Lerne schön zu spielen

wütendes Kind

If you look back at the history of this blog, you’ll find that we get excited about finding new technologies and educating our readers on them. Unless a company is doing something immoral or just plain stupid, we’re typically positive in our approach. I don’t want this blog to get so big that we can bury some companies while promoting others… and it honestly disappoints me when some of my other more popular colleagues take those shots publicly.

Noch gestern habe ich Beschwerden von erhalten Trolle. Was ist ein Troll?

Im Internet-Slang ist ein Troll jemand, der entzündliche, irrelevante oder nicht zum Thema gehörende Nachrichten in einer Online-Community veröffentlicht, z. B. in einem Online-Diskussionsforum, einem Chatroom oder einem Blog, mit der primären Absicht, die Leser zu einer emotionalen Reaktion zu provozieren oder von Andernfalls wird die normale Diskussion zum Thema gestört.

Ich würde noch ein paar andere Eigenschaften hinzufügen… Trolle sind normalerweise Feiglinge und verstecken sich unter Anonymität. Und in diesem Blog versuchen Trolle oft, den Unternehmen, über die wir schreiben, Schaden zuzufügen.

Ich werde ein paar Mal versuchen, auf einen Troll zu antworten, aber wenn ich sehe, dass sie Namen rufen und die Fakten ignorieren, höre ich auf, mit ihnen zu sprechen. Ich habe das Geschäft wissen lassen, dass sie kritisiert wurden. Wenn das Unternehmen versucht, die Situation zu lösen und dies nicht kann (was aufgrund der Anonymität typisch ist), entferne ich den Kommentar.

Warum? Gibt das nicht einem Unternehmen einen Pass? Ist es intellektuell unehrlich?

I don’t think so. When I interview a company, get screenshots, and describe their application, I’m not trying to make a purchasing decision for you. I’m writing a brief blog post based on the company’s marketing, feedback or product specifications and am sharing what the tool is and how I believe it can help a marketer. Those companies worked hard to get a product launched and take a huge risk by putting themselves out there for criticism.

Some people simply hate companies (we’re seeing a lot of that lately). I have a sweetspot for them because I’ve worked for so many young startups. I’ve seen the sacrifices – in money, time and family – that people make to try to take something from an idea, to a dream to reality. That takes a ton of work… and most companies don’t actually succeed. I don’t want companies to collapse… watching founders and employees lose everything. No one should.

Ein einziger negativer Kommentar kann ein Unternehmen in die Defensive treiben. Ich habe gesehen, dass es einem der Unternehmen passiert ist, für das ich gearbeitet habe… jemand hat das Geschäft online kritisiert und sie haben sich nie erholt, seit die Post viral wurde und in jedem Verkaufsgespräch für das nächste Jahr landete. Es war rau ... und unnötig. Es sind nicht nur Führungskräfte, die dazu in der Lage sind. Ein einfacher Inhalt könnte einen Funken auslösen, der ein Unternehmen unter Druck setzt.

Ich fühle mich beiden Lesern gegenüber verantwortlich . Unternehmen, indem sie den Menschen den Vorteil des Zweifels geben. Wenn ein Kommentator aus dem Schatten treten und ein Unternehmen konstruktiv kritisieren möchte, ist dies ein großartiges Gespräch. Aber wenn ein Troll anonym auf den Posten trifft und ihn bombardiert, werde ich es einfach nicht ertragen. Ich werde ein- oder zweimal antworten und dann ist das Gespräch beendet. Wenn sie weitermachen, werde ich ihnen keine weiteren Möglichkeiten geben.

Es gibt viele Unternehmen, vor denen ich im Laufe der Jahre den Respekt verloren habe… aber ich werde nicht versuchen, sie zu zerstören. Ich schenke ihnen in diesem Blog einfach keine Aufmerksamkeit. Das ist die Gelegenheit, die ich habe - großartige Unternehmen zu fördern und diejenigen zu ignorieren, die weggehen müssen. Wenn Sie mich auf einem meiner Beiträge herausfordern möchten, begrüße ich die Kritik! Aber wenn du nur schreien und Namen rufen willst, muss ich nicht darauf hören.

Ich freue mich auf unser weiteres Gespräch!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.