UZE Mobility: Die Marktplatzplattform für mobile digitale Außenwerbung

UZE-Marktplatz: Smart City Map

Während der Pandemie erlebte der Werbemarkt einen Schlag. Natürlich erwartet, aber ein Rückgang von H19.1 1 um 220% ist eine schwerwiegende Auswirkung für Unternehmen. COVID-19 hat die Verbraucherlandschaft umgestaltet, da es so viele andere Aspekte des täglichen Lebens hat. Die Menschen reisen weniger und geben weniger aus. Die Pandemie wird hoffentlich in den nächsten Monaten vorbei sein, aber diese Monate haben die wichtigsten Veränderungen, die sich bereits in der Werbewelt abzeichneten, verstärkt.

Mobile Werbung hat sich konsolidiert. Werbeblocker und schlechte Ausrichtung haben Werbetreibende auch Milliarden an Umsatzverlusten gekostet. Das drängt sie dazu, nach nicht gerätebasierten Kanälen zu suchen. Die Printwerbung ist stark rückläufig. Bis 2025 werden voraussichtlich rund ein Fünftel der Einnahmen aus Zeitungsanzeigen erzielt.

Außenwerbung bietet einige wichtige Vorteile: Erhöhte Impressionen (nicht möglich) überspringen eine Anzeige, wenn sie vor Ihnen liegt), große Reichweite und schiere Größe. Allerdings sind nicht alle Kanäle bereit, den Markt für 2020 und darüber hinaus zu bedienen. Statische Werbetafeln gehören schnell der Vergangenheit an, insbesondere aber außerhalb des Hauses (OOH) Digital Out-of-Home (DOOH) Werbung scheint zunehmend eine Sache der Zukunft zu sein. Der Anteil von DOOH an den gesamten OOH-Ausgaben ist in den letzten fünf Jahren von 17% auf 33% gestiegen.

UZE-Mobilität: Übersicht

UZE wurde in Deutschland von Alexander Jablovski, einem Veteranen der Automobilindustrie und Experten für Mobilitätsstörungen, gegründet und bringt, wie der Name schon sagt, neben künstlicher Intelligenz und Sensortechnologie auch Mobilität in den AdTech-Sektor.

Der Transport wird oft als eindimensional angesehen, um Waren oder Menschen von Punkt A nach Punkt B zu bewegen. Wir haben bereits früh beim Aufbau der UZE festgestellt, dass der Transport eine völlig neue Plattform für Werbetreibende darstellt. Bei UZE brechen wir Silos entlang der Wertschöpfungskette auf, um einen unerschlossenen Markt zu erreichen, der über 17 Millionen Nutzfahrzeuge umfasst, die allein in den USA eingesetzt werden sollen.

Alexander Jablovski, CEO / CTO und Mitbegründer der UZE

Da nur 3% der Werbung in den USA OOH ist, werden über 300 Millionen potenzielle Kunden nicht erreicht, sobald sie ihre Haustür verlassen. Durch die Verwendung von Fahrzeugen als digitale Werbetafeln stellt UZE sicher, dass Werbetreibende Kunden erreichen können, selbst wenn die reguläre Umlaufbahn der Menschen aufgrund von COVID-19 schrumpft. Fahrzeuge mit UZE-Kits (firmeneigener Hardware) oder digitalen Werbetafeln von Drittanbietern können Kunden ansprechen, die lokale Besorgungen erledigen oder einfach nur mit ihren Hunden spazieren gehen. 

UZE Handy-Anzeigen

UZE nutzt nicht nur die Möglichkeit, Anzeigen vor Kunden zu schalten, wenn diese in einer Kaufmentalität sind, wie Untersuchungen zeigen, dass sie während der Pandemie am Steuer sitzen, sondern nutzt auch eine End-to-End-Infrastruktur, um die typischen Herausforderungen der DOOH-Werbung zu umgehen . 

UZE konnte den Umsatz von Werbetreibenden mithilfe proprietärer Sensordaten steigern, die uns dabei helfen, eine präzisere Anzeigenausrichtung zu erzielen. Jüngsten Daten zufolge wird der Markt für digitale Außenwerbung in den USA in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich um 40% wachsen

Cindy Jeffers, US-Präsidentin und COO von UZE Mobility

Hier sind einige der anderen wichtigen Möglichkeiten, wie das Unternehmen, das sein US-Debüt in New York City feiert, die typischen DOOH-Herausforderungen umgeht.

  • UZE steuert den gesamten Prozess, von der Schaffung eines Marktplatzes für Werbetreibende bis zur Entwicklung von KI und Sensoren für das Micro-Targeting.
  • Durch diesen Vorgang konnte die Kaufzeit für Anzeigen um 92% reduziert werden
  • Hardware mit Standardbildschirmgrößen bedeutet, dass Werbetreibende ihren Inhalt nicht neu formatieren müssen.
  • Sensoren informieren die Werbetafel über alles, vom Wetter bis zur Art der Nachbarschaft, sodass Sie an einem heißen Tag Eiswerbung und während einer Sommerdusche Regenschirmwerbung sehen. Wenn sich die Fahrzeuge beispielsweise zur Fifth Avenue bewegen, werden diese Anzeigen auf Luxus-Konsumgüter verlagert.
  • Die Infrastruktur ermöglicht die Messbarkeit der Kampagnenergebnisse. 

UZE Mobility Ads - Daten und Verkehr

"UZE" Fälle

UZE hat sich mit zusammengetan Hövding ihren mobilen Airbag für Biker zu fördern. Nachdem Hövding in Berlin ein Fahrrad mit großem Bildschirm durch Radwege gefahren war und die richtige Anzeige zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Verbraucher geliefert hatte, stieg der Web-Umsatz auf 38%. 

Unsere Immobilienverkäufe stiegen um 20%, nachdem wir nur zwei Monate mit UZE zusammengearbeitet hatten. Wir konnten einen neuen, hoch motivierten Käufermarkt erreichen. Die Zusammenarbeit mit UZE hat die Art und Weise, wie wir Werbung schalten, grundlegend verändert und geht weit über herkömmliche Medien wie Smartphones oder E-Mail-basierte Online-Werbung hinaus.

Adele Martens bei Century21 Real Estate und frühe UZE-Kundin

Der Einstieg ist einfach. Die erfahrenen Medienkäufer von UZE und Digital Out-of-Home-Profis helfen Ihnen bei Ihrer Kampagne. Sie können Ihre Kampagne auch direkt auf dem UZE-Marktplatz einrichten. Greifen Sie über Drittanbieter, DSPs und Anzeigenbörsen auf das UZE-Anzeigeninventar zu. Beginnen Sie noch heute mit einer völlig neuen Art der Außenwerbung.

Besuchen Sie UZE für weitere Informationen

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.