Was ist eine TLD? Top Level Domains erklärt

tld com

Wenn Sie einen Domainnamen analysieren, wird der Top-Level-Domain ist der letzte Abschnitt nach dem letzten Punkt. Dies ist die höchste Ebene innerhalb der Hierarchie eines Domainnamens. So für martech.zone, TLDs is .com €XNUMX.

Als das Web zum ersten Mal in den USA gestartet wurde, war es ziemlich einfach, sich Domain-Namen zu merken. .com €XNUMX bedeutete, dass Sie auf der Website eines Unternehmens waren, .org €XNUMX bedeutete, dass Sie auf einer gemeinnützigen Website waren, . Edu bedeutete, dass Sie auf einem Universitäts- oder Schulgelände waren, . Net bedeutete, dass Sie in einem Netzwerk waren, .mil bedeutete, dass Sie sich auf dem Gelände einer militärischen Installation befanden, und .gov bedeutete, dass Sie auf einer Regierungsseite waren. Domain-Namen konnten ohne Einschränkung für .com, .net und .org registriert werden, die anderen waren jedoch auf bestimmte Zwecke beschränkt.

TLDs werden von ICANN genehmigt und verkauft:

ICANN ist ein gemeinnütziges Unternehmen mit Teilnehmern aus der ganzen Welt, das sich dafür einsetzt, das Internet sicher, stabil und interoperabel zu halten. Es fördert den Wettbewerb und entwickelt Richtlinien für die eindeutigen Kennungen des Internets. Durch seine Koordinierungsfunktion für das Namenssystem des Internets hat es einen wichtigen Einfluss auf die Erweiterung und Entwicklung des Internets.

Bis 2016 wurden 1300 neue TLDs zur Verwendung und in vielen Fällen zum Verkauf an die breite Öffentlichkeit bereitgestellt. Eine vollständige Liste finden Sie unter StammzonendatenbankHier werden alle Top-Level-Domains aufgeführt, einschließlich gTLDs wie z .com €XNUMXund Ländercode-TLDs wie . Uk.

Hier finden Sie alles, was Sie schon immer über TLDs wissen wollten Hosting-Fakten.

Was ist TLD? Top-Level-Domain

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.