Warum Drupal verwenden?

Drupal

Ich frage vor kurzem Was ist Drupal? als eine Möglichkeit, Drupal vorzustellen. Die nächste Frage, die mir in den Sinn kommt, lautet: "Soll ich Drupal verwenden?"

Das ist eine gute Frage. Oft sehen Sie eine Technologie und etwas daran veranlasst Sie, über deren Verwendung nachzudenken. Im Fall von Drupal haben Sie vielleicht gehört, dass einige hübsche Mainstream-Websites auf diesem Open-Source-Content-Management-System ausgeführt werden: Grammy.com, WhiteHouse.gov, Symantec ConnectUnd der New Yorker Beobachter, um nur einige zu nennen (mehr Drupal hier verwendet Fallstudien zu Drupal.org)

Aber warum Drupal? Könnten die oben genannten Sites mit eingerichtet worden sein? WordPress, Joomla!bezeichnet, oder DotNetNuke?

Warum Unternehmen Drupal verwenden

  • Die Entwicklergemeinschaft ist stark und engagiert. Beigetragene Module sind ein Hauptnahrungsmittel für Drupal. Diese von Tausenden von Menschen erstellten Module erweitern die Funktionalität von Drupal, um bestimmte Anforderungen darüber hinaus zu erfüllen Kern Drupal. Heute gibt es über 5000 Module für Drupal 6 (die aktuelle Version). Die Autoren dieser Module arbeiten auch daran, Drupal durch die Entwicklung der nächsten Versionen von Drupal besser und nützlicher zu machen. Drupal 7, nur veröffentlicht am 5. Januar 2011, enthält Verbesserungen, die die Bereitstellung, Unterstützung und Entwicklung von Drupal im Laufe der Zeit vereinfachen. Und Drupal 8 startet gerade mit einem Plan, der Drupal noch besser macht.
  • Es gibt lebendige Drupal-Geschäftsökosysteme. Als Open-Source-Projekt haben sich rund um Drupal lebensfähige und florierende Unternehmen entwickelt. Dies bedeutet, dass es Unternehmen gibt, die mit Drupal Websites und integrierte Systeme entwickeln, um die Anforderungen großer und kleiner Kunden zu erfüllen. Dies bedeutet auch, dass Drupal sehr berücksichtigt wird, wenn schwierige Probleme starke Lösungen erfordern. Beispielunternehmen, die Drupal-Produkte / -Dienstleistungen anbieten, sind: Wiegenlied (Beratung und Schulung), Acquia (spezialisiertes Hosting und Support), Phase: // Technologie (kundenspezifisches Design, Community-Drupal-Distributionen, Beratung), Volacci (Drupal SEO) und Palantir.net (Design und interaktiv). Viele, viele weitere sind auf der Website verfügbar Drupal.org Marktplatz.
  • Regelmäßige Drupal-Meetups finden weltweit statt. Es gibt Leute, an die man sich wenden kann, wenn Experten benötigt werden. Im Personentreffen kommen regelmäßig in vielen großen und kleinen Städten rund um den Globus vor. Zusätzlich trifft sich ganz Drupal während DrupalCon. Diese zweimal jährlich stattfindende Veranstaltung (abwechselnd Nordamerika und EU) bringt über 3000 Menschen zusammen, um über Drupal zu diskutieren, zu lernen, zu lehren, zu entdecken und Spaß zu haben.
  • Drupal wurde von anderen Branchen unterstützt. Drupal hat Unterstützung erhalten von: Google, unter seiner Summer of Code-Programm, um die Funktionen und Merkmale von Drupal zu erweitern; das John S. und James L. Knight Foundation Bereitstellung von Zuschüssen, um die Idee einer effizienten Online-Veröffentlichung von Inhalten voranzutreiben; Sony Music stellte engagierte Teams zur Verfügung, um Drupal zu erweitern, und trug diese Verbesserungen dann wieder zur Drupal-Community bei; und Thomson Reuters half bei der Entwicklung und Integration Calais in Drupal, um das semantische, nutzbare Web zu erweitern.

Drupal ist nicht nur eine Software, die kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden kann. Es sind echte Menschen involviert, die echte Probleme lösen und daran arbeiten, das Web, die Informationen und die Technologie für den Rest von uns benutzerfreundlicher zu machen. Dies bedeutet, dass es Personen gibt, an die Sie sich leicht wenden können, um Ihre Website zu verbessern.

Geschichte von Drupal

Schauen Sie sich diese großartige Infografik zur Geschichte von Drupal aus an CMS-Website-Services:

Geschichte Drupal Infografik

3 Kommentare

  1. 1

    @trufflemedia - Ich habe Drupal immer als eine bessere Plattform für die Entwicklung sozialer Netzwerke angesehen, anstatt Website- oder Blog-Inhalte. Dafür ist WordPress ein Favorit von mir (persönlich). Gedanken?

    • 2

      Doug, du weißt schon, dass ich mit dir auf dem WordPress-Zug für CMS & Blogs genau richtig bin. Wir haben Kunden, die Drupal und Joomla verwenden oder verwendet haben. Der Konsens unter ihnen war immer, dass WordPress so viel einfacher zu verwenden ist. Zwar hat Drupal in einigen Fällen den Vorteil, aber meiner Meinung nach sind dies nur wenige.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.