Wo lege ich meinen Unternehmensblog ab?

Depositphotos 26743721 s

cbdFreitag, nach einer regionalen Konferenz, gab es einige großartige Netzwerke und ich stellte viele Fragen.

Ich werde beim nächsten Mal auf eine längere Präsentation drängen und hoffe, dass sie interaktiver gestaltet wird – es scheint, als ob die lokalen Unternehmen eine große Neugier darauf hatten, wie soziale Netzwerke und Blogging ihren Unternehmen mehr helfen könnten.

Eine der häufigsten Fragen betrifft das Hinzufügen eines Blogs zu Ihrer Unternehmensbroschüren-Website. Lassen Sie mich zunächst feststellen, dass ich niemals empfehlen würde Ersetzung Ihre Broschüren-Website mit einem Blog - Ich glaube an die Kraft einer Marke, an Marketing und an eine natürlich organisierte Webpräsenz.

Unternehmen profitieren jedoch immer von der Hinzufügung von Unternehmensblogs, wenn die Ressourcen (Zeit und Talent) und das Unternehmen dies zulassen (Transparenz). Die Frage ist, wie ein Unternehmensblog in eine Unternehmenswebsite integriert werden soll.

Sollte ich ein Blog in meine Unternehmensseite integrieren oder woanders hosten?

Bottom line: Die Integration eines Blogs in Ihre Unternehmenswebsite erfordert, dass Sie die Integrität Ihrer Unternehmensmarke wahren. Das bedeutet nicht, dass Sie keine Witze machen oder transparent schreiben können… es bedeutet nur, dass die Leute den Inhalt mehr mit Ihrem Unternehmen in Verbindung bringen als mit dem Mitarbeiter, der ihn schreibt.

Das Schreiben über Familie, Religion oder Politik oder das Flammen (negatives Schreiben) zu einem bestimmten Thema wirkt sich direkt auf die Wahrnehmung Ihres Unternehmens aus. Sie müssen redaktionelle Vorsicht walten lassen, um Ihr Unternehmen oder Ihre Marke zu schützen.

Wenn Ihr Blog separat gehostet wird, handelt es sich eher um eine persönliche Marke und bietet zusätzliche Schreibfreiheit. Ich werde Ihnen nicht sagen, dass Sie einen über den anderen auswählen sollen - es liegt an Ihnen, wie viel Sie der Öffentlichkeit mitteilen möchten. Bei einem Unternehmensblog müssen Sie sich weiterhin fragen: "Ist dies die Botschaft, mit der unser Unternehmen in Verbindung gebracht werden soll?"

Es gibt Vorteile für Suchmaschinen und User Experience-Vorteile, wenn Sie Ihr Blog intern klar von Ihrer Unternehmenswebsite trennen. Kunden und Interessenten werden nun in Unternehmensblogs geschult und suchen nach ihnen.

Wenn Sie nach "Firmennamen-Blog" suchen, wird Ihr Unternehmensblog ein Ergebnis sein? Ein Mitarbeiterblog? Ein unglücklicher Kunde? Probieren Sie es aus und sehen Sie! Dies ist ein Suchergebnis, das Sie besitzen sollten (und können).

Wie soll ich Blogs auf meiner Unternehmensseite integrieren?

Der einfachste Weg, Ihren Unternehmensblog als mit Ihrem Unternehmen verknüpft einzurichten, besteht darin, ihn entweder in einer Blog-Subdomain oder in einem Unterverzeichnis zu platzieren. Die Hervorhebung von „Blog“ in der URL stellt sicher, dass sie von den Suchmaschinen entsprechend indiziert wird:

Integration Ihres Unternehmensblogs

Nutzen Sie jedoch Ihren Unternehmensblog auf der Homepage Ihrer Website! Ich würde Blog-Beiträge nicht zufällig auf Ihrer Homepage anzeigen, sondern einfach Links, schriftliche Auszüge und ein Bild des Autors prominent auf der Homepage in seinem eigenen Inhaltsbereich anzeigen, während die Beiträge geschrieben werden.

Die Suchmaschinen bestrafen Sie nicht (doppelte Inhalte) für einen Auszug – aber Sie können von den sich ständig ändernden Inhalten auf der Startseite profitieren.

Hinweis: Das Hinzufügen eines Fotos von Ihnen sollte eine Voraussetzung für jedes Blog sein. Es zeigt deutlich, dass es sich um Inhalte handelt, die von einer Person geschrieben und nicht durch einen Marketing- oder PR-Redaktionsprozess geschrieben wurden. Oh ... und bitte stellen Sie sicher, dass es NICHT durch einen Marketing- oder PR-Redaktionsprozess geschrieben wird - niemand wird darauf achten, wenn Sie dies tun.

Sie können eine kostenlose Open-Source-Lösung wie integrieren WordPress (Linux-basiert) oder ein ASP.NET-Blogging Lösung für ein eigenes 'Blog'-Verzeichnis und eine eigene Datenbank auf Ihrer Site, aber behalten Sie einen nahtlosen Stil durch ein benutzerdefiniertes Design bei, das den Stil Ihrer Unternehmens-Site enthält.

Wenn Sie ein größeres Unternehmen sind, werden Sie wahrscheinlich nach einem suchen wollen Corporate Blogging-Lösung um Inhalte zu verwalten und sie maximal zu organisieren Auffindbarkeit mit Suchmaschinen.

Lesen Sie weiter Unternehmensblogging:

3 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Ich habe viele Fragen von verschiedenen Unternehmen zum Hinzufügen von Blogs zu einer Unternehmenswebsite. Viele von ihnen waren besorgt darüber, worüber sie schreiben sollten.
    Schreibe alles! Unternehmensblog könnte sogar Spaß machen… sie können lustige Bilder aus dem Büro, Klatsch, Witze usw. einfügen.
    Werfen Sie einen Blick auf den YouTube-Blog und Sie werden sehen, dass sie alles posten (auch Informationen, die nicht mit YouTube zusammenhängen).

  3. 3

    Diese Entscheidung ist für viele Unternehmen ein Dilemma. Ich arbeite für einen großen Verlag, bei dem die Marke sehr wichtig ist und redaktionelle Inhalte alles sind. Jeder redaktionelle Inhalt muss kopiert, bearbeitet und genehmigt werden. Daher war es schwierig, die freie Natur von Blogs zu akzeptieren. Wir wollen ein integriertes Blog, aber die Akzeptanz war aufgrund dieser Corporate-Branding-Probleme langsam und daher wurden nur wenige nicht integrierte Blogs erstellt. Es ist unglücklich.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.