So aktualisieren Sie eine WordPress-Ereignisseitenleiste von iCal mithilfe von Google Kalender (und anderen Google Fun!)

Diese Woche habe ich meine persönliche Seite für angemeldet Google Apps. Ich habe einen Berg von Spam bekommen, seit sich meine E-Mail-Adresse seit Jahren nicht mehr geändert hat mein Gastgeber (obwohl ich sie liebe) berechnet 1.99 USD pro E-Mail-Adresse für den Spam-Schutz Google Mail kostenlos. Außerdem arbeiten Sie mit Google Mail mit Algorithmen, die von Millionen anderer Benutzer erstellt wurden.

Google Talk-Abzeichen

Die Umstellung auf Google Apps hat zusätzliche Vorteile mit sich gebracht, die ich jedoch nicht erkannt habe! Die erste ist die Möglichkeit, die Instant Messaging-Anwendung von Google namens Talk über a direkt in meine Seitenleiste zu integrieren Google Talk-Abzeichen.

Google Notifier

Auch ich habe jetzt Google NotifierDies benachrichtigt mich, wenn ich E-Mails habe und ab heute in Google Apps integriert ist, und benachrichtigt mich, wenn ich auch Kalenderereignisse habe. Es ist eine großartige kleine Anwendung.

Google Kalender iCal-Synchronisierung

Die vielleicht größte Neuigkeit in dieser Woche war, als mein Freund Bill über die Unterstützung von CalDav durch Google Kalender und die Möglichkeit zur Synchronisierung von iCal und Google Kalender berichtete. Es ist ziemlich einfach:

  1. Öffnen Sie die iCal-Einstellungen
  2. Füge ein Konto hinzu
  3. Geben Sie Ihre Google-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein
  4. Geben Sie Ihre Kalenderadresse ein:
    https://www.google.com/calendar/dav/youremail@
    deinedomain.com/user

ical google

Ich wollte meinen primären Kalender nicht in meiner WordPress-Seitenleiste freigeben, daher habe ich meinem Google Kalender einen weiteren Kalender hinzugefügt und ihn dann auch zu iCal hinzugefügt. Es gibt Anweisungen zum Synchronisieren Ihrer Sekundärkalender mit iCal. Es ist einfach eine andere URL.

Google Kalender WordPress Integration

Der letzte Schritt ist die Installation der Google Kalender WordPress Plugin um Ihrer Seitenleiste ein Widget hinzuzufügen, das die Ereignisse aus Ihrem Kalender analysiert und anzeigt. Es gibt jedoch einige Nuancen bei diesem Plugin, die beachtet werden sollten:

  1. Melden Sie sich für ein Google-Daten API Schlüssel, Sie benötigen es, um die Einstellungen des Plugins einzugeben.
  2. Wenn Sie die XML-Adresse für den Feed Ihres Kalenders eingeben, stellen Sie sicher, dass Sie den letzten Knoten der URL durch "voll" ersetzen, damit die Adresse folgendermaßen aussieht:
    http://www.google.com/calendar/feeds/youremail@
    Ihre Domäne% 40group.calendar.google.com / public / full
  3. Das Widget zeigt den Monat und das Datum ziemlich hässlich an. Dies liegt an der Formatierung im JavaScript und kann leicht geändert werden. In functions.js in Zeile 478 finden Sie die Formatierung des Datums. Wenn Sie möchten, dass das Datum in einem anderen Format angezeigt wird, können Sie die Ausgabezeichenfolge ändern. Beispiel:
    dateString = displayTime.toString ('TTTT, MMMM TT, JJJJ');
  4. Der Widget-Titel wird nicht gemäß WordPress angezeigt API und Standard-Widget-Funktionalität. Jemand war nett genug, um die Korrektur dafür in Google Code zu veröffentlichen, aber sie wurde noch nicht veröffentlicht. Hier finden Sie Anweisungen zum Code Ersetzen, um die Probleme mit dem Widget-Titel zu beheben.

Mit dieser vollständig integrierten Funktion kann ich jetzt Google Notifier oder iCal verwenden und ein Ereignis hinzufügen, das in meiner Seitenleiste angezeigt wird! Wie lange es dauert, hängt von Ihren Synchronisierungseinstellungen zwischen iCal und Google ab.

3 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Das war großartig. Versuchte viele Veranstaltungskalender, fand keine geeignet. Das Google wpng Plugin war bis auf die obigen Punkte ideal. Und ich habe keine Kenntnisse über Skripte. Damit…
    Meine herzliche Dankbarkeit.
    Anand.

  3. 3

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.