10 Arten von YouTube-Videos, mit denen Sie Ihr kleines Unternehmen vergrößern können

Arten von Geschäftsvideos für YouTube

YouTube bietet mehr als nur Katzenvideos und fehlgeschlagene Zusammenstellungen. Tatsächlich gibt es noch viel mehr. Denn wenn Sie ein neues Unternehmen sind, das versucht, die Markenbekanntheit zu steigern oder den Umsatz zu steigern, ist es wichtig zu wissen, wie man YouTube-Videos schreibt, filmt und bewirbt Marketingfähigkeiten des 21. Jahrhunderts.

Sie benötigen kein großes Marketingbudget, um Inhalte zu erstellen, die Ansichten in Verkäufe umwandeln. Alles was es braucht ist ein Smartphone und ein paar Tricks des Handels. Und wie die Profis es machen, erfahren Sie im Headway Capital-Leitfaden zum 10 YouTube-Videos, die jedes kleine Unternehmen haben sollte.

Warum YouTube-Videos für Ihr Unternehmen erstellen?

Unternehmen, die die Macht von YouTube respektieren, setzen sich einem Drittel aller Internetnutzer aus. Schätzungen zufolge besuchen jeden Monat mehr als 2 Milliarden Menschen YouTube, wobei sich täglich eine erhebliche Anzahl von Nutzern anmeldet. Darüber hinaus ist YouTube nach Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Damit ist es einer der ersten Orte, an die potenzielle Kunden gehen, wenn sie nach Informationen zu Produkten und Dienstleistungen suchen. 

Noch wichtiger ist, dass ein gut gestaltetes YouTube-Video Ihre Abonnentenliste und Ihren Umsatz erhöht. Untersuchungen von Headway Capital ergaben, dass 73% der Menschen ein Produkt eher kaufen, nachdem sie sich eine Demonstration oder ein Review-Video angesehen haben. Insgesamt erhöhen Produktvideos die Kaufchance um fast 150%.

Welche Arten von YouTube-Videos sollte Ihr Unternehmen erstellen?

Sie wissen, warum Sie YouTube-Videos erstellen müssen. Jetzt ist es Zeit zu entscheiden, welche Art von Video gemacht werden soll.

Sie könnten sich für ein unkompliziertes Produkt-Spotlight-Video entscheiden. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um ein neues Produkt zu präsentieren und seine Funktionen und Vorteile hervorzuheben. 

How-To-Videos sind eine weitere Option. Wie ein Spotlight-Video, Wie man Mit Inhalten können Kunden ein Produkt in Aktion sehen und sich darauf verlassen, dass es die beworbene Funktion erfüllt. Sie stehen auch für exzellenten Kundenservice und reduzieren Reibungspunkte in Ihrem Unternehmen. Das Aufnehmen eines fünfminütigen Demo-Videos ist weitaus kostengünstiger als die Einstellung von fünf Mitarbeitern, die Anrufe entgegennehmen oder E-Mails von Kunden beantworten.

Testimonial-Videos zeigen echte Menschen oder Influencer, die ihre Zufriedenheit mit Ihren Produkten zum Ausdruck bringen. Diese Art von Inhalten schafft ein Gefühl von Authentizität und Vertrauen. Menschen kaufen eher ein Produkt auf der Grundlage einer Empfehlung ihrer Kollegen oder einer Person, die ihre Werte oder ihre Lebensgewohnheiten teilt. 

Schließlich gibt es die Unboxing- und Shopping-Haul-Videos. Diese Videos spiegeln das Gefühl der Aufregung und Vorfreude wider, das mit einem Neukauf verbunden ist.

Und wie jeder gute Werbefachmann (oder Kampagnenpolitiker) Ihnen sagen wird, sind wir Menschen nicht so rational, wie wir gerne denken würden. Stattdessen neigen wir dazu Entscheidungen auf der Grundlage von Emotionen treffen eher als kalte harte Fakten. Wenn Sie also die Gefühle Ihres Publikums wecken können, werden Sie sie eher in zahlende Kunden umwandeln.

So erstellen Sie YouTube-Inhalte, die zu Ergebnissen führen?

Das erste, was Sie brauchen, ist etwas Ausrüstung. Aber Sie müssen nicht die Bank auf eine teure brechen Beleuchtungsanlage. Einige der erfolgreichsten YouTuber ziehen jede Woche Millionen von Besuchern an, nur mit einem anständigen Smartphone und einer Bearbeitungssoftware. Für komplexere Videos gibt es viele freiberufliche Content-Ersteller und digitale Agenturen, die Ihre Inhalte aufnehmen und produzieren.

Du brauchst auch eine Skript. Dies ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Teile jeder Art von Inhalten. Ein Skript baut eine Struktur auf. Es nimmt den Betrachter mit auf eine Reise, regt seine Emotionen auf dem Weg an und lenkt ihn auf eine bestimmte Aktion, wie den Besuch einer Website oder den Kauf.

Skripte müssen nicht komplex sein. Konzentrieren Sie sich einfach auf die grundlegende Drei-Akt-Struktur: Einstellung, Konflikt oder Lösung. Mit anderen Worten, Sie brauchen einen Anfang, eine Mitte und ein Ende.

Wenn Sie versuchen, eine Handfahrradpumpe zu verkaufen, könnte die Geschichte folgendermaßen aussehen:

Guy macht eine Radtour im Wald (Einstellung), dann bekommt er einen platten Reifen und steckt im Wald fest (Konflikt), dann zieht er seine Fahrradpumpe heraus, pumpt den Reifen auf und fährt glücklich in den Sonnenuntergang (Auflösung) ). Der Typ auf dem Fahrrad mag die Hauptrolle spielen, aber der wahre Star der Show ist die Fahrradpumpe.

Hier finden Sie weitere Tipps zum Erstellen professionell aussehender YouTube-Videos.

Arten von YouTube-Videos, die jedes kleine Unternehmen haben sollte

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.