Automatische WordPress-Feed-Links

RSS weiß

RSS weißBrennan Knotts fragte mich heute auf Twitter, ob er nur einen benutzerdefinierten Feed der Mobile Marketing-Blog-Beiträge erhalten könne. Woohoo! Einer der Faktoren bei unserer Neugestaltung war der Aufbau dieser benutzerdefinierten Kategorien, sodass Besucher nur die gewünschten Informationen lesen konnten, ohne jeden einzelnen Beitrag im Blog sehen zu müssen.

WordPress verbessert seine Plattform weiterhin mit vielen Funktionen, die nicht viel Aufmerksamkeit erhalten. Mit der Veröffentlichung von WordPress 3 haben sie jedoch Theme-Unterstützung für automatisierte Feed-Links in Ihrem Header hinzugefügt. Das bedeutet, dass Sie jeden RSS-/Feed-Link aus Ihrer header.php-Datei entfernen und einfach den folgenden Code zu Ihrer functions.php-Datei in Ihrem Theme hinzufügen können:

if (function_exists ('add_theme_support')) {add_theme_support ('omatic-feed-links '); }}

Damit wird ein dynamisch generierter RSS-Link in Ihren Header eingefügt, der von externen Feed-Anwendungen oder anderen Plattformen, die Ihre Feeds verwenden, automatisch erkannt wird. Dies ist eine wirklich großartige Funktion für Ihr Publikum.

Jetzt können Sie einfach einen Feed lesen, der für die Blog-Kategorie spezifisch ist:

In Kombination mit dem spezifischen Kategorie-Feed wird auch der gesamte Blog-Feed in der Kopfzeile aufgeführt.

Ich bin mir sicher, dass viele Leute zusammenzucken würden – warum würden Sie zur Verfügung stellen? weniger Inhalte für Ihr Publikum… führt das nicht zu weniger Verkehr? Es könnte… aber es ist eine schöne Sache für Ihr Publikum, in dieser Welt, in der jeder ein Inhaltsanbieter ist, mehr Optionen bereitzustellen. Es ist jetzt live Martech Zone! Klicken Sie auf einen der Kategorienavigationslinks - und Sie können den gewünschten Feed zu Ihrem Feedreader hinzufügen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.