5 Wichtige Website-Metrikkategorien, die Sie analysieren sollten

5 Schlüsselkategorien für Website-Metriken

Das Aufkommen von Big Data hat zu vielen verschiedenen Gesprächen geführt Analytik, Tracking und gemessenes Marketing. Als Vermarkter wissen wir definitiv, wie wichtig es ist, unsere Bemühungen zu verfolgen, aber wir können überwältigt werden von dem, was wir verfolgen sollen und was nicht. Womit sollten wir am Ende des Tages unsere Zeit verbringen?

Es gibt zwar buchstäblich Hunderte von Metriken, die wir uns ansehen könnten, aber ich möchte Sie stattdessen ermutigen, sich auf fünf wichtige Metrikkategorien für Websites zu konzentrieren und die Metriken innerhalb der Kategorien zu identifizieren, die für Ihr Unternehmen wichtig sind:

  1. WER hat Ihre Website besucht.
  2. WARUM sie zu Ihrer Site gekommen sind.
  3. WIE haben sie dich gefunden?
  4. WAS haben sie sich angesehen?
  5. WO sind sie gegangen?

Während diese fünf Kategorien vereinfachen, was wir messen möchten, wenn jemand auf unsere Website kommt, ist es tatsächlich viel komplizierter, wenn wir herausfinden möchten, welche Metriken wichtig sind und welche nicht. Ich sage nicht, dass Sie nicht auf eine Vielzahl von Kennzahlen achten sollten, aber wie alles andere im Marketing müssen wir unsere täglichen Aufgaben und damit auch unsere Berichterstattung priorisieren, damit wir Informationen verarbeiten können, die uns helfen Konvertierungsstrategien erstellen.

Metriken innerhalb jeder Kategorie

Während die Kategorien ziemlich selbsterklärend sind, sind die Metriken, die innerhalb jeder Kategorie verfolgt werden sollten, nicht immer offensichtlich. Sehen wir uns die verschiedenen Arten von Metriken innerhalb jeder Kategorie an:

  • sie: Obwohl jeder die genaue Identität dessen wissen möchte, wer zu seiner Website gekommen ist, können wir diese Informationen nicht immer erhalten. Es gibt jedoch Tools wie die Suche nach IP-Adressen, mit denen wir den Umfang einschränken können. Der größte Vorteil von IP-Lookups besteht darin, dass sie uns mitteilen können, welches Unternehmen Ihre Website besucht hat. Wenn Sie nachverfolgen können, welche IP-Adressen Ihre Website besuchen, sind Sie der Identifizierung des Wer einen Schritt näher gekommen. Verbreitet Analytik Tools liefern diese Informationen normalerweise nicht.
  • Warum: Warum jemand auf eine Website kommt, ist subjektiv, aber es gibt quantitative Metriken, anhand derer wir feststellen können, warum dies der Fall ist. Einige davon sind: besuchte Seiten, Zeitaufwand für diese Seiten, Conversion-Pfade (der Verlauf der von ihnen besuchten Seiten auf der Website) und Verweisquelle oder Verkehrstyp. Wenn Sie sich diese Metriken ansehen, können Sie einige logische Annahmen darüber treffen, warum der Besucher auf Ihre Website gekommen ist.
  • Sehen Sie auf : Wie ein Website-Besucher Sie gefunden hat, kann auf Ihre SEM- oder sozialen Bemühungen hinweisen. Wenn Sie sich ansehen, wie Sie feststellen, wo Ihre Bemühungen funktionieren und wo nicht, erfahren Sie auch, wo Ihre Nachrichten erfolgreich sind. Wenn jemand Sie über eine Google-Suche gefunden und auf Ihren Link geklickt hat, wissen Sie, dass ihn etwas in Ihrer Sprache dazu gezwungen hat. Die primären Metriken sind hier der Verkehrstyp oder die Verweisquelle.
  • Was: Was die Besucher betrachteten, ist wahrscheinlich die einfachste dieser Kategorien. Die primäre Metrik hier ist, welche Seiten besucht wurden, und Sie können mit diesen Informationen tatsächlich viel bestimmen.
  • Wo : Schließlich kann ein Besucher Ihnen sagen, wo er das Interesse verloren hat. Schauen Sie sich die Exit-Seiten an und sehen Sie, ob es Seiten gibt, die immer wieder erscheinen. Passen Sie den Inhalt der Seite an und verfeinern Sie ihn weiter, insbesondere wenn es sich um eine Zielseite handelt. Sie können im Allgemeinen ermitteln, wo ein Besucher Informationen von common verlassen hat Analytik Tools wie Google Analytics im Abschnitt "Conversion-Pfade".

Sehen Sie sich jede dieser Kategorien an und passen Sie Ihren Inhalt oder Ihre Website basierend auf den zurückkommenden Daten an? Wenn Sie hinsichtlich der Leistung Ihrer Website bewertet werden, sollten Sie dies tun.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.