening ist es schwierig, sich mit gezielten Nachrichten an die Wünsche der Verbraucher anzupassen. Vermarkter, die mit dieser Herausforderung konfrontiert sind, wenden sich häufig dem Ansatz „Wirf es an die Wand, um zu sehen, ob es klebt“ zu, anstatt einer durchdachteren Strategie. Ein Teil dieser Strategie sollte weiterhin TV-Werbekampagnen umfassen.