Sie verbringen wahrscheinlich mehr Zeit mit der Verwaltung von Daten als mit Marketing

Zeitdatenmarketing

Gestern habe ich erzählt, wie wir einen Batch geladen haben ganzes Jahr der sozialen Updates. Während einiges an Arbeit in die Forschung floss, verbrachte unser Team einige Stunden damit, die Daten zu massieren und daraus eine Datei zu machen, die hochgeladen werden konnte. Selbst nachdem wir alle Validierungsprüfungen bestanden hatten, mussten wir manuell Medien auswählen oder hinzufügen, die in jedem sozialen Update angezeigt werden sollten. Es dauerte mehrere Stunden, um es zu optimieren und richtig zu machen.

Heute verbrachte ich meine Zeit damit, einige Jahreszeiten von Ereignissen zu nehmen und sie in die WordPress-Site eines Kunden zu importieren, die über ein integriertes professionelles Ereignisverwaltungssystem verfügt. Leider war das System trotz aller Schnickschnack immer noch darauf angewiesen, dass ein Mensch vor einer Tastatur saß, jedes alltägliche Detail ausfüllte und jeden benutzerdefinierten Ereignisbeitragstyp ausfüllte. Es hat den ganzen Tag gedauert.

In beiden Beispielen waren alle Daten verfügbar und wurden in verwendbare Datendateien formatiert. In diesem Fall handelte es sich bei beiden um durch Kommas getrennte wertbasierte Textdateien. Beide Martech-Plattformen hatten jedoch schwerwiegende Einschränkungen bei ihren Dateneingabefunktionen. Immer wieder ist dies das Problem bei Martech. Wir verfügen über alle Tools, um wirkungsvolle Kampagnen auszuführen. In den meisten Fällen finden wir jedoch inkompatible oder nicht vorhandene Import- und Integrationsfunktionen.

Ich bin nicht allein in meiner Frustration. In einer aktuellen Studie der Martech-IndustrieratFür Vermarkter entwickelt sich eine Hassliebe zu Martech.

Im Gegensatz zu ihren B2C-Kollegen verfügen B2B-Vermarkter über mehr Daten als je zuvor, können diese jedoch nicht nutzen, um ihre Kunden so zu kennen, dass sie effektiver vermarkten können.

Doug Bewsher, Leadspace CEO

Laut der Umfrage

  • 85% der Vermarkter gaben an, dies zu tun mehr Zeit verbringen als je zuvor Marketing-Technologie zu verwalten, an der Kosten Zeit besser zu vermarkten und mit Kunden in Kontakt zu treten.
  • 98% der Vermarkter gaben an, dies zu tun wollte mehr Informationen über die Personen und Unternehmen in ihren Datenbanken.
  • 60% der Vermarkter fragten nach a genaueres Verständnis der Käuferpersönlichkeit und der Person, die am wahrscheinlichsten kauft.
  • Mehr als 75% der befragten Vermarkter gaben an, dies vorzuziehen mehr Zeit verbringen Entwicklung und Start neuer Kampagnen und nur 11% sagten, sie wollten ihre Arbeitstage verbringen Verwaltung ihrer Datenbanken.

Während die befragten Vermarkter angaben, dass die Verwaltung ihrer Daten für den Erfolg entscheidend ist, gab die überwiegende Mehrheit zu, dass sie so wenig Zeit wie möglich damit verbringen. Vermarkter suchen nach einer Möglichkeit, den Prozess der Daten- und Informationserfassung zu automatisieren und damit ihr primäres Ziel zu erreichen. Die Umfrage hat ergeben, dass sie den Umsatz durch die Generierung qualifizierter Leads unterstützen.

Liebe hasse Martech

Über Leadspace:

Audience Management Platform von Leadspace ermöglicht B2B-Unternehmen eine bessere Kundenbindung und ein schnelleres Wachstum, indem Vermarkter ihre Zielgruppen finden und kennenlernen können. Da sich interne und externe Daten vermehren, verwendet Leadspace AI, um eine einzige Quelle der Wahrheit über alle Verkaufs- und Marketingdaten bereitzustellen, neue Netto-Konten und Einzelpersonen zu identifizieren und die besten Marketingaktivitäten zu empfehlen. Daten und Informationen, die in Echtzeit aktualisiert werden, bleiben stets genau und umsetzbar und können in allen Vertriebs-, Marketing- und Werbekanälen konsistent verwendet werden.

2 Kommentare

  1. 1

    Das Reparieren dieser Daten hätte nicht den ganzen Tag dauern müssen und ist ein Zeichen dafür, dass Sie mit Ihrem Unternehmen an kleinen Bildern anstatt an großen Bildern arbeiten. (Ich sehe das, weil es mich auch umbringt.) Das Reparieren dieser Daten hätte ein paar Versuche bei fiverr oder wem auch immer erfordern müssen, um sie gegen eine geringe Gebühr zu reparieren, verglichen mit dem, was Ihre Zeit wert ist. Ich schreibe dies, um mich daran zu erinnern. Du wusstest, wie man es repariert, jemand anderes hat die Arbeit gemacht, die "nur" du wusstest, wie man sie dazu auffordert, und du hast ihnen bezahlt, was sie gefragt haben, es ist kein Schamspiel. Ich bin der schlimmste Schuldige meiner Predigt. (Ich kann es immer besser machen, oder ich weiß nur, wie es geht ... angeblich)

    • 2

      Meh. Ich glaube nicht, dass das wahr ist, Kevin. Während wir weltliche Arbeit auslagern können, können Qualität und Strategie nicht ausgelagert werden. Selbst in den von mir bereitgestellten Beispielen musste ich die Daten bearbeiten, die ich vornehmen musste, um das Gesamtbild und den Kunden zu kennen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.