Was kostet die Akquise im Vergleich zur Kundenbindung?

Erwerb versus Aufbewahrung

Es gibt einige vorherrschende Weisheit, dass die Kosten für die Gewinnung eines neuen Kunden kann 4 bis 8 mal so hoch sein Kosten für die Aufbewahrung einer. ich sage vorherrschende Weisheit weil ich sehe, dass Statistiken oft geteilt werden, aber nie eine passende Ressource finden. Ich bezweifle nicht, dass die Kundenbindung für ein Unternehmen günstiger ist, aber es gibt Ausnahmen. Im Agenturgeschäft kann man das zum Beispiel oft handeln - Ein Kunde, der das Unternehmen verlässt, wird durch einen profitableren Kunden ersetzt. In diesem Fall einen Kunden behalten könnte kosten Ihr Geschäft Geld im Laufe der Zeit.

Unabhängig davon sind die meisten Berechnungen aufgrund der Auswirkungen der Kunden auf unsere Marketingbemühungen veraltet. Social Media, Online-Testimonials, Bewertungsseiten und Suchmaschinen bieten Neukunden unglaubliche Empfehlungsinstrumente. Wenn die Unternehmen, mit denen Sie zusammenarbeiten, zufrieden sind, teilen sie dies häufig mit ihrem Netzwerk oder auf anderen Websites. Dies bedeutet, dass eine schlechte Bindung heutzutage Ihre Akquisitionsstrategie negativ beeinflusst!

Erwerbs- und Aufbewahrungsformeln (jährlich)

  • Kundenabnutzungsrate = (Anzahl der Kunden, die jedes Jahr abreisen) / (Gesamtzahl der Kunden)
  • Kundenbindungsrate = ( Gesamtzahl der Kunden – Anzahl der Kunden, die jedes Jahr verlassen) / ( Gesamtzahl der Kunden )
  • Customer Lifetime Value (CLV) = (Gesamtgewinn) / (Kundenabnutzungsrate)
  • Kundenakquisitionskosten (CAC) = (Gesamtbudget für Marketing und Vertrieb einschließlich Gehälter) / (Anzahl der akquirierten Kunden)
  • Abnutzungskosten = (Customer Lifetime Value) * (Anzahl der jährlich verlorenen Kunden)

Für Leute, die diese Berechnungen noch nie gemacht haben, schauen wir uns die Auswirkungen an. Ihr Unternehmen hat 5,000 Kunden, verliert jedes Jahr 500 von ihnen und jeder zahlt 99 US-Dollar pro Monat für Ihren Service mit einer Gewinnspanne von 15 %.

  • Kundenabnutzungsrate = 500/5000 = 10%
  • Kundenbindungsrate = (5000 - 500) / 5000 = 90%
  • Customer Lifetime Value = ($99 * 12 * 15%) / 10% = $1,782.00

Wenn Ihr CAC 20 US-Dollar pro Kunde beträgt, ist das eine solide Sache Return on Marketing Investmentund gab 10 US-Dollar aus, um die 500 Kunden zu ersetzen, die noch übrig waren. Aber was wäre, wenn Sie die Kundenbindung um 1% erhöhen könnten, indem Sie weitere 5 USD pro Kunde ausgeben? Das wären 25,000 US-Dollar, die für ein Aufbewahrungsprogramm ausgegeben werden. Das würde Ihren CLV von 1,782 USD auf 1,980 USD erhöhen. Während der Lebensdauer Ihrer 5,000 Kunden haben Sie gerade Ihren Gewinn um fast eine Million Dollar gesteigert.

Tatsächlich erhöht eine Erhöhung der Kundenbindungsrate um 5% den Gewinn um 25% bis 95%

Leider nach den hier erfassten Daten Infografik von Invesp44% der Unternehmen konzentrieren sich stärker auf #akquisition, während sich nur 18% auf #retention konzentrieren. Unternehmen müssen erkennen, dass Inhalte und soziale Strategien häufig mehr Wert für die Aufbewahrung bieten als bei der Akquisition.

Kundenakquise versus Kundenbindung

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.