Wir gegen dich! Bist du eingestellt?

abgestimmtNach einigem Lesen von EingestimmtIch war wirklich fasziniert von einer der Fragen, die das Team von gestellt hat Pragmatisches Marketing. Spricht Ihre Website über Ihr Unternehmen oder über Ihre Kunden?

Though it’s important to justify your authority in your space, it’s much more important for you to speak to what you’ve achieved for your customers. I posed the question on Twitter und es hat einige Aufmerksamkeit von einigen Leuten bekommen, einschließlich Andy Beal of Marketing Pilger.

Ich habe beschlossen, mich selbst auf die Probe zu stellen. Spreche ich in meinem Blog mehr über mich selbst als über die Leser? Ich habe einen Tuned In Calculator geschrieben, um das herauszufinden! Der Rechner analysiert Ihren Feed und misst das Volumen von I, me, we, you, you’re, us, usw. im Inhalt des Feeds. Es wiegt auch Titel größer!

Hier sind die Ergebnisse für meinen Blog, 9 von 10:
im Ergebnis abgestimmt

Das bedeutet im Grunde, dass ich darüber spreche Die Mehrheit der Zeit! Interessanterweise habe ich die Feed-Adressen einiger großer A-Listener angegeben und die Ergebnisse waren überall auf der Skala! Versuch es einmal! Wenn Sie Narzisstinnen finden (Punktzahl 0), lassen Sie es mich wissen! Ich hatte etwas Spaß mit den Titeln der Ergebnisse.

Und holen Sie sich unbedingt eine Kopie von Eingeschaltet: Entdecken Sie die außergewöhnlichen Möglichkeiten, die zu geschäftlichen Durchbrüchen führen. It’s an outstanding book on effectively communicating with customers and prospects in order to grow your business. My favorite feature of the book is that each section provides real-world examples of Tuned In companies!

13 Kommentare

  1. 1

    Ich habe es nicht so gut gemacht. 60% über mich. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich das verstehe. Es ist mein Blog. Ich versuche nicht unbedingt, über meine Kunden zu sprechen. Ich versuche, mit ihnen zu sprechen, was mich zwangsläufig dazu bringt, Wörter wie „Ich“ und „Ich“ zu verwenden. Wenn ich die Kopie für den Rest meiner Website eingeben würde, würde der „Ich“ -Faktor wahrscheinlich auf 10% oder weniger fallen.

    • 2

      Ich stimme zu, Patric. Es ist nur eine kleine Überprüfung, ob Sie immer über sich selbst sprechen oder nicht. Selbst wenn wir über uns selbst sprechen, denke ich, dass es wichtig ist, es für das Publikum in einen Kontext zu stellen. Ich spreche im Blog viel über mich selbst, aber ich versuche zu kommunizieren, warum es für sie wichtig ist!

  2. 3

    Cooles Werkzeug! Ich habe das gleiche Ergebnis erzielt wie Patric. Als Richtlinie ist es hilfreich, obwohl ich zustimme, dass es viele Variablen gibt, die die Bedeutung einer bestimmten Punktzahl beeinflussen. Das Messen Ihres Blogs im Laufe der Zeit nach einem Trend ist möglicherweise wertvoller als das Betrachten einer bestimmten Zahl.

  3. 4

    Bei Marketing Pilgrim sprechen wir 60% der Zeit über „Sie“. Ich bin damit zufrieden, denn die Leute lesen den Blog, um hier „unsere“ Meinung zu Marketingnachrichten und deren Auswirkungen auf „sie“ zu erfahren. Es ist also eine gute Balance.

    Wenn Sie nun tatsächlich ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen, sollten 90% ein Ziel sein, das angestrebt werden soll.

    Schönes Werkzeug Doug!

  4. 6

    Doug,

    Ich bin froh, dass dir das Buch gefallen hat. Dies ist ein großartiger erster Schritt, um festzustellen, wo Sie sich im Tuned-In-Spektrum befinden. Danke, dass du es geteilt hast. Wir suchen auch nach ähnlichen Methoden, um zu beurteilen, wie gut wir in der Markterkennung sind, um Produkte zu entwickeln, die echte Marktprobleme lösen, und um Lösungen auf den Markt zu bringen, die bei Käufern Anklang finden. Ich freue mich darauf, sie mit Ihnen und Ihrer Community zu teilen.

    Phil, Craig und David

    • 7

      Phil,

      Vielen Dank für Ihren Besuch! Ich habe das Buch wirklich genossen und die Transparenz Ihres Teams geschätzt - es ist offensichtlich, dass Sie wirklich Ihren Wissensschatz und Ihre jahrelange Erfahrung genutzt haben, um alles unter einem Deckmantel zu vereinen. Gut gemacht!

      Doug

  5. 8

    Danke für das Tool Doug. Ich habe 50-50 erzielt. Für eine Blog-Site wäre das eine ziemlich gute Balance, ähnlich wie Andy gesagt hat.

    Für viele E-Commerce-Websites müssen wir sie als mehr als nur eine Online-Broschüre über das Unternehmen betrachten. Je mehr „Sie“ oder „Ihre“ Wörter auf einer Website (Direktwerbung oder eine andere Anzeige) erscheinen, die ein Produkt / eine Dienstleistung anbietet, desto besser wird ein Marketing-Stück sein als eines, das mehr „Ich“ und „Ich“ enthält es. Dies sind die grundlegenden Konzepte für großartiges Copywriting.

    Ein gutes Copywriting-Buch für Anfänger ist das klassische Buch von Claude Hopkins, Scientific Advertising. Dies ist ein MUSS (falls Sie dies noch nicht getan haben) und viele der erfolgreichsten Geschäftsinhaber haben es verwendet, um ihr Geschäftsmarketing zu transformieren und den Umsatz zu steigern. Selbst für diejenigen, die es gelesen haben, lohnt es sich, es noch ein paar Mal zu lesen.

  6. 9

    Was für ein tolles Werkzeug. Danke, dass du es erstellt hast. Ich bin froh zu sagen, dass mein Blog eine 9 erreicht hat. (Großer Seufzer der Erleichterung - stellen Sie sich vor, einer der Leute, die das Buch geschrieben haben, war eine beschissene Punktzahl…) Pass auf dich auf, David

  7. 10
  8. 11
  9. 12

    Douglas, vielen Dank, dass Sie Ihren Tuned In Calculator freigegeben haben. Ich bin ein großer Fan des Buches Tuned In und bin alles für Tools, die uns helfen, uns unserer Mängel bewusster zu werden.

    Ich bin daran interessiert, mehr darüber herauszufinden, wie Sie auf die Partitur kommen. Haben Sie Informationen zu den Metriken veröffentlicht, mit denen Sie die Punktzahl berechnen? Ich werde auf jeden Fall Ihren Taschenrechner verwenden, um meine Punktzahl zu verbessern. Zu wissen, wie Sie die Punktzahl ableiten, hilft noch mehr. -Michael

  10. 13

    Vielen Dank an Douglas, großartiges Tool und Post - anscheinend hat meins 10/10 erzielt
    (Ich Punkte: 1 Andere Punkte: 80) Ich denke, ich sollte mich mehr auf mich konzentrieren ...
    Vielleicht haben Sie irgendwann die Möglichkeit, in meinem Blog vorbeizuschauen - http://www.kasumiseo.co.uk/ - Ich blogge über SEO und Online Marketing (das gibt mir sicherlich einen zusätzlichen Punkt !!!)
    Aus Interesse, was ist Ihrer Meinung nach das ideale Ergebnis für Ihren Taschenrechner?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.