Die Top Social Media Fehler von 2013

2013 Top Social Media Fehler

Schurkenmitarbeiter, geplante Tweets, gehackte Accounts, Nachrichtenhacking zu tragischen Ereignissen, Rassenunempfindlichkeit und entführte Hashtags ... es war ein weiteres aufregendes Jahr für Social-Media-Fehler. Die Unternehmen, die unter diesen PR-Katastrophen gelitten haben, waren sowohl groß als auch klein. Es ist jedoch wichtig hinzuzufügen, dass jeder Fehler in den sozialen Medien behoben werden kann. Ich kenne wirklich keinen bestimmten Vorfall, der das Unternehmen nachhaltig beeinflusst hat, so dass Unternehmensvermarkter, obwohl sie verlegen sind, keine dauerhaften Auswirkungen befürchten sollten.

Wir leben in einer Welt, in der Verbraucher leicht beleidigt sind und gerne die Gelegenheit nutzen, ein Unternehmen in Verlegenheit zu bringen. Unternehmen sind in der Regel namenlos und gesichtslos - ironischerweise - etwas, das Social Media leicht lösen kann. Immer wieder sehen wir, dass die Unternehmen, die am wenigsten von einem Fehler betroffen sind, eine echte Person, ein echtes Image und einen echten Namen vor ihrem Unternehmen haben. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Menschen eine echte Person angreifen, die da ist, um zu helfen, als ein Logo und einen Aktienkurs!

Das Master in Marketing-Leitfaden Stellen Sie diese lustige Infografik zusammen. Fürchte dich nicht, Vermarkter ... aber versuche auch nicht, diese Fehler zu machen.

2013-Social-Media-scheitert

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.