Wer bezahlt dich?

Kunde

Manchmal vergessen wir, dass wir letztendlich von unseren Kunden bezahlt werden. Tom Peters hat heute einen großartigen Beitrag über GM von GM-Insider Mike Neiss:

„Schauen Sie, meine Freunde und Kollegen bei [GM] tun mir leid. Aber sie tun mir nicht leid. Sie haben das Design vergessen, sie haben den Kunden vergessen, sie haben die Forschung und Entwicklung vergessen, sie haben vergessen, dass sie eine [Auto-]Firma sind. Ihr Ableben war eindeutig eine Entscheidung. Kein Symptom unserer Wirtschaft, sondern eine Entscheidung, die in der Vorstandsetage von [GM] getroffen wurde… Es ist der letzte Atemzug einer ertrinkenden Firma.

„Meine einzige Hoffnung ist, dass sie eine Fallstudie für all jene Organisationen sein werden, die hoffen, so groß wie [GM] zu werden. Die Großen stürzen nur härter ab. “

Ersetzen Sie [GM] durch Ihr Unternehmen und [Auto] durch Ihre Branche. Haben Sie etwas gemeinsam?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.