Technologiemarketing: Die Apple-Formel

Depositphotos 14756669 s

Technologiemarketing ist im Gegensatz zu Marketingtechnologie die Art und Weise, wie Produkte und Dienstleistungen in der Technologie für potenzielle Kunden positioniert werden. Da sich unsere Welt und unser Leben online bewegen, ist die Art und Weise, in der Technologien fantastisch sind, ein führendes Beispiel dafür, wie man insgesamt Marken setzt und vermarktet.

Es ist schwierig, nicht an Technologiemarketing zu denken, ohne mit Apple zu sprechen. Sie sind fantastische Vermarkter und können sich noch besser in einem überfüllten Markt mit viel Wettbewerb positionieren… und sie gewinnen weiterhin Marktanteile und Rentabilität. Der Kern des Apple-Marketings liegt nicht darin, über Kosten und Funktionen zu sprechen, sondern sich auf das Publikum zu konzentrieren.

Wenn ich eine Apple-Marketingkampagne sehe, glaube ich, dass jede in einige Konzepte unterteilt ist:

  1. Reinheit – sehr oft hat jede Kampagne eine Zielbotschaft und eine Zielgruppe… nie mehr. Die Bilder sind einfach, ebenso wie die Nachricht. Es ist ziemlich üblich, dass Apple nur weiße oder schwarze Hintergründe hat. So können Sie Ihre Aufmerksamkeit dort konzentrieren, wo sie es gerne hätten.
  2. Privileg - Apple ist eine Premiummarke, die sowohl elegante als auch schöne Produkte liefert. Sie machen dich wollen Teil des Kultes sein. Sprechen Sie mit jedem Apple-Benutzer, und er wird den Tag des Umzugs teilen und nie mehr zurückblicken.
  3. Potential - Apple macht auch einen großartigen Job, um die Psyche seiner Zielgruppen zu erschließen. Wenn Sie eine Apple-Kampagne sehen, beginnen Sie sich vorzustellen, was Sie mit ihrem Produkt erstellen könnten.

Hier ist eine aktuelle Anzeige für iLife (die ich kürzlich gekauft habe):

apple-technology-marketing.png

Dies ist leistungsstarke Werbung. Anstatt sich auf das Problem, die Positionierung (die Apple mit Mac im Vergleich zu PC-Anzeigen gemacht hat) oder die Funktionen zu konzentrieren, konzentriert sich Apple auf das Publikum. Wer möchte nicht Videos von einigen Heimvideos erstellen und sie in Clips im Hollywood-Stil verwandeln?

Manchmal nutzen Unternehmen dies durch die Verwendung von Kundenreferenzen ... aber Apple scheint dies sogar zu vermeiden. Sie pflanzen einfach den Samen… und lassen die Fantasie des Publikums den Rest erledigen. Welche Emotionen könnte Ihr Unternehmen, Produkt oder Ihre Dienstleistung nutzen? Wie können Sie Ihr Marketing besser positionieren, um diese Emotionen zu nutzen?

2 Kommentare

  1. 1

    Ich finde dieses Problem nicht nur in der Technologie, sondern in den meisten Unternehmen. Ein Großteil des heutigen Marketings von Geschäftsinhabern wird immer noch als Fischernetz angesehen, in dem Unternehmen eine breite Botschaft senden, in der Hoffnung, dass es den richtigen Markt erreicht. Zum Beispiel arbeite ich derzeit mit einem Studentenwohnkomplex, der früher nur an alle College-Studenten vermarktet wurde. Bei einigen Marktforschungen stellten wir jedoch fest, dass über 80% der Bewohner Junioren waren, die kürzlich aufgrund des schlechten Kundenservice und anderer Wohnkomplexe ausgezogen waren hohe Heizkosten. Wir konnten die Marketingbotschaft und den Median neu entwickeln, um genau diesen Markt anzusprechen. Ich habe dies auch in anderen Branchen gesehen. Toller Blog.

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.