Das Geschäft mit sozialen Netzwerken

Geschäftsplan für soziale Netzwerke

David Silver, ein Risikokapitalgeber, der sich auf soziale Netzwerke spezialisiert hat, schrieb Der Geschäftsplan für soziale Netzwerke: 18 Strategien, die großen Wohlstand schaffen. Ich habe das Buch mit Interesse gelesen - seit ich Mitbegründer von bin Kleineres Indiana und Besitzer eines soziales Netzwerk für Navy Veterans.

Die beiden Netzwerke haben sehr unterschiedliche Geschäftsmodelle und Ziele. Pat Coyle besitzt und betreibt Smaller Indiana und versucht, das interne Talent für den Aufbau zu nutzen der ultimative Netzwerk - Talente zusammenbringen, bremsen brain DrainUnterstützung lokaler Kunst und Unterhaltung sowie Bereitstellung eines Zentrums für Kreativität und Ideen. Es gibt eine Menge Potenzial und Möglichkeiten, Smaller Indiana weiter auszubauen - daher sehe ich noch keinen Geschäftsplan (obwohl ich das Buch mit Pat teilen werde).

Navy Vets ist auf dem Weg zu einer gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Das Ziel von Navy Vets ist es, das größte und beste soziale Netzwerk für zu sein Veteranen der United States Navy. Jede Monetarisierung des Netzwerks wird an Wohltätigkeitsorganisationen von Veteranen gespendet, über die von seinen Mitgliedern abgestimmt wurde. Ich freue mich darauf, bald den ersten Scheck zu schreiben! Kein Zweifel, dass das Netzwerk Leben verändern wird… und sich von den anderen militärischen Netzwerken trennen wird, die versuchen, den Veteranen, die bereits so viel gegeben haben, den Rücken zu kehren.

Der Businessplan für soziale Netzwerke bietet eine ganz andere Perspektive, wie soziale Netzwerke Geld verdienen sollten. Kurz gesagt, die Potenz von Zahlen innerhalb des Netzwerks sollte als verwendet werden Überweisungsmöglichkeiten Netzwerk, um Unternehmen zu fördern. Stellen Sie sich vor, eine Bank, ein Geschäft, eine Anwaltskanzlei usw. kaufen sich ein offizieller [Industrie hier einfügen] von Smaller Indiana. Hier sieht David Silver das Potenzial.

Ich konnte die 18 Strategien nicht zusammenstellen, um sie hier aufzulisten. Ich denke, es gibt tatsächlich viel mehr. David enthält ein ausführliches Buch über das Finden und Kaufen, Wachsen, Monetarisieren und sogar Verkaufen Ihres sozialen Netzwerks. Es bleibt abzuwarten, ob Empfehlungen mit 600 bis 1,000 US-Dollar pro Mitglied bewertet werden, die David unterstützt… mit über a Millionen Ning-Netzwerke und Hunderte Millionen Benutzer ... das ist eine Menge Geld da draußen.

Wenn Sie ein fleißiger Unternehmer sind, der sich Tag und Nacht der Erweiterung Ihres sozialen Netzwerks widmen kann, dann ist dies möglicherweise genau das Buch, nach dem Sie suchen! Ich hätte gerne Beispiele aus der Praxis gesehen, die zu jeder Strategie im Buch passen. Zum größten Teil scheint das Buch eher eine Prognose als ein Geschäftsplan zu sein.

Was Davids Prognose betrifft, stimme ich zu! Die Stärke eines sozialen Netzwerks liegt nicht in den Funktionen, der Plattform, den Zahlen. Es liegt in der Relevanz des Netzwerks, Verkehr und Mundpropaganda an moderne Marken weiterzuleiten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.