Verwenden interaktiver Medien zur Steigerung Ihrer B2C-Werbung

Frau auf dem iPad 1

Unabhängig davon, in welcher Branche Sie tätig sind, wenn Ihr Unternehmen im B2C-Bereich tätig ist, stehen die Chancen gut, dass Sie einem harten Wettbewerb ausgesetzt sind - insbesondere, wenn Sie ein stationäres Geschäft sind. Schließlich wissen Sie, wie viel und wie oft Verbraucher heutzutage online einkaufen. Die Leute gehen immer noch in stationäre Geschäfte. Durch die Bequemlichkeit des Online-Kaufs ist die Anzahl der Kunden im Geschäft jedoch gesunken. Eine der Möglichkeiten, wie Unternehmen sind Um dies zu beheben, werden Werbeaktionen durchgeführt - für Gutscheine, neues Inventar, große Rabatte usw. Wiederum führen dieselben Konkurrenten, die wir besprochen haben, Aktionen durch, die genauso verlockend sind…. wenn nicht verlockender als deins.

Heutzutage reichen die von Unternehmen durchgeführten Werbeaktionen nicht mehr aus, um den Datenverkehr im Geschäft oder sogar Online-Einkäufe zu fördern. Ihre Konkurrenten führen wahrscheinlich dieselben Aktionen durch wie Sie - manchmal gleichzeitig. Trotzdem werden viele Verbraucher „Bequemlichkeit“ als entscheidenden Faktor dafür verwenden, ob sie sich für Ihr Unternehmen entscheiden oder nicht: vertrauenswürdig basierend auf Online-Bewertungen, unmittelbare Nähe zu Ihrem Haus (wenn es sich um ein stationäres Geschäft handelt), Empfehlung eines Freundes ( Forschung zu vermeiden) und Erfahrung (mit dieser Einrichtung) sind die häufigsten entscheidenden Faktoren. Kurz gesagt, Ihre Werbeaktionen müssen auffallen.

Damit die Werbeaktionen Ihrer Marke hervorstechen, müssen Sie ganz offensichtlich etwas anderes tun. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, interaktive Erlebnisse in die Website Ihrer Marke zu integrieren. Interaktive Erfahrungen sind wichtig, da sie Marken die Möglichkeit bieten, bei wichtigen oder GROSSEN Kaufentscheidungen eine Anleitung zu geben. Es bietet Marken auch die Möglichkeit, ihre Verbraucher zu unterhalten. Im Folgenden finden Sie einige Optionen für interaktive Erlebnisse, die Sie in Ihre Website integrieren können, um das Engagement zu steigern und letztendlich die Conversions zu steigern.

Taschenrechner

Für Unternehmen, die „extravagante“ Produkte und Dienstleistungen verkaufen, die oft viel Nachdenken erfordern (Autos, Möbel, Hypotheken usw.), sind Taschenrechner ein großartiger interaktiver Inhalt, der Ihre Verbraucher zu den richtigen Kaufentscheidungen führen kann. Oft müssen selbst die finanziell versiertesten und stabilsten Verbraucher einen Schritt zurücktreten, um festzustellen, was sie sich leisten können und was nicht. Einige der am häufigsten verwendeten Taschenrechner sind: Monatliche Zahlungsrechner, Zinsrechner und Auszahlungsrechner.

Natürlich sind Finanzen nicht der einzige Grund, einen Taschenrechner zu benötigen. Ihre Verbraucher müssen möglicherweise berechnen, wie viel Platz ihnen für eine neue Couch zur Verfügung steht. Oder Ihre Verbraucher möchten möglicherweise ihren Body-Mass-Index oder ihr Idealgewicht berechnen, um festzustellen, welches Trainingsprogramm für sie geeignet ist. Der Punkt hier ist, dass Taschenrechner die Entscheidungsfindung erleichtern, da sie bestimmten Variablen numerische Werte liefern. Je besser die Zahl (ob hoch oder niedriger) ist, desto besser ist es für einen Verbraucher, seine Antwort zu finden - und dies führt in der Regel zu erhöhten Kaufabsichten.

Taschenrechner können sich als äußerst vorteilhaft für Verbraucher erweisen, die an Ihrer aktuellsten Aktion teilnehmen möchten. Obwohl Taschenrechner im Wesentlichen jederzeit verwendet werden können, werden sie durch die Möglichkeit, Antworten auf wichtige Fragen zu finden, in den Einkaufstrichter gedrückt. Je mehr sie über ihre besondere Situation wissen, desto eher neigen sie zum Kauf. Und wenn eine Aktion stattfindet (sagen wir „Keine Zahlungen bis 2017“), wird ein Verbraucher versuchen, zu berechnen, was er sich in Zukunft leisten kann, bevor er eine solche Verpflichtung eingeht. Sobald sie ihre Antwort haben, kaufen sie.

