Web Analytics nutzen

Viele Benutzer sehen sich die typische Site-Konfiguration an und sehen eine Website, die auf einen Aufruf zum Handeln verweist. Anschließend messen sie diesen Aufruf zum Handeln über Analytics und nennen ihn a Umwandlung. Wenn Sie das herausziehen würden, sieht es so aus:

typisch

Das Problem ist natürlich, dass in Web Analytics Tonnen von versteckten Juwelen von Daten gespeichert sind, auf die niemand achtet oder die niemand nutzt. In der Regel wird Analytics nur zum Messen von Quellen, Suchen, Klicks und Conversions verwendet. Mithilfe dieser Berichte nimmt der Marketingfachmann einige Anpassungen vor und überwacht, was in den Berichten geschieht. Dieser Kreislauf der Hoffnung (Sie hoffen, dass sich etwas ändert) geschieht immer wieder.

Das Paradigma, Analytics lediglich als Reporting-Schnittstelle zu betrachten, muss sich ändern. Analytics ist nicht nur eine Berichtsschnittstelle, sondern eine unbezahlbare Sammlung des Besucherverhaltens. Geschickt eingesetzt, können Sie die eigentlichen Inhalte Ihrer Website in Ihre Analytik Daten zum dynamischen Rendern von Inhalten, um Ihre Besucher besser anzusprechen.

Einige Beispiele für die Integration von Web Analytics

Sie haben 2 Besucher auf Ihrer Website, die Ihre Analytics-Anwendung verfolgt. Ein Besucher besucht Ihre Website immer von demselben geografischen Standort aus. Der andere Besucher besucht, aber seine Bewegung wird in den ganzen Vereinigten Staaten und Kanada verfolgt. Mit anderen Worten, Sie haben 2 engagierte Besucher, aber einer ist ein Reisender und der andere nicht.

Wie kann Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder auch nur Ihre Botschaft auf einen Reisenden und nicht auf einen Nicht-Reisenden zugeschnitten werden? Vielleicht verkaufen Sie auf Ihrer Website Elektronik. Der Reisende sollte leichte Laptops, Reisetaschen und andere Werkzeuge sehen. Der Nicht-Reisende sollte über Displays Ihrer Heim- und Geschäftscomputer verfügen – vielleicht Ihre Serie von großen Displays.

Vielleicht haben Sie eine „Roadshow“, bei der Sie große Metropolen besuchen, um Ihre Produkte vorzustellen. Für Nicht-Reisende sollten Sie die Details der Roadshow auf die Region beschränken, in der sie sich aufhalten. Für den Reisenden können Sie die Anzeige der Roadshow an die Städte rund um die Reiserouten der Person anpassen.

Wenn Sie ein Restaurant sind, möchten Sie vielleicht einige Ihrer Ketten entlang der Route des Reisenden mit einer Nachricht über Ihr landesweit verfügbares Prämienprogramm anzeigen. An den Nicht-Reisenden, eine Nachricht von den Besitzern oder Köchen oder Ihre neue Speisekarte zum Mitnehmen.

Wenn Sie eine Werbeagentur sind, sollten Sie dem Nichtreisenden möglicherweise lokale Kundenarbeit und dem Reisenden landesweite Konten zeigen.

Geografie ist einfach ein Aspekt bei der Nutzung von Analytics. Wenn Sie ein Juwelier sind, möchten Sie vielleicht Ihren Jubiläumsverkauf bei dem Besucher bewerben, der das Jubiläumsarmband vor 50 Wochen gekauft hat. Wenn Sie eine Bank sind, möchten Sie vielleicht Ihre Kreditzinsen eine Woche vor Fälligkeit der nächsten Zahlung erhöhen. Wenn Sie ein Händler sind, möchten Sie vielleicht Ihre Eintauschwerte auf dem Auto, das ich bei Ihnen gekauft habe, veröffentlichen.

Dynamic Content gibt es schon seit einiger Zeit in der E-Mail-Branche. Es gibt viele Beweise dafür, dass die Anpassung von Inhalten an das Besucherverhalten zu viel besseren Ergebnissen führt. Es ist an der Zeit, dass Webentwicklungsfirmen und Content-Management-Systeme darauf achten. Die Integration von Web Analytics in Ihr CMS führt zu enormen Ergebnissen.

Kostenlose Pakete wie Google Analytics bieten leider keine API oder eine Integrationsstufe, bei der Sie die internen Daten nutzen können. Die meisten großen Web Analytics-Unternehmen tun dies jedoch. Dieser Unterschied in den Funktionen kann Ihr Unternehmen Zehntausende von Dollar kosten. Wenn Sie ihn jedoch richtig einsetzen, ist die Kapitalrendite positiv.

3 Kommentare

  1. 1

    Anfang dieser Woche sprach ich mit einer Firma namens Xtract in Finnland. Sie sind spezialisiert auf Behavioural Targeting und zuletzt speziell für Social Media. Seit ich mit ihnen gesprochen habe, habe ich mich mit ähnlichen Unternehmen befasst und ein Startup namens Sometrics (US Based) gefunden. Der gemeinsame Faktor war die Fähigkeit, neuen sozialen Netzwerken analytische Informationen über ihre Zielgruppe bereitzustellen. Dies wiederum erhöht den Werbewert von Kampagnen mit diesen Social-Networking-Sites von Drittanbietern.

    Außerdem habe ich mir die Akquisitionen angesehen, die Google in den letzten Jahren getätigt hat, und wie sie ihr Imperium aufbauen. Sie erwähnen, dass Google Analytics derzeit keine API anbietet, aber ich denke, dass dies eher früher als später der Fall sein wird. Darüber hinaus kann das Beispiel, das Sie für die Verwendung von Geografie beim Targeting verwenden, mit allen derzeit auf dem Markt verfügbaren Mapping- und Tracking-Technologien zum nächsten Schritt weitergeleitet werden. Ich habe heute früher einen Beitrag über Google und Yahoo Maps verfasst.

    Zu diesem Zeitpunkt reine Spekulation, aber was wäre, wenn ein Unternehmen wie Garmin in das Analyse- und Marketinggeschäft einsteigen würde? Sie könnten ihre GPS-Systeme verschenken und durch ein beworbenes unterstütztes Modell ersetzen. Mithilfe der Overlay-Technologie, die die Routing-Informationen des Betrachters nicht beeinträchtigt und sicherstellt, dass sich die Benutzererfahrung nicht ändert, können Anzeigen geschaltet werden, die vollständig für den Reisenden lokalisiert sind. Gehen Sie noch einen Schritt weiter und fügen Sie ein Beispiel für ein Juweliergeschäft hinzu, und Sie haben Mobile 3.0-Werbung. Zielgerichtet, benutzerfreundlich und mit Kampagnenanalysen geschult.

  2. 2
    • 3

      Google ist sehr API-orientiert, daher bin ich überrascht, dass es bisher noch keine gab. Ich würde gerne sehen, dass Analytics "auslöst", mit anderen Worten, die Möglichkeit, ausgehende Anfragen zu stellen. APIs sind fantastisch, aber Sie können immer noch nicht auf ein Ereignis reagieren, bis es vorbei ist.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.