3.5 Stunden auf einem Flugzeug festgefahren

I recognize issues with the weather and appreciate that the airlines wish to keep people safe. My 14 year old daughter is on her first trip with her class to Washington D.C. She's been sending photos to me of the White House, the Washington Monument, the Constitution and other sites since she arrived on Sunday night.

We paid quite a bit of money for the trip and her school has done this trip for over 20 years. I'm not sure they've ever ended a trip like this, though. Katie and the rest of the students have been stuck in a plane on the tarmac for 3 and a half hours. Katie called me and asked if she could spend the last of her money this afternoon on souvenirs… I told her to go ahead. Now she can't even buy some food and she's hungry.
usairways

The teachers are cranky, the students are bored to tears, and the airlines can't tell me when the flight is going to leave. Right now, it won't be before midnight when the flight gets here. I tried calling the airlines, got a message. I even tried calling the local news and they really didn't care.

US Airways, I trusted you to take care of my daughter and you've betrayed that trust. I don't mind that you're trying to keep her safe, but don't lock up a bunch of kids on a plane for 3.5 hours.

The airlines really need to be kept to a limit, perhaps 45 minutes to an hour, before they need to bring folks back to the gate. If there's another plane at the gate, then move it. Being stuck more than that is ridiculous. I'm trying not to let it ruin her trip but I really feel bad for her.

7 Kommentare

  1. 1

    Ich habe das Fliegen so gut wie aufgegeben, was etwas bedeutet, wenn man bedenkt, wie sehr ich das Fahren hasse. Aber Geschichten wie deine machen mich noch weniger bereit, einen Platz zu finden. Wie Nachrichten wie diese:

    http://tinyurl.com/5e4625

    Es muss unbedingt einen besseren Weg geben. Hochgeschwindigkeitszug? Jetpacks? Transporter?

    • 2

      Ich würde gerne Hochgeschwindigkeitszüge sehen! Ein Freund von mir fährt mit dem Zug nach Chicago, anstatt zu fahren oder zu fliegen, und er liebt es. Ich habe es überprüft und es scheint jedoch nicht, dass sie einen Internetzugang haben. Möglicherweise funktioniert ein Sprint USB.

      Ich denke ehrlich, das größte Problem beim Fliegen ist jetzt, dass es zu erschwinglich ist. Es gibt so viel Wettbewerb, dass die Preise niedrig bleiben müssen - und das wirkt sich auf alles nachgelagerte aus. Ich würde lieber 500 Dollar oder mehr für eine Hin- und Rückfahrt ausgeben und gut behandelt werden.

  2. 3
  3. 4

    Der Albtraum des Flugverkehrs war über 20 Jahre lang ein großer Teil meines Lebens. Sie haben Erinnerungen zurückgebracht. Ich fahre früher von Chicago nach Osten, um Flugreisen zu vermeiden, aber jetzt ist es billiger zu fliegen. Gott sei Dank hat dein Junge überlebt, aber ich wette, es war schwieriger für dich!

    • 5

      Danke JD!

      Es war eine schwierige Frage, aber du hast recht. In meinem Hinterkopf sagte ich mir immer wieder, dass sie sie aus einem bestimmten Grund festhielten. Ich wünschte, sie hätten sie nur im Terminal festgehalten.

      Doug

  4. 6

    Eine Flugreise?!? Zur Hölle, als wir unsere Reise von Atlanta aus unternahmen, war es eine Nachtzugfahrt. Deine Tochter sollte es sein dankbar.

    UND ich musste 10 Meilen barfuß im Schnee zur Schule laufen. Bergauf. Beide Wege! '-)

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.