Generationsmarketing: Unterschiedliche Altersgruppen und ihre Vorlieben verstehen

Vermarkter suchen immer nach neuen Wegen und Strategien, um ihre Zielgruppe zu erreichen und die besten Ergebnisse aus Marketingkampagnen zu erzielen. Generationsmarketing ist eine solche Strategie, die Marketingfachleuten die Möglichkeit bietet, tief in die Zielgruppe einzudringen und die digitalen Bedürfnisse und Vorlieben ihres Marktes besser zu verstehen. Was ist Generationsmarketing? Generationsmarketing ist der Prozess der Aufteilung des Publikums in Segmente nach Alter. In der Marketingwelt ist die

Der Bundesstaat Mobile in den USA

Die mobile Nutzung bei Verbrauchern steigt weiter an. 74% des Wachstums entfielen auf Smartphones, wobei 79% der US-Käufer auf Websites und Apps surfen und einkaufen. Bis 2016 werden die Einnahmen aus mobilen Apps 46 Milliarden US-Dollar erreichen. Um zu quantifizieren, was diese dramatische Verschiebung für Marken bedeutet, haben die Mitarbeiter von Usablenet eine Infografik zusammengestellt, die zeigt, wie stark die Nutzung des mobilen Internets die Art und Weise verändert, wie Verbraucher mit Marken im Web interagieren. Usablenet unterstützt mobile Websites und

Bereitstellung einer konsistenten Benutzererfahrung mit HTML5

Der mobile Markt ist mehr denn je fragmentiert und kann mit der Zeit noch fragmentierter werden. Neueste Untersuchungen von comScore Inc. für das letzte Quartal 2012 zeigen, dass Android seine Position als beliebtestes Betriebssystem im mobilen Bereich beibehalten hat. 53.4% der Mobilgeräte laufen jetzt unter Android OS, was einem Anstieg von 0.9% gegenüber dem Vorquartal entspricht. Apple iOS versorgt 36.3% aller Mobilgeräte mit Strom, hat jedoch einen gesehen

M-Commerce macht Fortschritte

Daran besteht kein Zweifel. Immer mehr Benutzer kaufen Tablets und verwenden sie aufgrund des Komforts, den sie bieten, für den E-Commerce. Der jüngste Bericht von eMarketer bestätigt dies und prognostiziert einen Anstieg des Tablet-Handels, wodurch der M-Commerce im nächsten Jahr zu einer 50-Milliarden-Dollar-Branche wird. Die gesamten Ausgaben für den mobilen Handel, einschließlich Tablets und Smartphones, beliefen sich 2012 auf 24.66 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 81% gegenüber 2011. Das ist ganz

Der Stand des Mobile Content Marketing

Mit all der Technologie, die jetzt verfügbar ist, werden Inhalte auf viele verschiedene Arten und auf vielen verschiedenen Geräten konsumiert. Während Desktops und Tablets eine große Rolle im Spiel spielen, scheinen mobile Geräte einen großen Einfluss auf die Klickraten und das Surfen zu haben. Im Jahr 2013 wird das Marketing für mobile Inhalte bei ordnungsgemäßer Durchführung einen hohen Return on Investment erzielen. Wir haben Forschungsergebnisse von unserem Client für die Blogging-Plattform des Unternehmens, Compendium, und unserem Client für E-Mail-Marketing-Software gesammelt.