Acquia: Was ist eine Kundendatenplattform?

Agilone Store

Da Kunden heute mit Ihrem Unternehmen kommunizieren und Transaktionen erstellen, wird es immer schwieriger, eine zentrale Sicht auf den Kunden in Echtzeit zu behalten. Ich hatte heute Morgen ein Treffen mit einem unserer Kunden, der genau diese Schwierigkeiten hatte. Ihr E-Mail-Marketing-Anbieter unterschied sich von seiner mobilen Messaging-Plattform außerhalb des eigenen Datenrepositorys. Kunden interagierten, aber da die zentralen Daten nicht synchronisiert waren, wurden manchmal Nachrichten ausgelöst oder mit fehlerhaften Daten gesendet. Dies führte zu einer größeren Nachfrage nach Kundendienstmitarbeitern und irritierte ihre Kunden. Wir unterstützen sie bei der Neuarchitektur des Systems mithilfe eines anderen Messaging API Dadurch bleibt die Datenintegrität erhalten.

Das sind nur einige Kanäle, die ein Problem verursachen. Stellen Sie sich eine standortübergreifende Kette mit Kundenbindung, Einzelhandelsgeschäften, sozialen Interaktionen, Kundendienstanfragen, Rechnungsdaten und mobilen Interaktionen vor. Hinzu kommt die Abstimmung der Marketingantworten über Omni-Channel-Datenquellen. Deshalb Kundendaten-Plattformen haben sich weiterentwickelt und gewinnen im Unternehmensbereich an Bedeutung. Mithilfe von CPDs kann ein Unternehmen Daten aus Hunderten von Quellen integrieren und zuordnen, die Daten analysieren, auf den Daten basierende Vorhersagen erstellen und über jeden Kanal hinweg besser und genauer mit seinen Kunden in Kontakt treten. Grundsätzlich ist es eine 360-Grad-Ansicht des Kunden.

Was ist ein CDP?

Eine Kundendatenplattform (CDP) ist eine integrierte Kundendatenbank, die von Marketingfachleuten verwaltet wird und die Kundendaten eines Unternehmens aus Marketing-, Vertriebs- und Servicekanälen vereinheitlicht, um Kundenmodellierung zu ermöglichen und das Kundenerlebnis zu verbessern. Gärtner, Hype-Zyklus für digitales Marketing und Werbung

Entsprechend der CDP-InstitutEine Kundendatenplattform besteht aus drei kritischen Elementen:

  1. Ein CDP ist ein vom Vermarkter verwaltetes System - Das CDP wird von der Marketingabteilung und nicht von der Abteilung für Informationstechnologie des Unternehmens erstellt und gesteuert. Einige technische Ressourcen sind erforderlich, um das CDP einzurichten und zu warten, erfordern jedoch nicht die technischen Fähigkeiten eines typischen Data Warehouse-Projekts. Was wirklich zählt, ist, dass das Marketing dafür verantwortlich ist, zu entscheiden, was in das System fließt und was es anderen Systemen aussetzt. Insbesondere bedeutet dies, dass Marketing Änderungen vornehmen kann, ohne die Erlaubnis eines anderen einzuholen, obwohl es möglicherweise noch Hilfe von außen benötigt.
  2. Ein CDP erstellt eine dauerhafte, einheitliche Kundendatenbank - Der CDP erstellt eine umfassende Ansicht jedes Kunden, indem Daten aus mehreren Systemen erfasst, Informationen zu demselben Kunden verknüpft und gespeichert werden, um das Verhalten im Laufe der Zeit zu verfolgen. Das CDP enthält persönliche Kennungen, mit denen Marketingbotschaften gezielt und Marketingergebnisse auf Einzelebene verfolgt werden.
  3. Ein CDP macht diese Daten für andere Systeme zugänglich - Im CDP gespeicherte Daten können von anderen Systemen zur Analyse und Verwaltung von Kundeninteraktionen verwendet werden.

Acquia Kundendaten- und Engagement-Hub

agilone Hub zur Kundenbindung

Da Vermarkter immer mehr von der gesamten Kundenerfahrung betroffen sind, wird die Zentralisierung ihrer Kundendaten über Kanäle, Kontaktpunkte und die Dauer ihres Kundenlebenszyklus hinweg immer wichtiger. Acquia ist führend in dieser Branche und ihrer Kundendaten- und Engagement-Hub bietet:

  • Datenintegration - Integrieren Sie alle Ihre Daten in jedem Format aus jeder Datenquelle über digitale und physische Kanäle mit über 100 vorgefertigten Konnektoren und APIs.
  • Datenqualität - Standardisieren, Deduplizieren und Zuweisen von Attributen wie Geschlecht, Geografie und Adressänderung für alle Kunden. Bei identischer und unscharfer Übereinstimmung verknüpft AgilOne alle Kundenaktivitäten mit einem einzigen Kundenprofil, auch wenn nur ein Teil des Namens, der Adresse oder der E-Mail-Übereinstimmung vorliegt. Kundendaten werden kontinuierlich aktualisiert, sodass sie immer die aktuellsten Daten enthalten.
  • Vorausschauende Analytik - selbstlernende Vorhersagealgorithmen, die AgilOne informieren Analytik und helfen Ihnen, besser mit Kunden in Kontakt zu treten. AgilOne bietet über 400 sofort einsatzbereite Geschäftsberichtsmetriken, mit denen Marketer auf einfache Weise alle Kriterien erstellen und definieren können, die sie für die Berichterstellung und Aktion innerhalb der Anwendung benötigen - ohne benutzerdefinierte Codierung.
  • 360-Grad-Kundenprofile - Erstellen Sie ein vollständiges Omni-Channel-Profil für Ihre Kunden, indem Sie Daten wie die individuelle Customer Journey, das Website- und E-Mail-Engagement, den vergangenen Omni-Channel-Transaktionsverlauf, demografische Daten, Produktpräferenzen und -empfehlungen, Kaufwahrscheinlichkeit und Prognosen kombinieren Analytik, einschließlich Kaufwahrscheinlichkeit und Cluster, zu denen dieser Kunde gehört. Diese Profile informieren strategisch darüber, wo Sie investieren, wie Sie personalisieren und wie Sie Ihre Kunden glücklich machen können.

agilone 360 ​​Kundenprofil

  • Omni-Channel-Datenaktivierung - Innerhalb einer zentralisierten Oberfläche können Marketer Kampagnen für soziale Netzwerke, Mobilgeräte, Direktwerbung, Callcenter und Geschäfte direkt entwerfen und starten und gleichzeitig Zielgruppen, Empfehlungen und andere Datenextrakte für jedes Tool in Ihrem Marketing-Ökosystem verfügbar machen.
  • Orchestrierte Personalisierung - Koordinieren Sie personalisierte Nachrichten, Inhalte und Kampagnen über digitale und physische Kanäle hinweg und bieten Sie Marketingfachleuten eine einheitliche Stimme, unabhängig davon, wann oder wo sich ein Kunde engagiert. AgilOne gibt Marketingfachleuten auch die Gewissheit, dass sie jeder Person die richtige Nachricht übermitteln, da AgilOne sicherstellt, dass die gesamte Personalisierung auf einer sauberen, standardisierten Kundendatenbank basiert.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.