Wird Enterprise IoT dazu beitragen, den Einzelhandel anzukurbeln?

Unternehmens-IoT

Kreditgeber sind Finanzierung zurückziehen eine bereits angeschlagene Einzelhandelsbranche. Bloomberg sagt sogar das voraus Einzelhandelsapokolypse kann schnell auf uns sein. Der Einzelhandel hungert nach Innovation, und die Internet der Dinge kann nur den nötigen Schub liefern.

Tatsächlich sind derzeit 72% der Einzelhändler tätig Enterprise Internet of Things (EIoT) Projekte. Die Hälfte aller Einzelhändler integriert bereits Proximity-Technologie in ihr Marketing.

Was ist EIoT?

In heutigen Unternehmen wird eine zunehmende Anzahl von Systemen und werden bereits verbunden oder sind von Natur aus auf dem Weg zur Verbindung. Jedes von diesen wird typischerweise auf eine bestimmte Funktion spezialisiert sein, z. mobile Geräte, Bewegungssensoren, Digitalanzeigen. Wenn diese sind miteinander verbunden, damit sie Informationen auf standardmäßige Weise erweitern können. Dadurch können Unternehmen überzeugende Anwendungen erstellen.

Wie hilft EIoT dem Einzelhandelsverkauf?

  • Mobile Warnmeldungen und Digital Signage-Displays sind die am häufigsten genannten Technologien für die Bereitstellung maßgeschneiderter Maßnahmen im Geschäft
  • 63% der Käufer würden eine Treue-App herunterladen, und 57% teilen ihre persönlichen Daten mit der Marke, der sie vertrauen
  • 66% der Käufer nutzen WLAN im Geschäft, um Produktinformationen zu erhalten oder Sonderangebote zu nutzen
  • Über 50% der Käufer sind bereit, maßgeschneiderte Angebote zu erhalten, die auf ihren Vorlieben und ihrer Einkaufsbranche basieren, während sie sich in der Nähe oder in einem Einzelhändler befinden
  • 78% der Kunden bewerten die Bedeutung der Integration von E-Commerce und In-Store-Erlebnissen als geschäftskritisch
  • 80% der Millennials und einkommensstarken Käufer gaben an, dass sie mehr in Einzelhandelsgeschäften kaufen würden, die großartige mobile Einkaufstools im Geschäft anbieten
  • 68% der Käufer haben ein Produkt gekauft, weil Digital Signage attraktiv ist

Diese Infografik von CUBE enthält Beispiele für EIoT-verbundene Dinge und Anwendungen in einer Einzelhandelsumgebung. CUBE hat ein Gerät entwickelt, das die Koordination und Zusammenarbeit zwischen Musik und Messaging im Geschäft, Video Signage und Wartemusik ermöglicht.

In der Infografik werden auch einige der Herausforderungen bei EIoT aufgeführt, darunter Sicherheits-, Datenschutz-, Adressierungs- und Computerprobleme. Einzelhändler müssen auf diese Herausforderungen achten, wenn sie die richtigen Partner auswählen, mit denen sie in Zukunft zusammenarbeiten möchten.

Enterprise IoT Infografik

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.