Der Digg-Effekt: Fazit… Hilft es?

digg

Als ich ein lustiges Video über gepostet habe Bill Gates und Napoleon DynamiteIch wollte sehen, welchen Einfluss Digg darauf haben kann, mein Blog anderen zugänglich zu machen. Außerdem wollte ich die Nachwirkungen des „Digg-Effekts“ zeigen. Noah weiter Okdork hält mich in diesem Punkt ehrlich.

"The Digg Effect" ist das Katapult in Treffern, das Ihre Website erhält, wenn Sie eine Geschichte über Digg einreichen, die andere "Digger" interessant finden. Die letzte Frage ist, ob es jemandem wie mir etwas nützen würde. (Wenn Sie Teil I dieses Tests lesen möchten, klicken Sie auf hier Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.).

Statistik (Der Digg-Effekt ist der große Sprung):

Digg Fazit

Ich werde dies vielleicht einen Tag früher melden ... Sie werden feststellen, dass der letzte Punkt auf dem Chart ziemlich niedrig ist. Das liegt daran, dass die Statistiken für gestern noch nicht vollständig gemeldet wurden.

Digg Fazit 2

Digg Fazit 3

Meine Schlussfolgerung:

Eine Woche nach meinen großen Hits bekomme ich immer noch ein paar Tropfen Verkehr von Digg. Die Anzahl der Mehrfachbesuche im Vergleich zu Erstbesuchen ist jedoch von 6.38% auf 11.77% gestiegen. Das bedeutet, dass einige meiner "Bagger" meine Website "ausgegraben" haben. Außerdem hat sich die Anzahl der Personen, die meinen Feed abonniert haben, verdreifacht und lesen täglich (Statistiken von FeedPress). Insgesamt ist die Anzahl der Besucher meiner Website täglich um 300% gestiegen. In den Grafiken ist es schwer zu erkennen, da die Skala hochschießt, um das Digg-Ereignis abzudecken… aber der Trend nach dem Ereignis ist ziemlich hoch.

Ist das eine gute Sache? Vielleicht! Von den rund 4,000 Leuten, die während des Digg-Events auf meine Website kamen, habe ich meiner Website wahrscheinlich täglich weitere 100 Leser hinzugefügt. Versteh mich nicht falsch, das ist eine schreckliche Rückhalterate. Zum Teil, weil ein so kleiner Teil der Zuschauer des Videos tatsächlich an meinem Blog interessiert sein könnte. Es ist fast so, als würde man sein Yoga Studio in der Zeitung bewerben. Sicher, eine Million Leute könnten einen Blick auf die Anzeige werfen ... aber praktisch alle kümmern sich nicht darum.

Würde ich es wieder tun?

Möglicherweise. Ich denke, ich würde lieber die Videos vermeiden, die für meine Leser / Abonnenten wirklich nicht relevant sind. Wenn ich ein Video von Marketing, Automatisierung oder Indianapolis habe, würde ich wahrscheinlich die Chance nutzen, meine Website erneut zu begraben. Abgesehen davon mache ich mir jedoch keine großen Sorgen, meinen Blog Leuten auszusetzen, die sich nicht darum kümmern.

3 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Mir ist klar, dass dies ein alter Beitrag ist. Ich bin mit dem Anstieg der Seitenaufrufe und der eindeutigen Besucher der Website einverstanden, nachdem Sie den Beitrag gelesen haben. Aber was ist mit der Qualität? Kommen diese Besucher überhaupt zurück? Es wäre interessant, die Conversion-Rate zu sehen.

    • 3

      Hallo CA,

      Persönlich glaube ich nicht, dass die Qualität da ist. Es ist einer der Fehler, die ich bei Digg habe. Ihre Kategorien sind so vieldeutig, dass das Thema nicht wirklich auf das Publikum ausgerichtet ist. Einige der anderen Social-Bookmarking-Sites sind besser darin, eine Nische zu finden, die möglicherweise bestehen bleibt, Digg jedoch nicht.

      Die obige Conversion-Rate betrug weniger als 0.25%. Der Digg brachte nach dem ersten Digg weiterhin Leser herein, deshalb schätze ich 'weniger als'.

      Doug

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.