Was ist das Internet der Dinge? Was bedeutet das für das Marketing?

Internet der Dinge Marketing

Internet-Konnektivität wird für praktisch jedes Gerät Realität. Dies wird in naher Zukunft eine große Rolle bei Big Data und Marketing spielen. Gartner hat dies bis 2020 vorhergesagt Es werden über 26 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein. ] = [op0-9y6q1

Was ist das Internet der Dinge?

Dinge beziehen sich auf die Dinge, die wir uns normalerweise nicht als verbunden vorstellen. Dinge können Häuser, Geräte, Geräte, Fahrzeuge oder sogar Menschen sein. Menschen werden sich mit Menschen verbinden, Menschen werden sich mit Dingen verbinden, Dinge werden sich mit Menschen verbinden und Dinge werden sich sogar mit Dingen verbinden, die sich vorwärts bewegen.

Die Wikipedia-Definition lautet:

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist ein Netzwerk aus physischen Objekten oder „Dingen“, in das Elektronik, Software, Sensoren und Konnektivität eingebettet sind, um durch den Austausch von Daten mit dem Hersteller, dem Betreiber und / oder anderen angeschlossenen Geräten einen höheren Wert und Service zu erzielen. Jedes Objekt ist durch sein eingebettetes Computersystem eindeutig identifizierbar, kann jedoch innerhalb der vorhandenen Internetinfrastruktur zusammenarbeiten.

Die Internet der Dinge wurde 1999 von Kevin Ashton, einem britischen Technologiepionier, verfasst.

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) wird eine wichtige Rolle bei der Geschäftsabwicklung und der Aufnahme von Informationen in einer stärker vernetzten Welt spielen. Aber haben wir die richtige Infrastruktur, damit das IoT sein volles Potenzial entfalten kann? Und sind wir bereit, die immensen Vorteile für das digitale Marketing zu erkunden? Sehen Sie sich diese prägnante Infografik an, um mehr darüber zu erfahren. Quelle: Position²

Dieses Video wurde von den Mitarbeitern von MindFrame veröffentlicht und bietet einen hervorragenden Einblick in die Zukunft des Internets von IBM Ein intelligenterer Planet, die Geräte, die das Internet nutzen, und Gedanken über unsere Zukunft auf diesem Planeten mit dem Meer von Daten, die wir sammeln. Während wir schnell von 1 Milliarde Internetnutzern auf 2 Milliarden wachsen, wächst die Anzahl der Geräte noch schneller. In meinem eigenen Haushalt habe ich 2 Personen, aber mindestens ein Dutzend Geräte!

Wie wird sich dies auf Vermarkter auswirken? Jedes Datenbyte, das von Ihrem erfasst wird kann Ihnen helfen, Ihre Kunden gründlich zu verstehen, damit Sie wissen, welche Nachricht Sie zum richtigen Zeitpunkt an welchen Kunden senden müssen. Hyper-Targeting (auch durch die ) wird Marketingfachleuten helfen, die Kommunikation viel effektiver zu verwalten, ohne dass störende Massenmarketingstrategien erforderlich sind.

Marketing und das Internet der Dinge (IoT)

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.