Wenn eine Katastrophe eintritt!

in Flammen

Die letzten 48 Stunden haben keinen Spaß gemacht. Technologie ist eine fantastische Sache, aber niemals perfekt. Wenn dies fehlschlägt, bin ich mir nicht sicher, ob Sie wirklich so viel Vorbereitung haben können ... aber Sie müssen reagieren.

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass unsere Website in den letzten Wochen sehr langsam wurde. Es war seltsam angesichts der Tatsache, dass wir es auf einem haben Tolles Hosting-Paket kombiniert mit einem Datenbankserver Content Delivery Network. Da wir viel Platz hatten, haben wir dort auch andere Websites gehostet… und das war unser Fehler!

Eines unserer Projekte ist a Social Media Monitoring Tool Das verbindet sich mit Twitter und Facebook und sammelt Daten über Tausende von Teams auf dem Sportmarkt. Einmal am Tag werden Fan- und Follower-Informationen gesammelt und in der Datenbank gesammelt. Wir haben viel an dem Projekt entwickelt und kürzlich festgestellt, dass einige der Statistiken falsch waren. Unser Kunde, Pat Coyle, war geduldig mit uns, als wir das Problem behoben haben.

Dann brach alles los! Es scheint, dass der Prozess zum Sammeln der Informationen innerhalb von Minuten statt einmal am Tag gestartet wurde. Unsere Datenbank wuchs innerhalb weniger Tage auf über 1 GB, verlangsamte unseren Server und beanspruchte jede Menge Speicherplatz. Neulich habe ich tatsächlich zugesehen, wie jede Seite, die wir auf dem Konto hatten, nacheinander ausfiel. Pfui.

Wir hatten bereits Pläne, Martech umzustellen WPEngine in einer dedizierten Umgebung mit Backups, integrierter Inhaltsbereitstellung und einer blitzschnellen Reihe von Servern. Wir haben ein paar andere Kunden und waren sowohl mit dem Service als auch mit ihrer unglaublichen Unterstützung äußerst zufrieden. Es ist nicht so, dass Mediatemple schlecht war, es ist einfach so, dass diese Umgebung für Veröffentlichungsblogs wie unsere erstellt wurde, die eine Menge Verkehr bekommen. Mitten in der Nacht schrieb ich den Jungs von WPEngine und sie hatten mich bis zum Morgen wach! Danke Leute!

Als nächstes haben wir uns angesehen, wie die Datenbank repariert werden kann. Es hat tatsächlich den Datenbankserver angehalten und die größte Tabelle beschädigt (die mit ALLEN zentralen Daten!). Da der Server voll war, konnten wir keine Reparaturen durchführen ... wir konnten nicht auf die Dateien zugreifen, konnten sie nicht sichern ... wir steckten fest. Die Leute von MediaTemple sprangen ein und reparierten den Tisch. Wir konnten dann ein vollständiges Backup erstellen und die anderen Sites wieder hochfahren.

Der Wechsel zu WPEngine verlief nicht ohne Schmerzen. Da wir nicht auf unsere Datenbank zugreifen konnten, mussten wir einen aktuellen Schnappschuss der Datenbank erstellen. Dabei ging aus irgendeinem Grund die gesamte Ausrichtung unserer Kategorien verloren. Wir haben Off-Site-WordPress-BackupsAuch unsere Datenbank ist so groß, dass das Zusammenstellen aller Sicherungssegmente viel zu lange dauern würde.

Also haben wir die Daten wiederhergestellt und die über 2,500 Posts durchsucht und sie sorgfältig neu kategorisiert. Ich bin mir sicher, dass wir einen kleinen Erfolg bei SEO haben werden, weil dies die URL-Pfade geändert hat. Also haben wir einen noch größeren Treffer erzielt und unsere Permalink-Struktur geändert (ohne die Kategorie). Es ist etwas, was ich für eine Weile tun musste, also war jetzt eine bessere Zeit als später.

Wir haben unser altes Thema verworfen. Es war grafikintensiv (ohne CSS-Sprites) und nicht besonders freundlich zum Ändern der Größe. Wir haben uns entschlossen, das nur stark zu modifizieren Zwanzig elf Thema Das ist vorerst Standard bei WordPress. Es ist HTML5-fähig und verfügt über eine Menge reaktionsschneller Designfunktionen, die gut genutzt werden konnten.

In der Zwischenzeit hielt Jenn das Fort um DK New Media - ein paar Projekte jonglieren und sie großartig ausschalten. Stephen zog einen ganztägigen (er arbeitet schon nachts!), Guter Freund Adam Klein trat ein und half, MediaTemple warf es aus dem Park und WPEngine half auch. Vielen Dank an alle… wir sind wieder beim Bloggen!

Jetzt ist es Zeit für mich, etwas zu schlafen :). Dann reparieren wir unsere iPad- und Mobile-Themes!

4 Kommentare

  1. 1

    Doug,

    Es tut mir sehr leid zu hören, dass Sie diese Probleme hatten. Hier hätte ein IT-Experte wie ich Ihre Systeme überwachen können und sollten, um eine solche Situation zu verhindern. Ich bin sicher, dass Sie viele solcher Kommentare und Beiträge erhalten, aber die Situation ist einfach. Durch ordnungsgemäße Wartung, Wachstumsplanung und Prognose sollten Ihre Websites und Ihre Datenbank auf dieses Verkehrsaufkommen vorbereitet sein. Ich würde gerne mit Ihnen über diese Situation und die Maßnahmen sprechen, die ergriffen werden können, um dies in Zukunft zu verhindern. Wir haben in der Vergangenheit gesprochen, Sie kennen mich in Ihrem Twitter-Stream als @indyscompugeek.

    Daniel, HeadGeek von Indys Computer Geek

  2. 3

    Doug - UGH! ist richtig. Ich war vor ungefähr einer Woche auf dieser Seite und habe einen Blog gelesen. Ich habe bemerkt, wie langsam es war. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, Ihnen eine E-Mail zu schreiben und dies zu sagen, aber ich dachte, wer soll ich 'The Man' sagen, dass seine Website "träge" ist? Jetzt weiß ich warum! Ich bin froh, dass Sie (und Ihre Gruppe) es wieder in Betrieb nehmen konnten. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, das StudioPress Genesis Framework zu integrieren? http://www.studiopress.com - Ich verwende if für meine Site und alle meine Client-Sites. Sehr solide Software - Ich liebe es!

    • 4

      Hallo Greg! Ich habe großartige Dinge über das Genesis-Framework gehört. Wir haben es noch nicht benutzt, aber ich denke, ich werde vielleicht den WordPress-Guru Stephen rausholen, um ein Thema damit zu erstellen. Dieses Thema begann mit Twenty Eleven, wurde aber vollständig angepasst und optimiert. Bisher scheint es gut zu halten!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.