Die geheime PR-Strategie von BP

bp-logo.pngPräsident Obama berichtete diese Woche, dass BP Werbung in Höhe von 50 Millionen Dollar initiiert hat. Das Whitehouse und der Präsident waren über diesen Schritt hinweg und kritisierten das Unternehmen zu Recht dafür, dass es Geld für Anwälte und Werbung ausgab, anstatt es woanders zu platzieren.

Während die Medien auf den Plan getreten sind, verspotten sie Tony Hayward von BP, weil er Teil jeder Werbe-, Interview- und PR-Veranstaltung im Fernsehen, in Print und Online ist. BP hat sogar eine ins Leben gerufen Youtube-Kanal spezifisch für die Krisemit niemand anderem als Tony Hayward.

Tony Hayward hat bereits einige große Gaffs gemacht - einschließlich der Aussage, dass er nur wollte hol sein Leben zurück - Formulierung, die die Herzen dieser 11 Rig-Arbeiter durchbohrte, die im ursprünglichen Feuer verloren gingen. Einige fordern, dass Tony Hayward entlassen wird, andere fordern sogar, dass die Regierung das Unternehmen übernimmt.

Warum sollte Tony Hayward weiterhin das Gesicht von BP sein?

Aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit ist das ganz einfach. BP spielt auf Tony Hayward, um der Fall-Typ für die Marke und das Unternehmen zu sein. Für das nächste Jahr oder länger werden wir viel von Tony Hayward sehen. Er geht nirgendwo hin (es sei denn, dieser Trick macht Schlagzeilen). BP wird sich nach der Krise sicherlich umbenennen - aber bis dahin schafft jeder Werbespot mit Hayward, jedes Interview mit Hayward, jedes lächerliche Geräusch mit Hayward und jede Werbung mit Hayward Distanz zwischen den Aktionären, dem Unternehmen und seinem derzeitigen CEO .

Am Ende des Tages wird Tony Hayward gut dafür bezahlt, der BP-Märtyrer zu sein. Markieren Sie meine Worte, dass der Platin-Fallschirm, der gerade entwickelt wird, die Firmenhalle der Schande machen wird. Die Aktionäre werden es jedoch gerne bezahlen, da Haywards Martyrium einige der Verluste isolieren könnte, wenn diese Krise vorbei ist. Der neue CEO wird hereinkommen, den alten schlecht reden, das Unternehmen neu positionieren und wieder Milliarden aus dem Boden saugen.

Das Problem ist, dass es in BP eine lange Reihe von Kultur und Management gibt, die zu dieser Katastrophe geführt hat. Zeugen haben bereits erklärt, dass das BP-Management auf der Bohrinsel nicht nur über die Sicherheitsprobleme informiert war, sondern sich vor der Explosion mit Transocean (den Eigentümern des Deepwater Horizon) gestritten hat. Das Ziel war es, das Öl so schnell wie möglich herauszuholen, damit diese Dollars fließen… unabhängig von der Sicherheit. Tony Hayward steht zwar an der Spitze dieser Kette, aber es gibt noch viel mehr innerhalb der Organisation, die dafür verantwortlich sind.

Wenn es nicht so ekelhaft wäre, wäre es ein brillanter PR-Schritt. BP wird wieder in die Gewinnzone zurückkehren (oder von einer anderen Ölgesellschaft gekauft werden), Hayward wird wohlhabender in den Ruhestand treten, als er es sich jemals vorgestellt hat, der Präsident wird nicht wiedergewählt und die Menschen am Golf, die von ihren natürlichen Ressourcen abhängig sind, werden sich niemals erholen ihr Leben.

BP Logo ist ein Beitrag aus dem BP Logo Design Wettbewerb von Logo Mein Weg.

2 Kommentare

  1. 1

    Ich finde es interessanter, dass sie alle Keywords auf PPC kaufen. Durchsuchen Sie Google nach allen verwandten Keywords wie "Ölpest" und sie sind ganz oben. Sie scheinen zu glauben, warum Menschen Nachrichten oder Meinungen aus anderen Verkaufsstellen lesen, wenn sie ihre Bemühungen erklären können. Scheint eine gute Strategie zu sein.

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.