Mit Web 2.0 nach Gold suchen

nach Gold graben

Ich sprach mit einem guten Freund von mir, Bob Flores, der in der Telekommunikationsbranche führend ist. Bob bildet Unternehmen in Unternehmensführung aus und ist darauf spezialisiert, die Telekommunikationsbranche effizienter zu gestalten. Bob fragte mich heute Abend, was ich für die nächste große Idee im Internet halte. Hier sind meine Gedanken:

Es gibt nicht viel Geld im Internet, wenn man einfach eine Webseite erstellt. Das Internet verschmilzt mit Multimedia und wird bald das Kabelunternehmen der Welt mit einer Milliarde Kanälen sein. Der Kauf eines großartigen Domainnamens und der Aufbau einer Website, die Millionen einbringt, ähnelt jetzt dem Kauf eines Lottoscheins. Es ist billig… aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr Geld nicht so schnell zurückverdienen.

Die großen Unternehmen bewegen sich immer mehr in die Integration und Syndizierung. Anstatt ihre Website zu pushen, erleichtern sie anderen Leuten das Pushen des Inhalts. Die Washington Post gerät sogar ins Getümmel und öffnet ihren Inhalt, um ihn an jeden weiterzuleiten, der ihn anfordert. Das Webkonsortium arbeitet sogar daran, Standards für den Austausch von Informationen über das Web zu entwickeln Semantisches Web. (Und ein großen Artikel warum das Semantic Web eine solche Herausforderung ist).

Hier sind die Möglichkeiten, wie ich sie sehe:

  1. Integration Services - SaaS (Software as a Service) wird heutzutage immer billiger. Nur die wirklich großen SaaS-Unternehmen werden überleben können, wenn die Gewinnmargen sinken. Diese Unternehmen müssen in der Lage sein, exponentiell zu expandieren und weiterhin Effizienz und umfassende Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) oder Content Syndication (RSS) aufzubauen. Das heißt, das wahre Geld liegt in der Fähigkeit, diese Dienste oder Inhalte in andere Systeme für benutzerdefinierte Anwendungen zu integrieren. Wenn Sie sich den obigen Artikel über die Herausforderungen des Semantic Web ansehen, werden Sie erkennen, warum der Einstieg in die Integration Service-Branche ein guter Schritt ist! Es sind viele Herausforderungen zu bewältigen.
  2. Aktuell und regional Mashups - Die Stärke des Internets als globales System ist auch eine Schwäche. Es ist leicht, sich im Netz zu verirren. Was immer beliebter wird, ist die Verwendung von Mashups, um APIs zu nutzen und verschiedene Systeme in eine regionale oder aktuelle Anwendung zu integrieren. BlogginWallStreet ist ein Beispiel. Familienwächter ist ein anderer. Ich habe einen Freund, der beim Start von Family Watchdog geholfen hat. Ich habe kürzlich einen Artikel auf BlogginWallStreet gelesen. Beide wachsen sprunghaft. Sehen MashupCamp für mehr über Mashups oder lesen David Berlind auf ZDNet.
  3. Integration von Einzelhandel und E-Commerce - Dies ist eigentlich eine Kombination aus Nr. 1 und Nr. 2, aber ich sehe wirklich große Möglichkeiten, den Einzelhandel durch die Nutzung des Internets zu vergrößern. Stellen Sie sich vor, der lokale Anzugladen sendet Ihnen personalisierte Nachrichten mit einem Gutschein, mit dem Sie im örtlichen Laden vorbeischauen können. Der Laden weiß, dass Sie das Angebot erhalten haben und erwartet Sie. Dies unterscheidet sich ein wenig von den Massenkommunikations- und Massenmarketingbemühungen von Unternehmen, die versuchen, Sie mit einer Direktwerbung oder einer Zeitungsanzeige in den örtlichen Laden zu bringen. Es ist lokal, integriert und persönlich.

Während wir telefonierten, diskutierten wir, dass eine von Bobs Freundinnen HR-Vizepräsidentin einer großen Organisation ist und Google verwendet, um persönliche Hintergrundprüfungen durchzuführen. Wie ist das für ein Mashup? Erstellen Sie ein Mashup, in dem ich einen Lebenslauf hochladen und automatisch alle Daten aus dem Internet abrufen kann, indem ich durch mehrere Suchmaschinen, Blogs, Websites von Universitäts-Alumni, kriminelle Websites usw. fahre. Jeder hat ein paar Millionen für uns um loszulegen?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.