Sind Emojis in Ihrer Marketingkommunikation cool? ?

Ich weiß, ich habe verwendet? im Titel, aber ich meinte wirklich? Persönlich bin ich nicht begeistert von der Verwendung von Emojis (grafische Darstellungen von Emoticons). Im Bereich der Geschäftskommunikation finde ich Emojis irgendwo zwischen SMS-Verknüpfungen und Cussing. Ich persönlich liebe es, sie am Ende eines wirklich sarkastischen Facebook-Kommentars zu verwenden, nur um die Person wissen zu lassen, dass ich nicht möchte, dass sie mir ins Gesicht schlägt. ? Was ist

Was ist ein Slogan? Slogans berühmter Marken und ihrer Entwicklung

At DK New MediaUnser Motto lautet: Wir helfen Unternehmen, ihr Marketingpotential auszuschöpfen. Es passt zu einer Vielzahl von Dienstleistungen, die wir anbieten - von der Produktberatung über die Entwicklung von Inhalten bis hin zur Optimierung des Online-Marketings. Wir identifizieren lediglich Lücken in Strategien und helfen den Unternehmen, diese Lücken zu schließen. Wir sind noch nicht so weit gegangen, es als Marke zu kennzeichnen, ein virales Video zu entwickeln oder einen Jingle hinzuzufügen ... aber ich mag die Nachricht

Faszinierende Einblicke, wie standortbezogene Intelligenz das Automobilmarketing unterstützt

Vor einigen Jahren besuchte ich auf Empfehlung meines Freundes Doug Theis eine Schulung zum Thema Networking. Doug ist der beste Netzwerker, den ich kenne, also wusste ich, dass sich die Teilnahme auszahlen würde… und das tat es auch. Was ich gelernt habe war, dass viele Menschen den Fehler machen, Wert auf die direkte Verbindung und nicht auf die indirekte Verbindung zu legen. Zum Beispiel könnte ich versuchen, jedes Marketing-Technologieunternehmen zu treffen, um zu sehen, ob sie es tun

Die Top Social Media Fehler von 2013

Schurkenmitarbeiter, geplante Tweets, gehackte Accounts, Nachrichtenhacking zu tragischen Ereignissen, Rassenunempfindlichkeit und entführte Hashtags ... es war ein weiteres aufregendes Jahr für Social-Media-Fehler. Die Unternehmen, die unter diesen PR-Katastrophen gelitten haben, waren sowohl groß als auch klein. Es ist jedoch wichtig hinzuzufügen, dass jeder Fehler in den sozialen Medien behoben werden kann. Ich kenne wirklich keinen bestimmten Vorfall, der das Unternehmen nachhaltig beeinflusst hat, so dass Unternehmensvermarkter, obwohl sie verlegen sind, keine dauerhaften Auswirkungen befürchten sollten.