Dies ist eine Hommage an den größten Blog-Beitrag der Welt…

hartnäckiger Tribut

Dies ist die nicht Der größte Blog-Beitrag der Welt… nein… das ist nur eine Hommage.

Spaß beiseite, ich habe heute Morgen 3 Post-Entwürfe gelöscht. Es waren Entwürfe, mit denen ich vor langer Zeit begonnen hatte, aber ich konnte sie einfach nicht genug für die Veröffentlichung verfeinern. Vielleicht war einer von ihnen der Größte Post in der Welt. Wir werden es einfach nicht wissen. Einer war ein Vergleich der Entwicklung von Blogs und Zeitungen. Die zweite betraf die Balance zwischen Führung und Zusammenarbeit bei der Ausführung. Der dritte war ein Post, in dem der Branchenvergleich von Post zu E-Mail kritisiert wurde.

Wie oft schreiben oder löschen Sie für Ihre Blogger einen Beitrag insgesamt, bevor Sie ihn veröffentlichen? Ich werfe wahrscheinlich 1 oder 2 pro Woche.

9 Kommentare

  1. 1

    Ich muss zugeben, dass ich keine Feinabstimmung habe. Meine Schreibfähigkeiten sind so schlecht, dass jeder weitere Versuch zur Feinabstimmung die Anzahl der Wörter = 0 reduziert. Ich verwende gelegentlich die literarischen Fähigkeiten meiner guten Frau, um die Grammatik zu reduzieren Fehlerstufe von "schrecklich" auf "niedrig", aber sie ist leider nicht immer da, wenn ich "live gehen" muss.

    Glaube ich, dass meine Englischkenntnisse meine Leserschaft beeinflussen? Ich habe keine Ahnung, dass die Leute wegen der Qualität des Schreibens sicherlich nicht kommen, um meinen Artikel zu lesen. Ab wann schreckt schlechte Grammatik / Rechtschreibung die Leute ab? Ich bin offensichtlich noch nicht in diese Tiefen gestürzt.

    Ich habe unvollendete Artikel, die für immer unveröffentlicht bleiben können, nur weil ich denke, dass sie im Allgemeinen eine schlechte Idee sind, nicht wegen des tatsächlichen Inhalts an sich.

    • 2

      Grammatik ist meine Achillesferse, Nick. Ich sehe mir oft eine Vorschau eines Beitrags an und ändere ihn 5 oder 6 Mal, bevor ich ihn veröffentliche. Nachdem ich meine Beiträge veröffentlicht habe, muss ich häufig zusätzliche Grammatikfehler herausarbeiten.

      Ich habe keine Frau, die meine Arbeit überprüft… aber vielleicht kann ich mir eines Tages einen Redakteur leisten. Das wäre großartig!

  2. 3

    Hallo Doug:

    Ich muss sagen, es ist ein wenig nervig, dass Sie über meine Schulter schauen ... wie kommt es, dass Sie wussten, dass ich mehr als 3 Entwürfe gelöscht habe, die einfach nicht "abstimmbar" waren? Huh?

    Guter!

    - Papa

  3. 5

    Mindestens eine pro Tag, pro Blog, den ich verfasse. Manchmal ist es so einfach wie der Titel. Meine Faustregel lautet: Wenn ich den Titel nicht verführerisch machen kann, geht er zumindest in den Entwurfsstatus.

  4. 6

    Hallo Doug!

    Ich habe gerade Ihren BLOG entdeckt und finde, dass Sie ein produktiver Schriftsteller sind. Meine größte Herausforderung besteht darin, einen Groove in Gang zu bringen und mich möglicherweise dem Prozess zu widmen.

    Ich habe meinen BLOG im April 07 dieses Jahres gestartet. Und ich habe Momente, in denen ich wirklich inspiriert bin und andere, in denen ich blahhh bin! Ich hatte einige Fälle, in denen aus kurzen Ideen nichts geworden ist.

    Du bist eine Inspiration für mich… und danke dir! Von einem hartnäckigen D-Fan zum anderen… 🙂

  5. 8

    Seit ich angefangen habe, was noch nicht so lange her ist, finde ich 2: 1 für mich, dh von 2 ersten Ideen, die ich veröffentliche, geht die eine auf die Entwürfe zurück. Ich habe erst vor kurzem begonnen, Entwürfe für spätere Veröffentlichungen aufzubewahren und den Prozess als iterativ zu betrachten.

    Wie balancieren Sie es, Entwürfe beizubehalten, damit sie nicht alt werden, und die Tatsache anzuerkennen, dass die Woche in der Blogosphäre eine sehr lange Zeit ist? Natürlich themenbezogen, aber ich habe mich gefragt, ob Sie viele mögliche gute Beiträge wegwerfen müssen, weil sie alt geworden sind.

    Und ja, ich schaue ungefähr 4 bis 5 Mal in der Vorschau und ändere sie, bevor ich sie schließlich dort veröffentliche.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.