Was ist E-Mail-Authentifizierung? SPF, DKIM und DMARC erklärt

Was ist E-Mail-Authentifizierung? SPF, DKIM und DMARC erklärt

Wenn wir mit großen E-Mail-Absendern arbeiten oder diese zu einem neuen E-Mail-Dienstanbieter migrieren (ESP) ist die E-Mail-Zustellbarkeit von größter Bedeutung bei der Untersuchung der Leistung ihrer E-Mail-Marketing-Bemühungen. Ich habe die Branche schon früher kritisiert (und tue es weiterhin), weil die Erlaubnis für E-Mails auf der falschen Seite der Gleichung steht. Wenn Internetdienstanbieter (ISPs) Ihren Posteingang vor SPAM schützen möchten, dann sollten sie die Verwaltung übernehmen Berechtigungen um diese E-Mails in Ihrem Posteingang zu erhalten. Stattdessen verlassen sich ISPs auf Algorithmen, die gute E-Mails blockieren und Spam oft trotzdem durchlassen.

Es ist jedoch die Karte, die uns in der Branche ausgeteilt wurde, also müssen wir Vorkehrungen treffen. Unternehmen führen bei ihren E-Mail-Marketingprogrammen oft nicht einmal eine Art von Posteingangs- oder Reputationsüberwachung durch und sind schockiert, wenn wir einige Tests durchführen und feststellen, dass ein großer Teil der E-Mails, die sie senden (und bezahlen), ankommt im Junk-Ordner abgelegt.

Darüber hinaus stellen wir häufig fest, dass die E-Mail-Authentifizierung für ihren primären E-Mail-Marketingdienst eingerichtet ist … aber sie haben eine Reihe anderer Systeme, die Nachrichten senden, die dies nicht sind. Ein Unternehmen kann seine E-Mail-Plattform, E-Mail-Marketing-Plattform, Rechnungsplattform, Website-Formularantworten und eine Menge anderer Systeme haben, die E-Mails an Mitarbeiter und Kunden senden. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft wir hören: "Haben Sie Ihren Spam-Ordner überprüft?" als Antwort. Wenn Sie Ihren Spam-Ordner überprüfen müssen … haben Sie höchstwahrscheinlich ein Problem mit der E-Mail-Authentifizierung und sollten Fehler bei der E-Mail-Zustellbarkeit beheben.

Was ist E-Mail-Authentifizierung?

Die E-Mail-Authentifizierung ist der Prozess, mit dem Internetdienstanbieter (ISPs) sicherstellen, dass E-Mails wirklich vom rechtmäßigen Absender stammen. Es bestätigt, dass die E-Mail-Nachricht selbst auf ihrem Weg von der Quelle zum Empfänger nicht geändert, gehackt oder gefälscht wurde. Nicht authentifizierte E-Mails landen häufig im Spam-Ordner des Empfängers. Die E-Mail-Authentifizierung verbessert Ihre Fähigkeit, Ihre E-Mails an den Posteingang und nicht an den Junk-Ordner zu senden.

Es gibt einige Protokolle, die implementiert werden müssen, wenn Sie E-Mails im Namen Ihrer Domain von einer Drittanbieterplattform senden:

  • Sender-Richtlinien-Framework (SPF) – ein E-Mail-Authentifizierungsprotokoll, das das Fälschen einer Sendedomäne von einem nicht autorisierten Sendedienst oder einer nicht autorisierten IP-Adresse während der Zustellung der E-Mail erkennen soll.
  • DomainKeys Identified Mail (DKIM) – ein E-Mail-Authentifizierungsprotokoll, mit dem der Empfänger überprüfen kann, ob eine E-Mail, die angeblich von einer bestimmten Domain stammt, tatsächlich vom Eigentümer dieser Domain autorisiert wurde.
  • Domänenbasierte Nachrichtenauthentifizierung, Berichterstellung und Konformität (DMarc) – ein E-Mail-Authentifizierungsprotokoll, das E-Mail-Domainbesitzern die Möglichkeit gibt, ihre Domain vor unbefugter Nutzung zu schützen. 

Die E-Mail-Authentifizierung stellt nicht nur sicher, dass ein nicht autorisierter Absender keine Nachrichten sendet, die sich als Sie ausgeben (Spoofing), sondern stellt auch sicher, dass der ISP sowohl den Absender als auch die Nachricht validieren kann. Das Umgekehrte gilt natürlich auch. Ohne E-Mail-Authentifizierung geht ein ISP möglicherweise davon aus, dass Sie ein Spammer oder ein Spoofer sind, und leitet Ihre E-Mail an den Spam-Ordner weiter oder lehnt Ihre E-Mail sogar ab.

Sicherstellen, dass Sie haben DKIM, DMarc und SPF-Datensätze Eine ordnungsgemäße Bereitstellung kann die Platzierung Ihres Posteingangs erheblich verbessern - was direkt zu mehr Geschäft führt. Nur mit Google Mail kann dies der Unterschied zwischen einer 0% igen Posteingangsplatzierung und einer 100% igen Posteingangsplatzierung sein!

Diese Infografik von InboxAlly erklärt SPF, DKIM und DMARC. InboxAlly ist eine Plattform, die von autorisierten Absendern verwendet wird und E-Mail-Anbietern beibringt, Ihre Nachrichten in den Posteingang zu legen (und sie aus Spam- und Werbeordnern herauszuhalten), was eine dramatische Steigerung Ihrer Öffnungsraten und Ihres Gewinns bedeutet.

Infografik spf dkim dmarc erklärt

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.