Top Adsense-Themen: Ajax, Flash, WordPress und Firefox

Vor ein paar Wochen habe ich integriert Adsense mit Google Analytics (Tipp 4). Ich bin schon fasziniert von den Ergebnissen. Google Analytics verfügt über einen Pfad für umgekehrte Ziele, in dem Sie den Pfad anzeigen können, den Besucher verwendet haben, bevor Sie auf die Anzeige klicken. Mit diesen Informationen könnte man zwei verschiedene Standpunkte vertreten:

  1. Ich kann mehr Geld verdienen, wenn ich weiter über diese Themen schreibe.
  2. In diesen Bereichen besteht eine Nachfrage nach Inhalten - so sehr, dass die Leute bereit sind, auf Anzeigen zu klicken, um diese zu erhalten!

Mit nur ein paar Wochen Analyse werde ich die Richtung des Inhalts meines Blogs nicht ändern, nur um zusätzliche Werbeeinnahmen zu erzielen. Aber… es scheint, dass Leute mein Blog finden und es dann über Anzeigenlinks verlassen, wenn sie nicht die Informationen finden, die sie für die gesuchten Themen benötigen. Hier ist ein cooler Blick auf die Statistiken mit dem Reverse Goal Path:

AdSense-Analyse

Diese Themen? Ajax, Flash, WordPress und Firefox. WordPress ist eines der 'heißen' Themen in meinem Blog mit mehr Treffern zu Themen mit WordPress-Tags als irgendwo anders. Ich arbeite gerade an einem WordPress-Seitenleisten-Widget, da diese wünschenswert sind und mein Blog möglicherweise zusätzlichen Lesern zugänglich machen.

Was Ajax, Flash und Firefox betrifft ... Ich muss sehen, wohin ich diese bringen möchte. Ich bin ein großer Fan von Ajax, habe aber nicht viel Flash-Erfahrung (mein Freund Bill hat viel mehr). Und natürlich liebe ich Firefox, die Add-On-Technologie und Firebug! Firebug ist the unverzichtbares Entwicklungswerkzeug für jeden Webentwickler.

Also… schreiben Sie über diese Themen, um die Nachfrage zu befriedigen, und Sie können damit mehr Geld verdienen! Analytics ist cool!

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.