Die Faktoren, die sich darauf auswirken, wie schnell Ihre Seite auf Ihre Website geladen wird

Faktoren für die Ladegeschwindigkeit der Site-Seite

Wir haben uns heute mit einem Perspektivkunden getroffen und besprochen, welche Auswirkungen dies hat Ladegeschwindigkeit der Website. Im Internet ist gerade ein ziemlicher Kampf im Gange:

  • Besucher fordern reich visuell Erlebnisse - auch auf Retina-Displays mit höheren Pixeln. Dies führt zu größeren Bildern und höheren Auflösungen, die die Bildgröße aufblähen lassen.
  • Suchmaschinen fordern ultra schnelle Seiten das haben tolle unterstützende Texte. Dies bedeutet, dass wertvolle Bytes für Text und nicht für Bilder ausgegeben werden.
  • Die Suchautorität wird von gesteuert bemerkenswerter Inhalt. Ohne dass Ihre Inhalte geteilt werden, beschränken Sie die Möglichkeit, Backlinks und Zitate zu Ihren Inhalten zu erstellen. Dies führt zu einer Verringerung der organischen Suche.

Es ist ein Balanceakt für jedes Unternehmen. Lassen Sie uns also durchgehen, wie Seiten geladen werden und wo die Straßensperren liegen könnten.

  1. Infrastruktur - Die moderne Infrastruktur nutzt Glasfaser für Hochgeschwindigkeitsverbindungen, Solid-State-Laufwerke und Hochgeschwindigkeits-CPUs, um Routing-Geräte, Cloud-basierte Webserver und Datenbankserver auszuführen. Wenn Ihre Site auf neuen Geräten in einer neuen Einrichtung mit überlegener Konnektivität gehostet wird, erzielen Sie bei weitem die besten Ergebnisse.
  2. Domänenauflösung - Wenn eine Seite angefordert wird, wird die Domäne über einen Nameserver aufgelöst. Diese Anfrage ist fast augenblicklich, aber Sie können die Anforderungszeit immer ein wenig verkürzen, indem Sie a verwenden verwalteter DNS-Dienst.
  3. Datenbankoptimierung - In einem modernen Content-Management-System muss Ihre Datenbank unbedingt optimiert werden, um die Zeit für die Abfrage und Beantwortung von Daten zu nicht zwischengespeicherten Besuchen zu verlängern. Es wird auch empfohlen, die Datenbank auf einem anderen Server als Ihrem Webserver zu hosten, jedoch in derselben Umgebung.
  4. Lastverteilung - Es gibt eine Technologie, mit der mehrere Server bereitgestellt werden können, um die Besucherlast auf sie zu verteilen, anstatt nur die Last auf einen Server zu übertragen. Diese Technologie bietet die Möglichkeit, Ihrem Pool weitere Server hinzuzufügen, wenn die Nachfrage weiter steigt - manchmal in Echtzeit.
  5. Seitenanfragen - Der Pfad, nachdem die Domain Ihr Content-Management-System oder Commerce-System abgefragt hat, um den Inhalt abzurufen. Ihre Datenbankindizierung und Hardware können sich auf die Geschwindigkeit auswirken, mit der der Inhalt abgerufen wird.
  6. Seitencaching - Die meisten leistungsstarken Webserver bieten die Möglichkeit, die Anforderung an die Datenbank zu umgehen und Inhalte aus einem Cache bereitzustellen.
  7. Header-Anfragen - Innerhalb des Inhalts einer Seite werden normalerweise Ressourcen wie Skripte und Stylesheets angefordert, bevor die Seite in den Browser geladen wird. Zu viele Ressourcen können die Ladezeiten Ihrer Seite verlängern.
  8. Seitenelemente - Browser senden in der Regel nacheinander Anfragen an denselben Server zurück. Wenn mehrere Domänen oder Unterdomänen vorhanden sind, können Elemente gleichzeitig angefordert werden. Einige Unternehmen stellen mehrere Subdomains für Skripte, Stylesheets und Medien bereit, um die Art und Weise zu nutzen, in der Browser diese Anforderungen stellen. Wenn Sie mehrere Skripte oder Stylesheets laden, wird durch die Kombination dieser Skripte in die geringste Anzahl von Dateien auch die Leistung verbessert.
  9. Content Delivery Network - Ob Sie es glauben oder nicht, die Geografie spielt eine Rolle in der Zeit, die zum Laden Ihrer Website benötigt wird. Wenn Sie in der Nähe Ihres Servers sind, geht es schnell. Wenn Sie auf einem Kontinent sind, ist es langsamer. EIN CDN Sie können Ihre Bilder regional herunterladen und Ihrem Publikum schneller zur Verfügung stellen.
  10. Kompression - Webserver, die eine gzip-Komprimierung von Webressourcen beinhalten, Bilder, die es sind DruckluftSkripte und CSS, die minimiert werden, um überflüssigen Speicherplatz zu entfernen, können die Ladegeschwindigkeit der Website erheblich verbessern.
  11. Faules Laden - Warum Bilder laden, wenn das Element auf einer Seite nicht sichtbar ist? Wenn Sie auf unserer Website feststellen, dass die Bilder beim Scrollen auf der Seite geladen werden, sobald sie sichtbar sein müssen und nicht alle auf einmal. Durch verzögertes Laden kann die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website erheblich beschleunigt werden.
  12. Gehostete Bibliotheken - Websites wie Google hosten jetzt gemeinsam genutzte Bibliotheken für gängige JavaScript-Bibliotheken und -Schriftarten. Da Browser diese Ressourcen zwischenspeichern, selbst wenn der Besucher zum ersten Mal auf Ihrer Website ankommt, wird möglicherweise bereits eine gehostete Bibliothek lokal zwischengespeichert.
  13. Asynchrones Laden - Nicht alles muss sofort auf eine Seite geladen werden. Elemente wie Social-Sharing-Schaltflächen können beispielsweise für einen Browser unglaublich langsam und anstrengend sein. Tag-Management-Dienste kann Sie beim Laden von Ressourcen unterstützen, nachdem die Seite vollständig ist, anstatt sie zu verlangsamen.
  14. Mobile Optimierung - Responsive Design ist derzeit zu Recht der letzte Schrei, um unabhängig vom Ansichtsfenster Ihres Geräts konsistente Benutzererlebnisse zu bieten. Es kann aber auch die mobile Anzeige verlangsamen - wenn ein wachsender Prozentsatz der Besucher ankommt.
  15. Video-Formate - Wenn Sie Videohintergründe in Ihre Website aufnehmen, müssen Sie sicherstellen, dass diese für jeden Browser optimiert und komprimiert sind. Ein langsam ladendes Video kann die Ladezeit einer Website verkürzen und Ihre Besucher frustrieren.

Hier ist eine neu veröffentlichte Infografik von Logik starten darüber, wie Websites geworden sind fetterund die Auswirkungen.

Ladegeschwindigkeit der Website

Ein Kommentar

  1. 1

    Herr,

    Ich stimme allen 12 Punkten zu.

    Um den Website-Verkehr zu steigern, empfehle ich, vom Shared Hosting auf ein VPS- oder WordPress-Hosting umzusteigen und die oben aufgeführten Schritte auszuführen.

    Cheers,
    Skytech

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.