Trends und Vorhersagen für digitales Marketing

Die von Unternehmen während der Pandemie getroffenen Vorsichtsmaßnahmen haben die Lieferkette, das Kaufverhalten der Verbraucher und unsere damit verbundenen Marketingbemühungen in den letzten Jahren erheblich gestört. Meiner Meinung nach fanden die größten Veränderungen für Verbraucher und Unternehmen beim Online-Shopping, der Lieferung nach Hause und beim mobilen Bezahlen statt. Für Marketingspezialisten haben wir eine dramatische Verschiebung des Return on Investment in digitale Marketingtechnologien festgestellt. Wir tun weiterhin mehr, über mehr Kanäle und Medien, mit weniger Personal – was uns erfordert

Marketing-Trends: Der Aufstieg der Botschafter- und Schöpfer-Ära

2020 hat die Rolle der sozialen Medien im Leben der Verbraucher grundlegend verändert. Es wurde zu einer Lebensader für Freunde, Familie und Kollegen, zu einem Forum für politischen Aktivismus und zu einer Drehscheibe für spontane und geplante virtuelle Veranstaltungen und Zusammenkünfte. Diese Änderungen bildeten die Grundlage für Trends, die die Social-Media-Marketing-Welt im Jahr 2021 und darüber hinaus verändern werden. Die Nutzung der Macht von Markenbotschaftern wird eine neue Ära des digitalen Marketings einleiten. Lesen Sie weiter für Einblicke in

6 Technologietrends im Jahr 2020, über die jeder Vermarkter Bescheid wissen sollte

Es ist kein Geheimnis, dass Marketingtrends mit Veränderungen und Innovationen in der Technologie entstehen. Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Unternehmen von anderen abhebt, neue Kunden gewinnt und die Online-Sichtbarkeit erhöht, müssen Sie proaktiv mit technischen Änderungen umgehen. Stellen Sie sich Technologietrends auf zwei Arten vor (und Ihre Denkweise wird den Unterschied zwischen erfolgreichen Kampagnen und Grillen in Ihrer Analyse ausmachen): Machen Sie entweder Schritte, um die Trends zu lernen und anzuwenden, oder lassen Sie sich zurück. In diesem

Fünf Marketing-Trends, auf die CMOs im Jahr 2020 reagieren sollten

Warum Erfolg von einer offensiven Strategie abhängt. Trotz knapper werdender Marketingbudgets sind CMOs nach wie vor optimistisch, dass sie ihre Ziele im Jahr 2020 erreichen können. Dies geht aus der jährlichen CMO-Ausgabenumfrage 2019-2020 von Gartner hervor. Optimismus ohne Maßnahmen ist jedoch kontraproduktiv und viele CMOs planen möglicherweise keine schwierigen Zeiten. CMOs sind jetzt agiler als während der letzten wirtschaftlichen Rezession, aber das bedeutet nicht, dass sie sich hocken können, um eine Herausforderung zu meistern

Top 3 Marketingfehler Neue Unternehmen machen

Warum haben Sie Ihr Unternehmen gegründet? Ich wette auf der Farm, dass "weil ich Vermarkter werden wollte" nicht Ihre Antwort war. Wenn Sie jedoch wie die Hunderte von Kleinunternehmern sind, mit denen ich zusammengearbeitet habe, haben Sie wahrscheinlich 30 Sekunden nach dem Öffnen Ihrer Türen festgestellt, dass Sie kein Kleinunternehmer sein würden, wenn Sie kein Vermarkter würden für lange Zeit. Und um ehrlich zu sein, das frustriert dich, weil du es nicht genießt