Wie Technologie die Zukunft des Marketings gestaltet

Technologiemarketing

Es ist klar, dass die Zukunft des Marketings in mobilen Anwendungen liegt und es enorm viel Raum für Wachstum gibt. Derzeit verfügen nur 46% der Unternehmen über mobile Anwendungen. Neben der Mobilkommunikation bietet Big Data eine weitere Wachstumschance, aber 71% der CMOs sind nicht auf die Datenexplosion vorbereitet.

Mobile gestaltet die Zukunft des Marketings

  • 46% der Unternehmen haben derzeit mobile Versionen ihrer Websites und 30% planen, nächstes Jahr zu folgen
  • 45% der Unternehmen sind eine mobile App anbieten und 31% werden ihren Gewinn innerhalb der nächsten 12 Monate ausrollen
  • 32% der Unternehmen bieten Mobile Messaging-Kampagnen
  • 25% verwenden Handy-Anzeigen

Social Media prägt die Zukunft des Marketings

  • 66% der Unternehmen eigene Seite verwalten auf einer Social-Networking-Site
  • 59% verbinden sich mit ihren Kunden über Mikro-Blogging-Sites wie Twitter
  • 43% hosten ihre eigenen Online-Communities
  • Derzeit 45% Social-Media-Anzeigen kaufen und 23% beabsichtigen, dasselbe im nächsten Jahr zu tun

Das Infografik von NJIT Im Folgenden wird die zunehmende Nutzung mobiler Technologien (56% der Erwachsenen nutzen derzeit ein Mobiltelefon) und deren Beziehung zum Datenverkehr (20% des Webverkehrs stammen aus mobiler Technologie) und letztendlich zu Marketingstrategien hervorgehoben.

NJIT-Technologie-Marketing

Ein Kommentar

  1. 1

    Wir alle wissen, dass Mobile ein starkes Marketinginstrument sein kann. Mobile bietet Vermarktern die Möglichkeit, präzisere, datengesteuerte Entscheidungen als je zuvor zu treffen, und bietet eine Möglichkeit, mit Verbrauchern über ihren persönlichsten Besitz in Kontakt zu treten. Vor diesem Hintergrund ist es an der Zeit, nicht mehr über Mobilgeräte nachzudenken und an Mobilgeräte zu denken. Großartiger Artikel Douglas!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.