Bereinigung der E-Mail-Adressliste: Warum Sie E-Mail-Hygiene benötigen und wie Sie einen Service auswählen

E-Mail-Marketing ist ein Blutsport. In den letzten 20 Jahren hat sich an E-Mails nur geändert, dass gute E-Mail-Absender immer mehr von E-Mail-Dienstleistern bestraft werden. ISPs und ESPs könnten sich zwar vollständig koordinieren, wenn sie wollten, aber sie tun es einfach nicht. Das Ergebnis ist, dass es eine kontroverse Beziehung zwischen den beiden gibt. Internetdienstanbieter (ISPs) blockieren E-Mail-Dienstanbieter (ESPs)… und dann müssen ESPs blockieren

Was ist eine IP-Adressreputation und wie wirkt sich Ihr IP-Score auf Ihre E-Mail-Zustellbarkeit aus?

Wenn Sie E-Mails senden und E-Mail-Marketingkampagnen starten möchten, ist der IP-Score oder die IP-Reputation Ihres Unternehmens von großer Bedeutung. Die IP-Reputation wird auch als Absender-Score bezeichnet und wirkt sich auf die Zustellbarkeit von E-Mails aus. Dies ist von grundlegender Bedeutung für eine erfolgreiche E-Mail-Kampagne sowie für eine umfassendere Kommunikation. In diesem Artikel untersuchen wir IP-Scores genauer und untersuchen, wie Sie eine starke IP-Reputation aufrechterhalten können. Was ist ein IP-Score?

Die 15 wichtigsten E-Mail-Marketing-Mythen, die Sie kennen müssen

Letztes Jahr haben wir eine erstaunliche Infografik geteilt, die 7 E-Mail-Marketing-Mythen enthielt. Meiner Meinung nach ist E-Mail weiterhin eine der am meisten unterbewerteten, nicht ausreichend genutzten und missbrauchten Kommunikationsmethoden, über die der durchschnittliche Vermarkter verfügt. Dieses Mal hat Email Monks die 15 wichtigsten E-Mail-Marketing-Mythen in die engere Wahl gezogen und sie in unserer Infografik „E-Mail-Marketing-Mythos-Busting“ mit logischen Begründungen entlarvt. Die Infografik beleuchtet die Wahrheiten hinter diesen Mythen

Was ist E-Mail-Authentifizierung? Wie wirkt es sich auf die Zustellbarkeit aus?

Es gibt viel Unwissenheit von Vermarktern und IT-Fachleuten, wenn es um die Zustellbarkeit von E-Mails und die Platzierung von Posteingängen geht. Die meisten Unternehmen glauben einfach, dass es ein einfacher Prozess ist, bei dem Sie die E-Mail senden… und sie dort ankommt, wo sie sein muss. Dies funktioniert nicht - Internetdienstanbieter verfügen über eine Reihe von Tools, mit denen sie die Quelle der E-Mail überprüfen und sie zuvor als seriöse Quelle validieren können