Welches Ende des Verkaufstrichters?

Online-Verkaufstrichter

Marketingstrategien werden oft entwickelt, um zu finden mehr führt oder verkauft aktuelle Kunden. Eines der Probleme, die wir bei Kunden häufig feststellen, ist, dass sie häufig am falschen Ende des Verkaufstrichters arbeiten. Viele Unternehmen erhalten monatlich weniger Besucher auf ihre Website, als sie möchten. Wenn sie jedoch doppelt so viele Besucher wie möglich konvertieren könnten, wären sie sehr erfolgreich.

Online-Verkaufstrichter

Viele der Technologien, mit denen wir arbeiten, wurden entwickelt, um die Zeit zu verkürzen, die zum Konvertieren von Zielgruppen benötigt wird, oder um die Conversion-Rate an jedem Punkt zu erhöhen, an dem der Trichter undicht ist. Ich bin immer überrascht, dass wir es einen Trichter nennen ... es ist wirklich eher ein Sieb mit großartigen Aussichten, die überall austreten. Anstatt an der Oberseite des Trichters zu arbeiten und mehr Kabel in einen mit Löchern gefüllten Trichter zu treiben, wo könnten Sie die Technologie im Trichter einsetzen?

Hier sind einige Technologien… einschließlich einiger unserer Kunden und Sponsoren, die helfen:

  • Webmaster Tools bieten wichtige Informationen, mit denen Sie die Klickraten in Suchmaschinen erhöhen können. Sie achten bereits darauf, wie viel Verkehrssuche auf Ihre Website bringt, aber wissen Sie, wie hoch die Klickrate in Ihren aktuellen Rankings ist? Kann es verbessert werden?
  • URL-Shortener wie Bit.ly kann Ihnen die Daten liefern, die Sie benötigen, um zu sehen, wie effektiv Ihre Social-Media-Strategien sind. Wussten Sie, dass Facebook die Einträge filtert, die Menschen mit ihren sehen? Edgerank Algorithmus… und es kann zu wenig oder sogar führen keine Ihrer Social-Media-Bemühungen werden tatsächlich angezeigt?
  • Marketing-Automatisierungsunternehmen wie Right On Interactive entwickeln Technologien, die den Zyklus verkürzen und Methoden bereitstellen, mit denen Sie Ihre Leads bewerten können, damit Sie effektiver mit ihnen kommunizieren können als mit ihnen Charge und Explosion Methoden, die fahren können, führen aus dem Trichter.
  • E-Mail-Marketing-Unternehmen wie Delivra bieten E-Mail- und SMS-Dienste an, die die Antwortraten erheblich erhöhen und aktuelle Kunden darüber informieren können, wie ihre Produkte oder ihre Branche - Autorität, Kundenbindung und Akquisitionsmöglichkeiten mit Leads aufbauen.
  • Online-Umfrageplattformen SurveyMonkey (der unseren Kunden Zoomerang gekauft hat) kann Ihnen die Informationen liefern, die Sie zur wesentlichen Verbesserung Ihrer Content-Marketing-Strategien benötigen. Durch die Verbesserung Ihrer Inhalte können Sie Leads für die Akquisition zuverlässiger ausrichten und sicherstellen, dass Ihre Kunden ordnungsgemäß betreut werden.
  • Software-Vorschlag Mit Anwendungen wie Tinderbox können Sie Ihren Vorschlagsprozess optimieren und verbessern. Indem Sie Ihre Antworten verfolgen und verstehen, wie Sie Ihre Vorschläge verbessern können, können Sie Conversions schneller und effektiver erzielen - und dabei weniger interne Ressourcen verbrauchen.

Wo sind Ihre Strategien, wenn Sie sich Ihren Verkaufstrichter ansehen? undicht? Anstatt zu versuchen, immer mehr Publikum anzusprechen, besteht die gute Möglichkeit, dass Sie die Kunden und Interessenten, die Sie bereits haben, nicht nutzen. Es ist einen Blick wert!

2 Kommentare

  1. 1

    Das ist so wahr, Douglas. Und das Wichtigste ist, dass ich Ihren Artikel zu gern gelesen habe. Um immer mehr Publikum anzusprechen, besteht die gute Möglichkeit, dass Sie die Kunden und Interessenten, die Sie bereits haben, nicht nutzen. Eine Sache, die ich gelernt habe, bevor ich ein Bestsellerautor wurde und lange bevor das Inc Magazine mein Unternehmen zu einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen gewählt hat, ist, dass man mit diesen Technologien definitiv immer mehr Publikum für seine Online-Marketing-Website gewinnen kann.

    • 2

      Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte, @DanielMilstein: disqus! Und denken Sie nur daran, wie viel weniger Lärm da draußen wäre, wenn wir uns darauf konzentrieren würden, die Leads zu drehen, die wir hatten, anstatt so viel mehr Spam da draußen zu schütten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.