Assessments

Manchmal hängt die Unentschlossenheit eines Verbrauchers nicht mit den Finanzen (oder einer bestimmten Berechnung) zusammen. sondern reine Präferenz. Wenn den Verbrauchern viele großartige Optionen angeboten werden (was besonders während einer Werbeaktion üblich ist), werden sie manchmal von der Entscheidungsfähigkeit abgeschreckt. Es klingt albern, aber es ist völlig wahr. Einige Verbraucher geben einfach auf, wenn sie keine Kaufentscheidung treffen können - insbesondere, wenn es sich um einen großen Kauf handelt. Wenn ein Verbraucher nicht vollständig auf etwas eingestellt ist, lautet sein Gedanke: „Nun, dann muss es nicht so toll sein. Warum werde ich einen extravaganten Geldbetrag ausgeben, wenn ich auf dem Zaun bin? “ und dann ziehen sie weiter.

Bewertungserfahrungen sind eine weitere großartige Möglichkeit, Ihre Kunden weiter in den Einkaufstrichter zu bringen - insbesondere, wenn es um Ihre Online-Werbeaktionen geht. Da Werbeaktionen in der Regel aus einer bestimmten Auswahl von Produkten, Dienstleistungen oder Angeboten bestehen, können Bewertungen die Verbraucher auf eine der verfügbaren Optionen hinweisen.

Verwenden wir als Beispiel automatische Gruppen. Wie Sie wahrscheinlich wissen, bestehen Autogruppen aus mehreren Händlern in einer bestimmten Region. und jedes Autohaus verkauft normalerweise einen Fahrzeugtyp (Toyota, Kia, Hyundai usw.). Angenommen, ein Verbraucher hat gute Dinge über diese Autogruppe gehört. und alle Händler (in der Autogruppe) nehmen an einer Aktion „Keine Zahlungen bis 2017“ teil. Es klingt alles gut und schön ... bis Sie herausfinden, dass der Verbraucher sich nicht sicher ist, mit welcher Marke / welchem ​​Modell er fahren möchte. Um diesen Verbraucher davon abzuhalten, zu einem anderen Händler zu gehen, kann die Autogruppe auf ihrer Website eine Bewertung vornehmen, um sie zu einer Kaufentscheidung zu führen. Eine ideale Art der Bewertung könnte eine sein, die dem Verbraucher anhand der Antworten des Verbrauchers ein „Fabrikat / Modell“ liefert - ein „Was für ein Auto sollten Sie fahren?“. Bewertung.

Sofortiger Gewinn

Eine großartige Möglichkeit, interaktive Erlebnisse für Ihre Werbeaktionen zu nutzen, besteht darin, Ihre interaktive Erfahrung in eine Werbeaktion umzuwandeln. Unabhängig davon, welche anderen Verkäufe Sie tätigen, können Sie die Verbraucher dazu anregen, Ihr Geschäft (oder Ihre Website) mit einem Sofortgewinnspiel zu besuchen. Sie bieten die Möglichkeit, einen GROSSEN Preis zu gewinnen, und geben Angebote oder Trostpreise an Personen weiter, die dies nicht tun Gewinnen Sie den Jackpot. Diese Erfahrungen können bestehen aus: digitalen Spielautomaten, Spin-to-Win-Rädern (wie Wheel of Fortune) oder einer anderen zufälligen Erfahrung, bei der ein einzelner Gewinner des Hauptpreises ausgewählt wird. Die anderen Preise oder Angebote (die vor der Teilnahme erwähnt werden können) können etwas Wertvolles sein, wie eine kostenlose Beratung, keine monatlichen Zahlungen, Geldverlust oder 100 USD Rabatt bei einem Kauf von 800 USD oder mehr. Das Beste daran ist, dass diese Art von Erlebnissen sehr ansprechend ist, weil sie die Aufregung steigern und selten zu verärgerten oder verstörten Kunden führen. Die Tatsache, dass sie Spaß haben und etwas „gewinnen“, macht dies zu einer großartigen Art interaktiver Erfahrung - natürlich je nach Branche.

Quizzes

Der letzte interaktive Erfahrungstyp, den ich behandeln werde, sind "Quiz". Obwohl Quizfragen normalerweise keinen greifbaren Wert bieten (mit greifbarem Wert meine ich eine Antwort, ein Angebot oder einen Preis), können sie den Verbrauchern ein Gefühl der Selbstzufriedenheit vermitteln. Wenn Verbraucher glücklich oder stolz auf sich sind, erzählen sie es im Allgemeinen ihren Freunden. Bei Quizfragen (in Form einer interaktiven Erfahrung) neigen Verbraucher dazu, ihre Ergebnisse in sozialen Medien zu teilen - und sie sogar herauszufordern. Auch wenn es kein „greifbares“ Angebot gibt, sind diese Arten von Erlebnissen wunderbar für das Branding. Je mehr das Quiz die Neugier der Verbraucher weckt, desto bekannter wird diese Marke - und desto neugieriger werden sie auf diese Marke. Und was die Werbeaktionen angeht, die Fragen, die Sie in diesem Quiz stellen kann das Thema der Online-Werbung widerspiegeln - was die Neugier der Verbraucher weiter weckt.

Welcher dieser Erfahrungstypen ist für Ihr Unternehmen am vorteilhaftesten? Sag es uns in den Kommentaren unten!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.