Humanisieren Sie Ihre Marke durch Konversationsvideo

Video personalisieren

Video ist in den letzten Jahren auf dem Verbrauchermarkt sprunghaft gewachsen und ist schnell auf dem Weg, den geschriebenen Text als dominierende Art der Kommunikation über das Internet zu ersetzen. Nielson berichtet, dass die Anzahl der Videostreams im Jahr 2011 gegenüber dem Vorjahr um 31.5 Prozent gestiegen ist und 14.5 Milliarden Dämpfe mit täglich über 2 Milliarden Videoaufrufen erreicht hat. Dies macht Videos so alltäglich wie Musikdownloads, Foto-Sharing und E-Mail.

Hier ist ein tolles Video von ReelSEO zum Thema:

Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit von Videos können Unternehmen die einzige Schwelle überschreiten, die erforderlich ist, um aus einem Besucher einen Kunden zu machen. eine persönliche Verbindung. Hier sind einige Tipps für Konversationsvideos:

  • Nicht Skript dein Video. Machen Sie sich einige grundlegende Notizen und führen Sie ein Gespräch mit der Kamera. Es muss (und sollte) nicht perfekt sein.
  • Halten Sie Ihren Video kurz… 1 bis 3 Minuten. Gehen Sie direkt zur Sache, sonst werden die Leute aufhören zu schauen. Wenn Ihr Video lange läuft, schneiden Sie Lücken aus und versuchen Sie, den Clip zu beschleunigen. Oft können Sie auf diese Weise einiges vom Video überspringen.
  • Lassen Sie eine Videofirma an einem Fachmann arbeiten Intro und Outro dass Sie einfach mit Desktop-Videoproduktionssoftware wie in Ihr Video mischen können iMovie or Windows Movie Maker.
  • Aufnahme in High-Definition und mit einer guten Videokamera. Ein iPhone kann genug sein!
  • Schließen Sie Ihr Video ohne zu verkaufen indem Sie den Leuten sagen, wie sie Sie erreichen können, wo sie mehr Informationen bekommen usw. Die Leute sehen jeden Tag Werbespots und ignorieren sie ... machen Sie keinen Werbespot!
  • Verbringen Sie Zeit damit, a zu schreiben überzeugender Titel für Ihr Video und nutzen Sie Keywords effektiv. Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine!

Übrigens: Bei Martech Zone, wissen wir, dass dies ein Element der Website ist, das gefehlt hat. Wir haben noch nicht ganz die richtige Formel… aber halten Sie durch, es kommt!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.